Jump to content
Sign in to follow this  
Mademoiselle Puschel

Frage zu PSA

Recommended Posts

Mademoiselle Puschel

Hallo ihr Liebe,

 

bei mir hat man vor kürzem Nagel-PSO diagnostiziert, hinzu kommt das ich seit einem halben Jahr durchgehen Probleme mit dem linken Knie habe, mal mehr mal weniger. Allgemein habe ich immer wieder mal mit unterschiedlichen Gelenken probleme. Da es für die Knieprobleme aber keine wirkliche Erklärung gibt, werde ich mich nun auf Rheuma und PSA untersuchen lassen.

 

Nun zu meiner Frage:

 

Ich pausiere derzeit mit meinem Sport würde aber gerne (wenn mein Knie das soweit zulässt) wieder damit beginnen. Wenn ich aber mit dem Sport anfange und mein Knie wäre zum Beispiel nicht ganz auskuriert, könnte das dann eine PSA födern? Oder spielt das sogesehen keine große Rolle...so nach dem Motto: Wenn mans bekommt, bekommt mans? Im Allgemeinen wäre das ja schon Interessant zu wissen ob erklärbare Gelenkprobleme, durch was auch immer, einladend auf eine PSA wirkt wenn man schon PSO hat.

 

Es ist ja auch nicht gesagt das es eine PSA ist, möchte es aber auch nicht drauf ankommen lassen durch meine Sportgier das sozusagen noch mehr "anzulocken" :D

 

Ich hab dazu leider wenig gefunden aber vielleicht wisst ihr etwas ^_^

 

Liebe Grüße

Tami

Share this post


Link to post
Share on other sites

Supermom

Meine PSA war vor der PSO da und das schon im zarten Kindesalter... sportgierig war ich da nie, weils halt weh tat...inzwischen bin ich weiser und älter ;) und muss gestehen, es geht mir deutlich besser, wenn ich in Bewegung bin... allerdings betreibe ich keinen Leistungssport, sondern eher so Waldundwiesenhausgebrauchsbewegung.

 

Also, ich denke nicht, dass die PSA durch Sport angeregt wird zu erscheinen... :daumenhoch:

Sie ist da ganz eigen, kommt wann es ihr behagt, ob zu den sportlichen,so wie den unsportlichen Zeitgenossen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Da schließe ich mich voll und ganz Supermom an. Mir tut Bewegung auch sehr gut, aber auch ich mache keinen Leistungssport. Das mit dem Kindesalter hat sich leider nach dem Durchsehen meiner Kinderkrankenakten letzte Woche auch bei mir bestätigt - es ging im zarten Alter von 3 1/2 mit starken Schmerzen und Unbeweglichkeit der Wirbelsäule los... Aber vor 36 1/2 Jahren hat noch kein Mensch etwas von PSA gewusst und es wurden "Wachstumsstörungen" diagnostiziert. In der Pubertät traten dann sehr starke Knie-Beschwerden auf (auch als Wachstumstörungen abgetan) und nach der Pubertät hatte ich eine sehr lange Zeit Ruhe, dann kam vor 16 Jahren die Nagel-Pso und nach der Geburt meiner Tochter vor 6 Jahren wurde dann PSA diagnostiziert - welche nun nachweislich ja bereits im Kindheitsalter vorlag. Ich habe hier etliche Berichte von Krankenhäusern und Orthopäden liegen.

 

Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine PSA durch Leistungssport "angelockt" wird. Bei mir kommen die Schübe vor allem in den Übergangszeiten (was ein Zusammenhang mit dem Wetter vermuten lässt) und am Schlimmsten sind sie zu Infekt-Zeiten (Erkältung, Magen-Darm,...).

 

Es ist auf jeden Fall gut, dass du dich untersuchen lässt. Alles Gute !

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mademoiselle Puschel

Danke für die raschen Antworten.

 

Ja gut wenn einem alles weh tut, kann ich mir sehr gut vorstellen das man sich da nicht groß bewegen möchte wenns nicht gerade sein muss.

Es muss ja auch nicht immer irgendein Leistungssport sein, ein schöner gemütlicher Spaziergang tut dem Körper auch gut. :)

Ich bin jetzt auch kein absoluter Spitzensportler ^^, nur habe ich vor einem Monat eine Kampfsportart begonnen, die mir richtig Spaß macht und es wäre Schade wenn ich dies nicht mehr ausüben könnte. Mich nerven schon die 2 Wochen Sportverbot vom Arzt. Da ich halt auch im Büro tätig bin und viel sitze, ist der Sport halt auch mein Ausgleich für Rücken & Co.

 

PSA in der Kindheit stell ich mich ja richtig schlimm vor und erst recht wenn niemand einem so richtig helfen kann. -_-

Das ist ja schon furchtbar wenn man Älter ist. Alleine schon bei den heutigen Ärzten ist das ja schon eine extrem anstrengende Tortur. Da kann ich mehr oder weniger froh sein, das bei mir bislang nur die Nägel betroffen sind.

 

Ich danke euch für die Antworten, so kann ich mich wieder beruhigt meinem Sport widmen  :wub:

 

Wünsche euch alles Gute und ein schönes Wochenende

 

Grüßle Tami

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.