Jump to content

Recommended Posts

Rolf

Liebe Frau Charitidou!

Immer wieder werden wir gefragt, ob die Haare, trotz Kopfhaut-Psoriasis, gefärbt oder getönt werden dürfen, ob man sich eine Dauerwelle machen lassen dürfe, die Haare gefönt werden könnten oder Haarspray benutzt werden kann. Wird damit die Kopfhaut zusätzlich gereizt?

Gruß

Rolf Blaga

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ioanna.Charitidou

Hallo Herr Blaga,

diese Faktoren können sicherlich eine Psoriasis Kopfhaut zusätzlich reizen, vor allem wenn der Patient einen Schub hat und klinisch sich die Psoriasis als hoch entzündlich zeigt.

Mit einer Haartönung gibt es im Regelfall keine Probleme und bei der Haarfärbung kann es zu Irritation und Verkrustung kommen. Man sollte die Haare möglichst nicht heiß sondern eher lauwarm föhnen und die Dauerwelle vermeiden.

Wenn man auf all diese Faktoren verzichten kann, wäre es natürlich optimal!

Grüsse,

I. Charitidou

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Ähnliche Inhalte

    • Taina
      Von Taina
      Hilfe!? - Schuppenflechte am Kopf!
      Liebe Leute! Ich bin neu hier und bräuchte eure Hilfe. Ich habe immer schon mit trockener Haut zu kämpfen. Vor allem auf dem Kopf ist es in letzter Zeit besonders heftig geworden - stressbedingt. Es juckt furchtbar! Mit welchen Mitteln habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
      Vielen liebend Dank für eure Hilfe!
    • Andrea67
      Von Andrea67
      Hallo alle zusammen,
      ich hoffe ihr könnt mir helfen.
      Ich habe Schuppenflechte auf der Kopfhaut und in Schüben immer wieder über Tage offene, nässende stellen auf dem Hinterkopf.
      Der Hautarzt hat mir eine Salbe verschrieben, aber die hilft mir nicht.
      Habt ihr nicht vielleicht Erfahrungen und Tipps für mich die mir helfen ?
    • Brigitte
      Von Brigitte
      Noch eine Frage (sorry)
      Wer hat gute Erfahrung mit DAIVONNEX gemacht? Wirkt das gleich gut wie Cortison?
      Es gibt ja auch das Daivonnex-Scalp Application? Ist das gleichgut wie das Dermovate-Scalp zum Beispiel? Riechen tut es jedenfalls in etwa gleich.
      Danke
      Brigitte
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.