Jump to content
Flexer

Fumaderm Therapie

Recommended Posts

Flexer

Hallo zusammen,

nach langen hin und her habe ich mich nun dazu entschlossen, hier im Forum zu registrieren. 

Kurz zu meiner Vorgeschichte: ich bin männlich, 28 Jahre jung und seit knapp 6-7 Jahren stolzer Träger der Schuppenflechte (Ironie aus). Erst waren es nur kleine wenige Stellen, inzwischen fällt es mir leichter, die nicht betroffenen Stellen zu benennen. Ich habe schon zig Salben durch, die ein oder andere Lichttherapie hinter mir und war auch schon zur Behandlung in diversen Reha-Kliniken. 

Seit kurzem bin ich umgezogen, zwecks Arbeit und da dachte sich meine Haut auch "komm, den wischen wir einen aus!". Meine Schuppenflechte ist seitdem schlimmer denn je und da ich eh neue Salben benötigte, lernte ich einen neuen Hautarzt kennen. 

Da ich eh kein Freund von kortisonhaltigen Salben bin und der Hautarzt kein Fan von einer Bestrahlung ist, empfiehlte er mir Fumaderm. Die aufgezählten Nebenwirkungen machten mich anfangs stutzig, aber was habe ich schon zu verlieren. 

Inzwischen bin ich in der vierten Woche, sprich ich bin gerade auf die blauen Pillen umgestiegen. Die Nebenwirkungen fingen ab der dritten Woche an. Erst war es nur Durchfall, später kamen dann die Magenkrämpfe hinzu. Eine Besserung der Haut ist noch nicht in Sicht, aber wer meint, man sei nach 3 Wochen beschwerdefrei, hat den Schuss nicht gehört. 

Ich werde kämpfen und nehme die Nebenwirkungen gerne in Kauf, wenn dadurch mein Leid besser wird. Kann die neidischen Blicke der anderen nicht mehr ertragen.

 

Meine Frage an euch: wie nehmt ihr die Tabletten ein, um die NW zu dämmen? Schluckt ihr sie mit Milch runter? Habt ihr etwas an eurer Nahrung geändert? Wie sieht es mit Genussmitteln a la Alkohol und Zigaretten aus?

 

Vielen Dank schon mal 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Donna

Hallo Flexer

Hat dir dein Arzt zu den Fumis die Pantoprazol mit verordnet?

Das Alkohol und Medis nicht zusammenpassen weist du denke ich selber.

Vielleicht bekommst du noch einige Tips von anderen aber die Magenschoner wären schon wichtig.

Gruss Donna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flexer

Hey Donna,

nein die Pantoprazol habe ich nicht bekommen. Was bewirken die denn?

LG 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Benbenimben

Hallo Flexer,

Pantoprazol ist ein Magenschutzmittel.

Ich habe Fumaderm für etwa ein Jahr genommen, hatte nur zwischendurch Hitzewallungen ansonsten keinerlei Nebenwirkungen, aber auch keine Wirkung. Dabei habe ich die letzten sechs Monate, sechs Tabletten pro Tag genommen.

Wenn Du die Thearpie nicht verträgst, sprich mit Deinem Arzt darüber. Du sollst Dich ja besser fühlen und Deine Lebensqualität steigern. Wenn das Gegenteil erreicht wird, ist es offensichtlich keine geeignete Therapie.

Viel Kraft im Kampf

Liebe Grüße

BBB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Donna

Hallo Flexer

Wie Benbenimben geschrieben hat ist es ein Magenschutzmittel. Ich denke aber nicht das es was bei den

Durchfall bringt. Sprich auf jedenfalls mal mit deinem Arzt.

Gruss Donna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flexer

Wie gesagt, das einzige was mich im Moment stört sind die Magenschmerzen. Diese treten aber eher unregelmäßig auf. Meistens wenn ich abends im Bett liege und versuche zu schlafen -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
snakylein

Hallo Flexer, 

ich denke, dass einzige was hilft gegen die Nw ist Milch und ansonsten einfach durchhalten! Es lohnt sich, ich bin jetzt nach 3 Monaten zu 80% Erscheinungsfrei....

Natürlich kann es auch nicht schaden etwas Magen schonendere Kost zu sich zu nehmen...

Zum Thema Alkohol kann ich nichts sagen, da ich keinen trinke....mein Rauchverhalten habe ich nicht geändert, ich denke das hat keine Auswirkungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flexer

Ich nehme jetzt knapp eine Woche die blauen Tabletten. Seit dem habe ich keine NW mehr. Liegt es daran, dass ich im Moment nur eine Tablette, anstatt drei bzw. mehr nehme?

Haben die NW bei euch nach der Zeit nachgelassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flexer

Noch eine Frage:

wie macht ihr das mit der Schuppenflechte auf dem Kopf? Geht ihr da einfach zum Friseur oder gibt es bestimmte Friseure, die euch dann frisieren. 

Ist mir nämlich sehr unangenehm, wenn man mit dem Kamm hängenbleibt und die halbe Kopfhaut abreißt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carsten Tr.

Hallo Flexer,

 

ich habe Fumaderm über ca. 6 Monate genommen. Ich hatte für meinen Teil immer nur nach der Dosissteigerung Magenbeschwerden. Die Tabletten mit Milch zu nehmen ist eine gängige Methode und hat mir an für sich auch geholfen. Was mir zusätzlich geholfen war ganz simpel selbstzusammengestelltes Müsli. Um den Magen-Darmtrakt zu entlasten und nicht mit irgendwelchem Mist zusätzlich zu belasten. 

Was mir zusätzlich half war ein leichtes Öl aus Fenchel. Das legt sich wie eine Art Schutzschicht über die Magenschleimhaut und hilft da zu entlasten. 

Zum Thema Alkohol. Wenn du nicht grade wöchentlich einen Vollrausch anstrebst sollte das kein Problem sein. Hier und da mal ein Bier oder Schnaps ist also kein Problem. Behalte trotzdem die Leberwerte im Blick. Sollte nach einer Blutuntersuchung auffallen, dass die Werte erhöht sind solltest du evtl für ein bis zwei Wochen den Konsum deutlich reduzieren. 

 

Gruß Carsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flexer

Ja meine Leberwerte waren nach der ersten Blutabnahme erhöht, so dass ich jetzt nach zwei Wochen wieder zu einer hin muss. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.