Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Caspar

Ein Bericht über die Schuppenflechte

Recommended Posts


Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Inhalte

    • Claudia
      Von Claudia
      Hallo Ihr,
      dieser Tage startet eine Aktion mit dem Motto "Bitte berühren". Darin geht es darum, dass Menschen mit Schuppenflechte auch berührt werden dürfen und wollen, also auch Nähe wollen und nicht gerümpfte Nasen, wenn ihre Stellen sichtbar werden. Außerdem soll denen, die eine Therapie aufgegeben haben, wieder Mut gemacht werden. Ich hatte darüber auch schon was geschrieben.
       
      Am 21. Januar wird es nun ernst: Dann geht die Aktion richtig los. Am Brandenburger Tor hier in Berlin werden Hautärzte und Betroffene Flyer verteilen, Fotos machen und Leute umarmen (wenn die das zulassen). An dem Tag ist auch der "Weltknuddeltag" oder "Welttag der Umarmung". 
       
      Wer am 21. Januar am Vormittag Zeit hat, kann gern dabei sein. Die Zeit ist nicht so supergünstig, so mitten in der Woche und in der Arbeitszeit von vielen. Ich fange zum Glück etwas später an und werde vor der Arbeit da sein.
       
      Wer nicht in Berlin ist, kann in den nächsten Wochen und Monaten trotzdem mitmachen – zum Beispiel mit einem Foto, auf dem eine Berührung in irgendeiner Form zu sehen ist. Dazu bringe ich noch einiges in Erfahrung, dann schreibe ich mehr darüber.
       
      Hier schon mal ein Foto vom Initiator der Aktion – vom Berufsverband der Deutschen Dermatologen:
       

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.