Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Claudiane

Urlaub an der Nordsee

Recommended Posts

Claudiane

Hallo,

ich habe Schuppenflechte an den Händen, vor allem rund um die Nägel und an den Fingergelenken.  Im Mai war ich 5 Tage an der Nordsee. In dieser kurzen Zeit ist meine Schuppenflechte fast ganz verschwunden. Zuhause hielt der Effekt natürlich nicht an (wohne in Bayern).

Gibt es hier Leute, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben?

LG Claudiane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tessa

Hallo Claudiane,

als Kind war ich mal auf Norderney auf Kur. Der Effekt hielt ein paar Monate. Mein Vater sprach mit den

Ärzten, ob ein Umzug für mich die Lösung wäre?

Damals war die Antwort, der Körper würde sich daran gewöhnen, und danach hätte ich wieder das Problem.

Wir sind nicht umgezogen. Trotzdem denke ich ist eine Kur in diesem Klima für die Schuppenflechte ein tolle

Sache.

Gruß Tessa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Waldfee

Ich war m Sommer 2004 für 8 (!) Wochen in der damaligen Hautklinik auf Norderney. Fast allen Patinten hat das geholfen, nur mir nicht, aber das ist nicht die Regel.  Ich würde auf jeden Fall versuchen, an die Nordsee zu kommen. Asthmabeschwerden fahren auch auf Null runter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
arni

Ich war im Juli an der Holländischen See gewesen. Innerhalb weniger Tagen hat sich mein Hautbild verbessert. Leider hielt der Zustand zu Hause nicht lange an. Aber für den Aufenthalt war es super! :)

Es gibt doch einige Salzgrotten in Deutschland. Vielleicht ist auch eine solche Grotte in Deiner Nähe.

Wenn ich von meiner Reha zurück bin, wollte ich mich darum auch mal kümmern. Irgendwo in meiner Nähe gibt es so eine Grotte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nüsschen
vor 7 Stunden schrieb arni:

Es gibt doch einige Salzgrotten in Deutschland. Vielleicht ist auch eine solche Grotte in Deiner Nähe.

Salzgrotte hat mir rein hauttechnisch garnichts gebracht. Für die Luftwege ist das vl. etwas.

Dass der Effekt der Salzluft und -wasser bzw. die Beschwerdefreiheit nicht anhält ist ganz normal, hat man andernorts nicht die gleichen Bedingungen. Das ist genauso wie etwas im Urlaub super und zu Hause das mitgebrachte ganz anders schmeckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Claudiane
vor 23 Stunden schrieb Tessa:

Mein Vater sprach mit den Ärzten, ob ein Umzug für mich die Lösung wäre?

Damals war die Antwort, der Körper würde sich daran gewöhnen, und danach hätte ich wieder das Problem.

 

Vielen Dank Tessa für diese Information. Ich habe tatsächlich schon mal über einen Umzug nachgedacht ...

vor 22 Stunden schrieb Waldfee:

Asthmabeschwerden fahren auch auf Null runter.

Ja, das habe ich auch bemerkt. Das war traumhaft!

vor 21 Stunden schrieb arni:

Es gibt doch einige Salzgrotten in Deutschland. Vielleicht ist auch eine solche Grotte in Deiner Nähe.

Eine Salzgrotte gibt es in meiner Nähe. War auch schon mehrmals drin. Hilft bei Asthma minimal. Auf die Haut hat es keinerlei Auswirkungen. Da hilft es noch mehr in Thermalbäder mit Solewasser oder Salzsee zu gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Inhalte

    • Markus K.
      Von Markus K.
      Hallo zusammen,
       
      wollte mich auf diesem Wege mal erkundigen, wer diesen Sommer noch so im Fachklinikum Borkum ist und wie die Erfahrungen derer sind, die schon in dieser Einrichtung waren.
      Habe zwar die anderen Threads bereits gelesen, doch wären aktuelle Berichte schon recht schön
       
      Meinen Reha-Antrag habe ich am 28.04.14 losgeschickt und promt am 10.05.2014 von der DRV den positiven Bescheid bekommen das es für mich ins Fachklinikum nach Borkum geht.
      Noch fehlt allerdings der Termin der Klinik.
      Meinen Wunsch, erst nach dem 05.07.2014 "antreten" zu müssen hat die DRV an die Klinik weitergeleitet.
      Ich gehe somit davon aus das ich dann Mitte/Ende Juli auf Borkum sein werde.
       
      Wer von euch ist um diesen Zeitraum noch da und/oder wer war in diesem Jahr schon dort und kann mir aktuelle Erfahrungen mitteilen?
       
      Habe seit 16 Jahren Pso Vulgaris.
      Meine Pso ersteckt sich eigentlich über den ganzen Körper.
      Unter-Oberarme, Ellenbogen,  Beine, Rumpf, Hände, Teile des Gesichts.
       
      Dies ist übrigens meine erste Reha.
      Einmal Erscheinungsfrei wäre sooooo toll.
       
      Über Antworten würde ich mich freuen.
       
      Grüße
      Markus
    • Guido1967
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.