Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Blondi1

noch eine weitere Leidensgenossin

Recommended Posts

Blondi1

Hallo zusammen

Ich bin 22 Jahre alt und habe seit nun etwas mehr als einem Jahr Psoriasis Gutata. Ich kann mir nicht richtig erklären wiso ich das von heute auf morgen hatte. Kein Stress, keine Umstellung, keine Psychischen Tiefschläge, einfach nichts. Es ging eine Zeit bis mich der Hausartzt entlich zum Dermatologen überwies. Dort begann ich mit Lichttherapie, 3 x wöchentlich und Kortisoncreme Daivobet, gegen die ich mittlerweile immun bin. Er meinte es kommt von den Streptokoken, desshalb liess ich mir kurz darauf auf sein dringenstes anraten die Mandeln entfernen und war beim Zahnartzt, um weitere Herde festzustellen. Leider alles ohne Erfolg. Auch ohne Mandeln habe ich Starke PSO und es wird ständig schlimmer. Ich hab jetzt fast ein Jahr Kortison geschmiert und opferte alle meine Mittagspausen für den langen Weg zur Lichttherapie. Ohne Erfolg.

Langsam aber sicher bin ich echt frustriert und habe mich deshalb auch im Internet schlau gemacht. So bin ich zu euerer Community gestossen. Ich bin noch ein PSO Anfänger. Desshalb bin ich froh und Tipps und Ratschläge von Leidensgenossen. Ich werd total oft von Leuten darauf angesprochen, die keine Ahnung haben wie es ist, den ganzen Körper vollen Schuppenflechte zu haben aber meinen, mir Tipps geben zu müssen, weil sie auch mal, mit 8 jährig eine 2 Milimeter grosse Rötung auf der Wade hatten. Das nervt echt. Ich kann es nicht mehr hören. 

 

Obwohl ich nicht so an Naturheilkunde glaube, mache ich seit ca. 2 Monaten Homöopathie gemischt mit Lichttherapie. Bisher ohne Erfolg. Es wird nur immer schlimmer. :tw_expressionless: was auch nervig ist, dass man allem genug Zeit lassen muss um nach einem halben Jahr festzustellen, dass es überhaupt nichts nützt.

Ich hab zum Glück super liebe Freunde und einen sehr fürsorglichen und lieben Freund, der mich unterstützt. Aber der ganze Aufwand für diese, sorry, scheiss Hautkrankheit und die ganzen Blicke, wenn man mal Haut zeigt, die 100 Mal, die man am Tag darauf angesprochen wird, das zerrt echt am Selbstbewusstsein und an Lebensfreude.

So, genug ausgekotzt.

Hier ein Bild meiner Beine, so sieht der ganze Körper aus ausser dem Gesicht. Nur die Augenbrauen und Kopfhaut sind auch betroffen.

 

 

Datei 24.05.17, 08 32 19.jpeg

Datei 24.05.17, 08 31 06.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Donna

Hallo Blondi1

Ein herzliches Willkommen in diesem Forum. 

Hier wirst du sich viele Infos finden. Ob Schulmedizin oder alternative Heilmittel

wirst du sicher einiges finden.Ansonsten einfach Fragen.

Hast du dir mal Gedanken über eine Akutklinik oder Reha gemacht?

Vielleicht ist das eine Überlegung wert?

LG Donna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Blondi1

Hallo Donna

Nein, noch nie. Denn davon höre ich das erste Mal. Ich lebe in der Schweiz, ich weiss nicht ob das bei uns angeboten wird. Oder wo findet man solche Kliniken/Rehas? Am schwarzen Meer?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Donna

Hallo Blondi

Bei uns in Deutschland sind Bad Bentheim oder Hersbruck gute Adressen.

Bei euch in der Schweiz würde ich mich über Davos erkundigen.

Hier im Forum ist eine Rubrik mit Kliniken. Les dich doch einfach mal durch.

LG Donna

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Blondi1

Okei, danke!

Blöde Frage noch: Was macht man für Kuren/Therapien in so einer Klinik/Reha?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Donna

Was die PSO angeht Salzbäder Bestrahlungen diverse Cremekuren . 

Kommt auch auf die Klinik selber an was die inpeto haben und machen.

In den meisten Kliniken gibt es auch Ernährungsberatungen usw.

Wie geschrieben lies dich einfach mal durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matjes

Hallo Blondi,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.;)

Ich greife jetzt dem Sorriso mal vor ; im September gibt es ein Treffen in der Schweiz. Vielleicht hast du ja Lust und Zeit, dorthin zu kommen. 

Du würdest einige Betroffene kennenlernen und könntest dich mit Sorriso evtl. darüber austauschen, was für  Behandlungsmöglichkeiten ( evtl. Reha oder Stationär in der Klinik ) es bei euch gibt.

Auf der Startseite steht  es unter der Rubrik Treffen : Schweizer Alpen. Nur mal so als Info. 

Was immer du für Fragen hast, frag!:tw_blush:

Lieben Gruß, Martina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Waldfee

Hallo Blondi,

ich bin auch eine Guttata-Erfahrene. Mein Körper war genau wie Deiner von oben bis unten voll mit den Mistviechern. Es kam genauso von gleich auf  jetzt, also für PSO-guttata ganz normal. Eine Akutklinik wäre schon das Beste. Vielleicht, wie Matjes schreibt, kann Dir Sorriso für die Schweiz weiterhelfen. 

Gerne kann ich Dir auch per PN Tipps geben. Bitte laß Dich nicht unterkriegen, es gibt Lösungen. Alles Gute und LG Waldfee

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Castello600
Am 24. Mai 2017 um 09:25 schrieb Blondi1:

Hallo zusammen

Ich bin 22 Jahre alt und habe seit nun etwas mehr als einem Jahr Psoriasis Gutata. Ich kann mir nicht richtig erklären wiso ich das von heute auf morgen hatte. Kein Stress, keine Umstellung, keine Psychischen Tiefschläge, einfach nichts. Es ging eine Zeit bis mich der Hausartzt entlich zum Dermatologen überwies. Dort begann ich mit Lichttherapie, 3 x wöchentlich und Kortisoncreme Daivobet, gegen die ich mittlerweile immun bin. Er meinte es kommt von den Streptokoken, desshalb liess ich mir kurz darauf auf sein dringenstes anraten die Mandeln entfernen und war beim Zahnartzt, um weitere Herde festzustellen. Leider alles ohne Erfolg. Auch ohne Mandeln habe ich Starke PSO und es wird ständig schlimmer. Ich hab jetzt fast ein Jahr Kortison geschmiert und opferte alle meine Mittagspausen für den langen Weg zur Lichttherapie. Ohne Erfolg.

Langsam aber sicher bin ich echt frustriert und habe mich deshalb auch im Internet schlau gemacht. So bin ich zu euerer Community gestossen. Ich bin noch ein PSO Anfänger. Desshalb bin ich froh und Tipps und Ratschläge von Leidensgenossen. Ich werd total oft von Leuten darauf angesprochen, die keine Ahnung haben wie es ist, den ganzen Körper vollen Schuppenflechte zu haben aber meinen, mir Tipps geben zu müssen, weil sie auch mal, mit 8 jährig eine 2 Milimeter grosse Rötung auf der Wade hatten. Das nervt echt. Ich kann es nicht mehr hören. 

 

Obwohl ich nicht so an Naturheilkunde glaube, mache ich seit ca. 2 Monaten Homöopathie gemischt mit Lichttherapie. Bisher ohne Erfolg. Es wird nur immer schlimmer. :tw_expressionless: was auch nervig ist, dass man allem genug Zeit lassen muss um nach einem halben Jahr festzustellen, dass es überhaupt nichts nützt.

Ich hab zum Glück super liebe Freunde und einen sehr fürsorglichen und lieben Freund, der mich unterstützt. Aber der ganze Aufwand für diese, sorry, scheiss Hautkrankheit und die ganzen Blicke, wenn man mal Haut zeigt, die 100 Mal, die man am Tag darauf angesprochen wird, das zerrt echt am Selbstbewusstsein und an Lebensfreude.

So, genug ausgekotzt.

Hier ein Bild meiner Beine, so sieht der ganze Körper aus ausser dem Gesicht. Nur die Augenbrauen und Kopfhaut sind auch betroffen.

 

 

Datei 24.05.17, 08 32 19.jpeg

Datei 24.05.17, 08 31 06.jpeg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alterfischi

So ähnlich sehe ich auch aus. Aber NICHT aufgeben. Es fällt mir selbst manchmal schwer. Es gibt hier im Netz einige Leute, die haben mir mehr vermittelt und Ratschläge gegeben als meine Hautärzte. Ich versuche mein Glück mit dem Waldmann Gerät. Vielleicht tritt eine Linderung ein. Alles gute für Dich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.