Jump to content
Sign in to follow this  
StePeu64

PITYRIASIS - und kein Ende...

Recommended Posts

StePeu64

Krankheit seit 2016 mit wenig Erfahrung der "Fachkräfte" und noch weniger Erfolgen, trotz IntensivRehabilitation.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Claudia

Hallo @StePeu64

Willkommen bei uns!

Über die Pityriasis rubra pilaris hatten hier schon ein paarmal andere Betroffene geschrieben. Welche Pityriasis-Form hast du denn?

Und wie sah die Intensiv-Reha aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites
StePeu64
vor einer Stunde schrieb Claudia:

Hallo @StePeu64

Willkommen bei uns!

Über die Pityriasis rubra pilaris hatten hier schon ein paarmal andere Betroffene geschrieben. Welche Pityriasis-Form hast du denn?

Und wie sah die Intensiv-Reha aus?

Die Arztberichte aus meinen Klinikbehandlungen sind sehr umfangreich. Grob erklärt zeigten sich am gesamten Integument - abdominal erythematöse, hyperkeratotische und teils follikulär gebundene Papeln, was mit starkem Juckreiz und Brennen einherging, besonders auch an Händen & Füßen.

Der bedauerliche Grund für den abermals verlorenen Arbeitsplatz . . .

Im Fachkrankenhaus wurden sowohl medikamentöse als auch cremepflegende Behandlungen durchgeführt.

In der vierwöchigen Reha-Klinik Bad Sulza kamen dagegen täglich mehrmals Naßtherapien und Bestrahlungsbehandlungen und sekundär natürlich Pflegecremes wie Neuroderm zu Anwendung - keinerlei Medikamnete ! Großer Vorteil und Sinn einer Reha ist das fast völlige streßfreie Klima, um zu entspannen und zu entschleunigen. man fühlt mit j e d e m Tag mehr die Entgiftung des Körpers von Streßhormonen.

Die Beschwerden im genitalen Bereich sind damit gut ausgemerzt worden, jedoch im Analbereich nur teilweise, auch eben, weil man ständig irgendwo sitzt und schwitzt.

Die gezielte PUVA für Hände & Füße hat ihre Wirkung nicht verfehlt, aber auch hier gab es einen neuen Rückfall, kaum eine Woche später auf den Handrücken, weswegen ich nunmehr wieder täglich eine 25g Acicutan-Kapsel einnehmen mu0. Dieses Präperat und diverse Nahrungsergänzungsmittel wie ein MultiCarotinoid haben meine Handflora rasch wieder hergestellt. Fragt sich nur, wie lange ich denn noch Pharmaca nehmen muß . . .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.