Jump to content
Guest

Psoriasis mit Natriumhypochlorit (Chlorbleiche) besser

Recommended Posts

Guest

Hi ...ich bin neu hier und möchte euch an eine Methode teilhaben lassen die bisher wenig bekannt ist und von vielen auf Ablehnung stößt wenn sie diese zum ersten Mal hören.

Wie ich drauf gekommen bin möchte ich euch jetzt  mitteilen und worum es geht.

ich war am Dienstag in einem wellnesshotel und war dort hauptsächlich im Whirlpool und war größtenteils alleine da unterwegs (was immer angenehmer ist) denn auch wie viele hier, geht man ungerne mit dieser Erkrankung schwimmen -wenn dort viele Leute vertreten sind.

Jedenfalls habe ich mich bestimmt 2 Stunden nur im Whirlpool aufgehalten und es ziemlich genossen mich ein wenig frei zu fühlen ;) einige wissen sicher wie ich das jetzt meine.

Nachdem ich da auch schwimmen war und abends dann nach Hause gefahren bin...ist mir was aufgefallen -meine Hautstellen  war blass rosa und komplett entschuppt.

Dabei kam mir nur eines in den Sinn "CHLOR"...ich habe sofort angefangen zu googlen und stieß dabei auf einen Bericht wo wissenschaftlich Chlorbleiche an Neurodermitis getestet wurde und das mit sehr großen Erfolg.

Ich stieß auf weitere Berichte wo einige, dies auch zu Hause an sich ausprobiert haben-auch dies mit Erfolg .

Nun bin ich gestern los und habe mir" Dan klorex "gekauft mit einen unguten Gefühl, da später tatsächlich drin zu baden :D.

Aber ich dachte mir , "scheiss drauf" jetzt hab ich die Erkrankung schon so lange- auch alles ausprobiert -und ich tue wirklich alles dafür ,denn wenn ich nichts machen würde hätte ich den ganzen Körper voll ;).

Das kostet viel viel Zeit und Arbeit ...und sobald man mal einen Tag nichts für seine Haut tut wird man wieder von Schüben geplagt und darf wieder von vorne anfangen .

Jedenfalls war ich dann zu Hause mit meiner "Dan klorex "Packung und habe mir Badewasser eingelassen und etwa 150 ml (a 2 Verschlusskappen) ins badewasser gegeben und Leute als ich in die Wanne stieg :D hatte ich so Panik...denn wie man weiß ist es halt ein Klomittel und da wird ein kurz mal komisch da drin jetzt zu baden.

das ganze Tat ich 10-15 Minuten ...dann hab ich mich danach  ganz normal abgeduscht und bin aus der Wanne ...meine Stellen waren knallrot aber wie ich gelesen habe ist dies ganz normal;).

dann hab ich mich eingecremt und danach meine Stellen mit meiner üblichen Creme "daivonex" eingeschmiert.

ich bin dann schlafen gegangen und bin heute morgen direkt vor den Spiegel und ich sag euch -es ist absolut krass meine Stellen sind leicht rosa und glatt!!!!

und genau deswegen bin ich jetzt hier ...ich möchte euch an den Verlauf Teil haben lassen und euch Berichte und Bilder schicken wie sich meine Haut verändert über den Zeitraum an dem ich das jetzt machen werde.

Man sollte 3 mal in der Woche da drin baden und ich werde morgen mein nächstes Bad nehmen;).

Dieser Beitrag dient nur dazu um zu sehen ob es tatsächlich das hält was es verspricht...ihr dürft mich sozusagen als Versuchskaninchen sehen:D denn ich möchte das auch viele andere von euch endlich von dem Mist befreit werden ;).

die Bilder sind von heute ...also einen Tag danach ...

image.jpeg

image.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

clarus
vor 41 Minuten schrieb Jackylove:

Hi ...ich bin neu hier und möchte euch an eine Methode teilhaben lassen die bisher wenig bekannt ist und von vielen auf Ablehnung stößt wenn sie diese zum ersten Mal hören.

Wie ich drauf gekommen bin möchte ich euch jetzt  mitteilen und worum es geht.

ich war am Dienstag in einem wellnesshotel und war dort hauptsächlich im Whirlpool und war größtenteils alleine da unterwegs (was immer angenehmer ist) denn auch wie viele hier, geht man ungerne mit dieser Erkrankung schwimmen -wenn dort viele Leute vertreten sind.

Jedenfalls habe ich mich bestimmt 2 Stunden nur im Whirlpool aufgehalten und es ziemlich genossen mich ein wenig frei zu fühlen ;) einige wissen sicher wie ich das jetzt meine.

Nachdem ich da auch schwimmen war und abends dann nach Hause gefahren bin...ist mir was aufgefallen -meine Hautstellen  war blass rosa und komplett entschuppt.

Dabei kam mir nur eines in den Sinn "CHLOR"...ich habe sofort angefangen zu googlen und stieß dabei auf einen Bericht wo wissenschaftlich Chlorbleiche an Neurodermites getestet wurde und das mit sehr großen Erfolg.

Ich stieß auf weitere Berichte wo einige, dies auch zu Hause an sich ausprobiert haben-auch dies mit Erfolg .

Nun bin ich gestern los und habe mir" Dan klorex "gekauft mit einen unguten Gefühl, da später tatsächlich drin zu baden :D.

Aber ich dachte mir , "scheiss drauf" jetzt hab ich die Erkrankung schon so lange- auch alles ausprobiert -und ich tue wirklich alles dafür ,denn wenn ich nichts machen würde hätte ich den ganzen Körper voll ;).

Das kostet viel viel Zeit und Arbeit ...und sobald man mal einen Tag nichts für seine Haut tut wird man wieder von Schüben geplagt und darf wieder von vorne anfangen .

Jedenfalls war ich dann zu Hause mit meiner "Dan klorex "Packung und habe mir Badewasser eingelassen und etwa 150 ml (a 2 Verschlusskappen) ins badewasser gegeben und Leute als ich in die Wanne stieg :D hatte ich so Panik...denn wie man weiß ist es halt ein Klomittel und da wird ein kurz mal komisch da drin jetzt zu baden.

das ganze Tat ich 10-15 Minuten ...dann hab ich mich danach  ganz normal abgeduscht und bin aus der Wanne ...meine Stellen waren knallrot aber wie ich gelesen habe ist dies ganz normal;).

dann hab ich mich eingecremt und danach meine Stellen mit meiner üblichen Creme "daivonex" eingeschmiert.

ich bin dann schlafen gegangen und bin heute morgen direkt vor den Spiegel und ich sag euch -es ist absolut krass meine Stellen sind leicht rosa und glatt!!!!

und genau deswegen bin ich jetzt hier ...ich möchte euch an den Verlauf Teil haben lassen und euch Berichte und Bilder schicken wie sich meine Haut verändert über den Zeitraum an dem ich das jetzt machen werde.

Man sollte 3 mal in der Woche da drin baden und ich werde morgen mein nächstes Bad nehmen;).

Dieser Beitrag dient nur dazu um zu sehen ob es tatsächlich das hält was es verspricht...ihr dürft mich sozusagen als Versuchskaninchen sehen:D denn ich möchte das auch viele andere von euch endlich von dem Mist befreit werden ;).

die Bilder sind von heute ...also einen Tag danach ...

image.jpeg

image.jpeg

Hallo Jackylove,

das sieht ja ganz gut aus. Hoffentlich bleibt es so oder wird vielleicht noch besser. Wobei ich allerdings nicht verstehen kann, wie es funktioniert. Aber egal, berichte bitte weiter über den Verlauf , denn das dürfte viele hier interessieren!

Gruß

clarus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Reiki

Kein Wunder das ich Psoriasis habe. Ich habe damit bisher immer nur meine Wäsche weiß gehalten und meine Toilette geputzt...:huh:

Ne, sorry hab da wirklich noch nie was von gehört das sich Menschen wirklich in sowas reinsetzen und würde mich da auch niemals reinsetzen. Es ist immerhin eine Bleiche, sprich ein Putzmittel, nicht umsonst hat die Flasche dich so viele Warnungen etc. Gut, in der Badewanne ist es dann stark verdünnt, aber trotzdem.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Ja aber ins Schwimmbad gehst du doch auch?! Verstehe die Logik nicht?!

Es ist nichts anderes außer Chlor - zumal "Dan klorex" ohne Farbstoffe und anderen Mist zusammen gerührt wurde!

Man kann genauso gut auch Chlor-Pool-Reiniger nehmen. Wichtig ist, dass Natriumhypochlorit enthalten ist!

Es macht also wenig Sinn zu sagen, man würde sich niemals da reinlegen, aber ins Schwimmbad gehen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Reiki

Ne, bin raus, gehe seit Jahren nicht mehr ins Schwimmbad...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nüsschen

Also ich gehe schon lange nicht mehr ins Schwimmbad, weil ich das Chlorwasser einfach nicht vertrage, habe danach absoluten Juckreiz am ganzen Körper und zu Hause putze ich auch nur das Klobecken mit Chlorix und Bürste. Würde mich auch nicht in Chlorwasser legen. Da riecht doch hinterher die ganze Haut danach, auch nach dem Abseifen noch. Mein Spa habe ich in Solebädern. Ja da ist auch Chlor drin, aber diese Kombi vertrage ich eben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Dann liegt es an der Menge Chlor die enthalten ist in Schwimmbädern oder Spa-überall hat man einen anderen Wert die einen machen weniger rein die anderen mehr !

In diesem selbstversuch Badewanne reden wir von 150 ml-was so gut wie nichts ist auf eine volle Wanne...und wenn man sich abduscht und ich rede davon gründlich mit Duschbad -dann riecht man nicht nach Chlor !

 

Man darf gerne alles schlecht reden-und man darf auch in allem etwas negatives sehen...Fakt ist aber das es scheinbar irgendwas bewirkt und nur darauf kommt es an...

ich glaube jahrelange Kortison-Uvb Bestrahlungen können nicht viel mehr anrichten als ein Chlorbad...ganz im Gegenteil -Chlor soll sogar gegen Akne und nagelpilz Erkrankungen helfen-weil es eine desinfizierende Wirkung hat und schuppenflechte sowie neurodermitis leben vom Bakterium -die ein gesunder Mensch bzw.eine gesunde Haut von alleine abstösst!

 

ich könnte auch alle zwei Tage ins Schwimmbad oder ins Wellnessbad fahren wie es jemand macht -bleibt ja in dem Fall jeden selbst überlassen ( nur nicht jeder traut sich ins Schwimmbad und ins Weinessbad) und nur darum geht es.

Ich will nur wissen ob es tatsächlich funktioniert -man liesst immer nur und bekommt keine Bilder ...und nur darum mach ich das MIT BILDER jetzt öffentlich,denn wenn das funktioniert dann wäre das schon der Hammer.

Und natürlich würden Ärzte nie einem empfehlen was hilft- denn alle die hier sind bringen enorm viel Geld ein.

ich glaube fest dran das es was geben muss was diese "Erkrankung" heilt ...nur keiner möchte sagen was hilft-denn ansonsten bräuchten wir keine Hautärzte mehr ;).

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Nachtrag auch Wikipedia gibt den genauen Wert an -in dem man Baden sollte !

In Dan Klorix sind 2,8%natriumhypochlorit enthalten per 100gramm -wenn man es umrechnet und ich es mit meinen 150 ml pro Vollbad mache-dann ist das ungefähr der Wert In dem man ohne Bedenken Baden darf -bis 4,9% Natriumhypochlorit darf man gehen, dann sollte man aber die ml Anzahl reduzieren ;)alles was drüber geht BITTE NICHT!!!!!

image.jpeg

Edited by Jackylove

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

So update :Habe gestern Abend kurz entschlossen nur meine Ellenbogen(weil das meine hauptsächlichen Problemzonen sind ) ins volle waschbecken für 5 Minuten gehalten und das mit einer (viertel Verschlusskappe) Chlor.

Ich werde heute Abend dennoch komplett Baden wieder...

Wenn irgendwelche Hautreizungen ect.auftreten werde ich es euch natürlich mitteilen...bisher ist aber alles super ;).

Wenn irgendwer es vor hat nachzumachen möchte ich euch bitten-bitte euch genau darüber zu belesen denn das hab ich 3 Tage getan - bevor ich mich dazu entschieden habe.

ihr solltet eure Pflege weiterhin beibehalten so wie sonst auch ...

ich nehme schon seit Jahren Daivonex Creme für morgens und daivonex salbe für abends (beides ohne cortison)

für meine Kopfhaut benutze ich seit Jahren "soderm Crinale"(mit cortison) das einzige was bei mir die Stellen verschwinden lässt und zu einer sofortigen Linderung führt.

Von daivonex gibt es jetzt aber was neues für den Kopf womit ich demnächst Anfangen möchte,denn ich möchte auf  cortison komplett verzichten.

desweiteren habe ich einen UVB Kamm den ich nur für meine Haut benutze -viele sagen das der nichts bringt-aber er bringt was indem man konsequent dran bleibt.

meine ersten Erfolge hatte ich nach 3 Monaten -man steigert jeden Tag von Sekunden auf Minuten ...es gab Tage da saß ich "insgesamt 5 Stunden" da und habe jede einzelne Stelle bestrahlt ;)...( ich hätte es wie gesagt am ganzen Körper) und da geben viele dann auf ...jetzt benutze ich ihn seltener weil ich durch diesen Kamm viele Stellen in den Griff bekommen habe ...

Ich habe diesen Kamm mir selber gekauft und habe 250 Euro bezahlt , ihr könnt ihn euch aber auch verschreiben lassen vom Hautarzt und bezahlt bei der Krankenkasse etwas zu -das sind bei der AOK beispielsweise 10 Euro nur !

ich mache  mal Bilder von diesen Kamm und von meinen Cremes rein ...und von den Ergebnis wie meine Haut nach der "Waschbecken" Behandlung jetzt aussieht ;).

Mache morgen dann wieder Bilder von meiner Haut wie sie nach dem Baden dann aussieht !!!

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
kuzg1
vor 17 Stunden schrieb Jackylove:

... Man darf gerne alles schlecht reden-und man darf auch in allem etwas negatives sehen...Fakt ist aber das es scheinbar irgendwas bewirkt ....

Hallo und guten Tag ;)

es geht glaube ich, nicht ums "schlechtreden" oder "in allem negatives sehen", eher um "kritisches beäugen". :unsure:

Von Deiner Behandlungsmethode hat hier sicher selten jemand etwas gehört, geschweige denn diese umgesetzt. Das es etwas bewirkt, ist an Deinen Bildern ja zu erkennen - die Frage ist nun: was wirkt denn da? Ich glaube auch Du als langjährig Betroffene schaust erst einmal kritisch -schreibst Du ja auch! - wenn Du plötzlich Vorschläge hörst oder liest, welche Dir im ersten Moment völlig abstrus vorkommen. Das ist völlig normal und der "gemeinsamen Psoriatiker-Seele" geschuldet, die auf allerlei Vorschläge ob sinnvoll oder unsinnig erst mal mit Abwehr reagiert. 

Zu meiner Frage was wirkt denn da?: 

Als langjähriger Daivonex Anwender (inzwischen schon lange nicht mehr!) hatte ich immer wieder mal Phasen, wo meine Schuppe am Ellenbogen ebenso blassrosa und glatt aussah, wie es bei Dir der gerade Fall ist. Leider musste ich immer wieder feststellen, dass diese Erscheinung (Linderung) nur von kurzer Dauer war. Was war passiert? Eine Kombination von Umständen führte zur Linderung. Soll heißen (selbst erlebt!): Abschuppung bedingt durch langes Baden (Wanne, Whirlpool, Schwimmbad, etc.) mit anschließender Salbenbehandlung führte zur Linderung. 

Vlt. ist es bei Dir die Kombo Chlor und Daivonex, wobei - und damit will ich das nicht schlecht reden! - ich daran nicht glaube. Meiner Haut würde das zumindest nicht gut tun, weswegen ich mich nach Badebeckenbesuchen immer sofort und intensivst gründlich abdusche. Andernfalls: juck-kratz-juck-kratz-juck-kratz = blutig. Unschön also und dem Spa Genuss hinderlich! :(

Okay - das zu mir und Dir wünsche ich viel Erfolg (ganz im Ernst!) bei Deinem Selbstversuch. Lass und weiter daran teilhaben berichte weiter und lasse Dich von kritischen Hinterfragen - okay, vlt auch manchmal etwas zu direkten Äußerungen nicht erschrecken. 

Liebe Grüße - Uli 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Ja kenne das ja und habe auch viele Tipps und Ratschläge angenommen die null gebracht haben und verstehe das viele kritisch reagieren...zumal das schon eine radikal Methode ist ...wenn man kloreiniger liest :D...aber vom Prinzip ist es halt nur Chlor ;).

ich habe mich heute noch nicht eingecremt ;) (sieht man gut auf den letzten Bildern)und bin immernoch glatt ...und Creme mich meist nur abends mit der Salbe ein ...nur die Kombi morgens Creme und abends Salbe hatte ich mir mal irgendwann selbst verordnet :D.

creme meist nur abends-da ich mitten in der Woche kaum Zeit finde morgens.

Zum meinen letzten Bildern besonders die eine Elle kann man aber die weißen stellen ganz gut sehen ...wo es weg geht und das hatte ich noch nie -wenn man sich meine Bilder von gestern Abend anguckt die eine Elle weißt da noch rote stellen auf und heute helle !

Also ich bin echt so hippelig und schon euphorisch was das angeht ...das ich am liebsten den ganzen Tag drin baden könnte um morgen aufzuwachen und es ist alles weg  :D .

Ich bin gespannt auf die Bilder morgen ;)...bin schon aufgeregt :D 

ich werde wie gesagt das auf jedenfall jetzt zwei Wochen testen und ich bin definitiv gespannt auf das Endergebnis...;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

@ Jackylove:

Also, ich möchte dir erstmal danken dafür, dass du das alles von vorneherein fotografisch festhältst und uns damit auf dem Laufenden halten wirst mit den genauen Angaben. Ich bin auch gespannt, wie das bei dir weitergeht, wie die Entwicklung sein wird, was du in einer kurzen Zeit erreichst oder ob eine längere Anwendung (vielleicht auch in Intervallen) nötig ist, ob es einen langfristigen Erfolg geben wird usw.

Und ich danke dir für deinen Link in deinem Einstiegs-Beitrag.

Viel Erfolg weiterhin !

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Ja genau dieser langfristige Erfolg darauf bin ich auch gespannt;)...denn nach den zwei Wochen (je nachdem wie es dann aussieht) möchte ich eigentlich komplett drauf verzichten da drin zu baden und dann nur noch meine Creme benutzen und gut ist ...je nachdem ob dies dann noch nötig sein wird ...egal wiviel Zeit vergeht- ob es besser wird oder aber auch wieder Auftritt nachdem ich es komplett lasse-darüber werde ich euch immer Informieren.

Und wenn das ganze scheitern sollte und in den  zwei Wochen keine Besserung eingetreten ist dann haben wir alle wieder die Erkenntnis das wir mit der sch..... Leben müssen :D ...

aber ich denke positiv und hoffe das diese Stellen jetzt endlich bei mir verschwinden denn das sind die Stellen bei mir die ich weder mit Bestrahlung , noch mit Creme , noch mit Solarium , Sonne , salzbäder weg bekomme.

Darauf verzichte ich jetzt die Zwei Wochen auch-> also kein Solarium und keine Salzbäder und keine Bestrahlung ...damit man wirklich nur das Chlor in Verbindung bringen kann ;).

ich melde mich dann morgen mit Bildern zurück ;).

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Also ich weiß ich wollte mich erst morgen wieder melden aber ich wollte auch diese Bilder teilen mit euch.

ich war vorhin wieder fein Baden :D ...also zunächst mal sollte man Fenster auf machen weil es schon leicht nach Hallenbad riecht;).

Ich habe jedenfalls wieder Bilder gemacht und möchte dazu jetzt  nicht viel sagen :D denn die Euphorie kann ja auch ganz schnell wieder nach hinten los gehen bei der Krankheit;).

Auch Lichtverhältnisse können natürlich eine Rolle spielen darum mache ich morgen früh als erstes Bilder :D.

 

Bisher hab ich keine Hautreizung oder sonst irgendwas -alles gut ;).

bis morgen ...schlaft gut :))

 

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

Edited by Jackylove

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas76

Hallo Jackylove,

finde ich super, dass sich hier mal wieder jemand etwas traut und die Gemeinschaft daran teilhaben lässt.

Ich will auch gar nicht groß über die Wirkmechanismen spekulieren. Falls das Experiment weiter so positiv verläuft, ist letzltich ja auch egal warum es hilft. Wobei ich Uli schon zustimmen würde, dass ein regelmäßiges ausgiebiges Baden vor dem eincremen definiv für sich genommen auch schon eine positive Wirkung hat, indem es die Wirkstoffaufnahme der Creme verbessert.

Die Studie bezieht sich auch auf Neurodermitis und auch wenn es da sicherlich parallelen mit der PSO gibt, sind es doch verschiedene Erkrankungen - vermutlich mit verschiedenen Ursachen und Mechanismen im Detail.

Jedenfalls finde ich es bemerkenswert, dass Deine Stellen erst mal weiß zu werden scheinen. Das scheint für mich einmal mehr zu belegen, dass die Melanin-Bildung der Melanozyten in den PSO-Stellen gestört, bzw. gehemmt ist. Das kennen die meisten Betroffenen mit PUVA-Erfahrung auch, dass die Stellen erst mal weiß werden und das kann man z.B. auch in manchen Beiträgen von PSOlern lesen, die Cosentyx nehmen.

Im Prinzip sind die PSO-Stellen wohl wegen den Melanin-Mangels eigentlich weiß, was man aber eben wegen der Entzündung (Rötung) und Schuppung nicht sehen kann.

Wenn der Erfolg Deine Methode weiter anhält und die Stellen weiter besser werden, würde ich die Prognose wagen, dass die Stellen wenn sie vollständig abgeheilt sind erst mal eine Zeit lang dunkler werden sollten, als die umgebende Haut. Diese Erfahrung habe ich bei jeder Meiner unzähligen PUVA-Episoden und auch bei meiner letzten Remission gemacht. Es gibt auch eine Studie dazu, die beschreibt, dass in den betroffenen PSO Stellen wohl mehr Melanozyten gebildet werden, um den Melanin-Mangel zu kompensieren - was aber nicht gelingt. Und wenn das PSO Geschehen dann zum Erliegen gekommen ist, können die überschüssigen Melanozyten ungestört ein "zu viel" and Melanin bilden, was die Haut erst mal dunkler macht.

Ich bin schon sehr gespannt, wie sich das bei Dir weiter entwickelt und drücke alle zur Verfügung stehenden Daumen...  :daumenhoch:

Viele Grüße,
Andreas

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Guten Tag :D 

also zu dem Beitrag zu Andreas danke dir für deine Meinung und zu deinem ausführlichen Beitrag-ich weiß das viel Baden sich auch positiv auswirkt-aber ich kann euch sagen ich bade von Haus aus sehr viel ..die Stellen an den Ellen sind dadurch leider aber nie verschwunden...ich tue auch extrem viel das bei mir die Krankheit um Gottes Willen nicht komplett ausbricht (daher hab ich mir damals auch den Kamm gekauft ) den ich auch in meinem Leben nie mehr her geben werde-denn damit hab ich die Stellen am kompletten Körper weg bekommen (ich habe zwar am Körper noch vereinzelt kleine stellen) aber damit kann ich leben.

Und wenn sie größer werden hab ich den Kamm oder Hau mich ins Solarium :D.

Nur diese Ellen sind ein Problem...dieser kack bleibt einfach-absolut Resistenz und das seit Jahren-und als ich im Wellness Hotel war (wo ich übrigens das letzte mal vor  5 Jahre war) ist mir dies natürlich extrem aufgefallen was das bewirkt-und erst desswegen kam ich darauf.

Ich hätte gerne noch vorher Bilder gemacht wie es sonst aussah (auch vor dem Wellness) aber ich wollte bzw.kam ja nicht auf die Idee das alles online zu stellen bis zu dem Tag als ich das erste mal meinen selbstversuch gestartet habe und das mit "Erfolg".

noch Schreibe ich "Erfolg"mit Anführungsstriche weil ich noch nichts dazu sagen möchte :D und ihr bitte auch nicht :D weil Hochmut kommt vor dem Fall :D 

wir lassen einfach die Bilder wirken und sehen was nächste Woche Freitag  ist :D.

ich möchte nur sagen das wenn ich meine linke Elle ansehe (und das ist die schlimmere) das mir was auffällt ;)))...

ich habe sehr viele Bildchen heute morgen gemacht mit Blitzlicht und ohne...und direkten Tageslicht.

Da war ich noch nicht duschen und somit auch noch nicht mit Bodylotion eingecremt;).

Morgen Abend geht's wieder Baden in mein persönliches Hallenbad :D ...melde mich dann spätestens Mittwoch morgen direkt mit Bilder wieder.  

Lg habt einen schönen Tag !image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Catriona

Hey,

Das ist ja toll, dass das zu funktionieren scheint. Mir ist es auch schon aufgefallen, dass meine Haut nach Schwimmbadbesuchen sehr viel besser war. Dass ich mir das Chlor ins Badewasser kippen könnte, kam mir bisher noch nicht, bisher blieb es bei dem (nicht umgesetzten) Vorsatz, öfter schwimmen zu gehen. 

Weiterhin viel Erfolg und viele Grüße 

Katharina

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Guten Tag ;)

das freut mich natürlich Katharina das bei dir das Chlor scheinbar auch eine Besserung hervorruft...ob die Badewannen Aktion gut verläuft wird sich dann ja nächste Woche zeigen.

Ich hoffe tatsächlich das es komplett weg geht :).

gestern Abend -gegen 22 Uhr fing eine kleine Stelle (linke Elle)wieder an leicht zu Schuppig zu werden-ABER ich hatte mich auch nicht eingeschmiert (mache ich immer erst abends bevor ich schlafen gehe)...Creme mich nur morgens nach dem duschen mit Bodylotion ein (dove) also ich nehme nichts mit UREA oder ph-neutral.

habe heute morgen vor duschen und vor eincremen Bilder gemacht mit Blitzlicht und ohne dafür aber direktes Tageslicht -und nein ich trage nicht immer das selbe :D das ist ein Bademantel ;).

 

gehe heute Abend Baden -also bis morgen dann !!!

 

ps: ich habe auch keine Waschbecken Aktion gemacht -sprich nur die Ellen rein gehalten ...möchte die zwei Wochen mich dran halten -wie man auch machen sollte -3 mal in der Woche drin Baden...

 

schönen Tag euch 

 

 

 

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Guten Tag :D 

 

meldemich ein wenig später-aber habe natürlich heute morgen wieder Bilder gemacht...für die Lichtverhältnisse kann ich leider nichts ...versuche schon immer das es irgendwie ähnlich wird aber hab da nicht wirklich so Einfluss drauf ...

Habe wieder mit Blitz und ohne und wenn ich selbst bei mir gucke, nehme ich es so wahr wie ohne Blitzlicht ...

morgen gehe ich wieder Baden .

 

habt einen schönen Abend 

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

So ich habe eben nochmal Bilder gemacht zum Vergleich.

Die ganze Sache ist zwar noch ganz schön hügelig :D aber es sieht definitiv schon etwas besser aus...(das sehe ich nicht nur auf Bildern)-wobei ich glaube das wenn ich öfters ins Schwimmbad jetzt gegangen wäre (anstatt Badewanne) das, dass  ganze viel  schneller und effektiver wäre.

Fakt ist aber das Chlor scheinbar tatsächlich irgendwas bewirkt...meld mich Freitag-mal schauen wie es dann aussieht.

Gute Nacht

image.jpeg

image.jpeg

Edited by Jackylove

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Guten Tag...

:( habe es gestern nicht geschafft zu baden -und heute bin ich auch erst später zu Hause ...daher weiß ich nicht ob es heute klappt.

Meine Haut wird wieder schuppiger weil ich gestern Abend es nicht mal mehr geschafft habe mich einzuschmieren :( ...

Ich melde mich definitiv Sonntag...mit Bilder zurück...ich hoffe das ich es heute noch schaffe ansonsten morgen auf jedenfall!!!

habt ein schönes We...

 

bis Sonntag!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Guten Tag :D 

so ich hab es geschafft- war gestern wieder drin baden aber meine Haut ist wieder schlechter...habe eben Bilder gemacht mit Blitzlicht und da kann man das auch wunderbar sehen :(.

 

Habe sogar die Nacht geträumt davon im spa -im Pool zu liegen nur wegen meiner Haut :D(mit Erfolg :D).

ich habe mich dazu jetzt entschieden radikaler zu werden-denn ich habe kein Bock mehr und will das echt los werden.:( 

wie wahrscheinlich alle hier ....

Habe soeben auch noch mal viel  Gelesen und dabei habe ich einen Beitrag gefunden wo jemand schreibt wie er es mit einen 10 Liter Eimer verdünnt.

da findet ihr unter anderen auch den Beitrag von dieser Person...

http://www.neurodermitisportal.de/forum/leidens-erfolgsgeschichten/mein-chlorexperiment-t2571.html

Nun hab ich mich entschieden meine Ellen jeden Tag ab jetzt in einen 14 Liter Eimer zu halten mit zwei Verschlusskappen...für 13 Minuten.

Mir ist es jetzt echt egal :D will das, dass einfach nur verschwindet...

ich muss dazu sagen-als ich im wellnesshotel war -war meine Haut danach weder hügelig und diese Stellen waren komplett hellrosa und glatt :(so als würde es verschwinden:( und das ganze hat echt lange angehalten bis zu meinen selbstversuch...

Die Menge an Chlor die, die da rein machen - ist natürlich sehr viel höher :( 

Bin gerade echt deprimiert:( das es wieder versucht komplett auszubrechen.

ich weiß das für einige Menschen meine stellen ein absoluter Witz sind und das ich eigentlich noch gesegnet bin damit ( auch wenn ich es überall hätte) hab ich es dennoch ganz gut im Griff-einige haben dies nicht-aber ich bitte die  jenigen mit enorm großen stellen über den ganzen Körper verteilt.

"findet euch nicht damit ab und lasst diese Krankheit um gottes Willen nicht über euer Leben bestimmen"-ihr müsst lernen die Krankheit im Griff zu haben und nicht die Krankheit euch-also gibt nicht auf !!!

Ich melde mich morgen ...:( 

 

ps: wenn dies jetzt keinen Erfolg haben sollte bis Freitag werde ich anstreben regelmäßig in dieses wellnesshotel zu fahren( wie die Zeit es halt zulässt ) ...und werde mich dann ab und zu dann zu Wort melden wie der weitere Verlauf ist.

Chlor bringt was -das ist schon mal ein Hoffnungsschimmer -Man müsste nur wissen welchen Wert man für psoriasis anwendet -denn man findet ja im Internet leider nur was für Neurodermites Patienten.

image.jpeg

image.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Ich habe Post erhalten von dieser Dame -> und mich da auch zum Ende an die Chlorskeptiker  zu Wort gemeldet...in wie weit Uschis Methode hilft weiß ich nicht und den Inhalt von rei in Tube habe ich mir noch nicht genau angeschaut...ich weiß nur das natriumchlorid(Kochsalz) dort enthalten ist.

Und wenn Natriumhypochlorit lang genug gelagert wird (zerfällt dies in Kochsalz)...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Reiki

Irgendwie bin ich noch immer auf dem Standpunkt: Das kann doch nicht gesund sein.

Du sagst immer, ist so, als ob man ins Schwimmbad geht. Dem ist aber nicht so.

Chlor ist nicht gleich chlor, es ist in diesen Produkten stets als chemische Verbindung gebunden. Sanitärreiniger ist darauf ausgelegt das gebundene Chlor als Aktivchlor möglichst schnell freizusetzen um eine möglichst hohe Konzentration zu erreichen. Dadurch sollen Bakterien schnell abgetötet werden und der Reiniger nach Erfüllen seiner Aufgabe auch schnell wieder verschwinden. Im Schwimmbad will man aber eine gleichbleibend niedrige Konzentration an Chlor haben, die natürlich unterhalb gesundheitlich bedenklicher Konzentrationen liegen muss. Hier setzen sich kleine Mengen Aktivchlor über einen längeren Zeitraum frei so dass immer eine bestimmte Konzentration aufrechterhalten wird. Ich kann mir auch nicht vorstellen das die Warnhinweise dort nur just for fun auf die Flaschen gedruckt werden. Zudem gibt mir sehr zu bedenken was mit der gesunden Haut geschieht. Sie ist schließlich auch in dem Chlorbad. Ebenfalls die Schleimhäute. Jede Frau die schonmal in einer Badewanne saß und das wird fast jede Frau schonmal, kann mir mit Sicherheit bestätigen das Wasser sämtliche Hohlräume in und an deinem Körper während eines Schaumbads erobert. Ich weiß nicht ob das wirklich sooooo supi für den Körper ist.

Ich möchte deine Methode damit nicht schlecht reden. Ich äußre nur meine ernsthaften bedenken an dieser Methode.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.