Jump to content
Bibi

Fahrradreifen 'unkaputtbar'

Recommended Posts

Bibi

hallo, ihr lieben -

kennt ihr das auch, wenn man sich einen Nagel eingefahren hat oder ein kleines Glasstück - dann steht man in der Natur und die Luft ist raus im wahrsten Sinne des Wortes -

ich habe meine Fahrradreifen 'unkaputtbar' nachrüsten lassen, es wurde versprochen, dass es keine platten Reifen mehr geben soll. Ja, lange Rede -

nach dem Winter sind beide Reifen platt und ich habe sie wieder aufgepumpt - kein Problem -

aber nun meine Frage - womit wurden die Reifen 'befüllt', damit sie nicht mehr platt werden - nur heisse Luft oder was ? Das hätte ich auch selbst machen können - :angry: -

ich werde das auf jeden Fall reklamieren, habe ja noch die Rechnung - aber das kann es doch nicht sein - hhhmmmm -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites

hanna89

Hallo Bibi,

ich würde es erstmal mit freundlich nachfragen versuchen ;)

Ich weiß nicht, welche Möglichkeiten zur Nachrüstung es gibt. Ich kenne nur eine Art Gel, dass man auf oder in(?) den Schlauch spritzen kann und ein Band.

Unkaputtbare Mäntel sorgen dafür, dass sie, wie du schon sagtest, durch Scherben etc. nicht kaputt gehen. Das hat aber keinen Einfluss auf das Ventil. Dass darüber kontinuierlich Luft austritt und der Reifen nach dem Winter eben platt ist, kennen wohl die meisten.

Wahrscheinlich werden deine Reifen also weiter "unkaputtbar" sein. Falls du nochmal zur Werkstatt gehst, würde ich mal fragen, wie lange das den halten soll oder ob sowas immer mal wieder "aufgefrischt" werden muss.

P.S. Mein Bruder hat schon mehrere unkaputtbare Reifen kaputt bekommen ;)

VG hanna89

Edited by hanna89

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, hanna89 -

selbstvertändlich werde ich freundlich nachfragen -

ich habe ein ganz tolles Mountenbike im Keller stehen, das ist schon ca. 15 Jahre alt, aber nach zwei Bandscheibenvorfällen konnte ich es auch nicht mehr fahren - dort wurde ein Gel in die Reifen gefüllt, aber davon war auch nichts mehr zu sehen - schon nach kurzer Zeit nicht -

Reifen platt -

nun habe ich ein neues Fahrrad, weil ich das tolle Mountenbike nicht mehr fahren kann -

in der Werkstatt wurde gesagt, nie wieder platte Reifen - und auf diese Aussage möchte ich gern mal nachhaken - ist ja erst seit letztem Jahr dort gemacht worden und ich meine, die Glibbermasse oder was auch immer hat sich sicherlich verbessert nach über einem Jahrzehnt -

die Ventile sind in Ordnung - aber du hast schon Recht, das wäre eigentlich die einzige Möglichkeit, wie die Luft den Winter über sich verabschieden könnte.

aber echt, die Reifen sind dann so platt beim Anfassen - wo ist ist die angeblich eingesprizte Masse -

danke dir für deine Antwort -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
turtle
vor 54 Minuten schrieb Bibi:

hallo, hanna89 -

selbstvertändlich werde ich freundlich nachfragen -

ich habe ein ganz tolles Mountenbike im Keller stehen, das ist schon ca. 15 Jahre alt, aber nach zwei Bandscheibenvorfällen konnte ich es auch nicht mehr fahren - dort wurde ein Gel in die Reifen gefüllt, aber davon war auch nichts mehr zu sehen - schon nach kurzer Zeit nicht -

Reifen platt -

nun habe ich ein neues Fahrrad, weil ich das tolle Mountenbike nicht mehr fahren kann -

in der Werkstatt wurde gesagt, nie wieder platte Reifen - und auf diese Aussage möchte ich gern mal nachhaken - ist ja erst seit letztem Jahr dort gemacht worden und ich meine, die Glibbermasse oder was auch immer hat sich sicherlich verbessert nach über einem Jahrzehnt -

die Ventile sind in Ordnung - aber du hast schon Recht, das wäre eigentlich die einzige Möglichkeit, wie die Luft den Winter über sich verabschieden könnte.

aber echt, die Reifen sind dann so platt beim Anfassen - wo ist ist die angeblich eingesprizte Masse -

danke dir für deine Antwort -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Hallo Bibi,

unplattbare Reifen haben meist eine Kevlar-Einlage. Da sollte in den meisten Fällen nichts durchgehen. 

Wenn das Rad im Winter im Keller gestanden hat und im Herbst die Luft noch hielt, kann die Luft eintweder durch das schlauchgummi entweichen oder die Ventile (französische?)sind nicht ordentlich zugeschraubt. Falls du französische hast, ist meist das Ventil noch mal in diesen langen Gewindehals eingeschraubt. Dieses kannst du mit einem Ventilschraubenschlüssel festziehen oder so einem kleinen adapter, den du draufsteckst und mit dessen Hilfe du dann das Ventil festschrauben kannst. Oder aber du hast doch ein Loch im Reifen oder der Flanke, die nicht verstärkt ist.

pump mal dein Rad auf und beobachte es. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
turtle

Bibi schau mal hier https://goo.gl/images/vAx2Bo. Diesen Schraubadapter bekommst du in einem gut sortierten Fahrradladen zu kaufen. 

Ich vermute mal, dass sie bei deinem Fahrrad butylschläuche verbaut haben und nich Latex.

latex ist Pannensicherer, teurer und hält die Luft nicht so lange. Du musst also alle paar Tage aufpumpen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
baerbel

Ich hab schon über 4 Jahre diese "unplattbaren" Reifen und ich muss sagen...........bis jetzt sind sie auch unplattbar. Sie verlieren zwar auch ganz normal Luft....aber ich denke auch, das liegt am Ventil. Es geht ja nur darum, dass man sich keinen "Platten" mehr fährt wenn man auf einen Nagel oder Glasscherben trifft.

Mit was die unplattbar gemacht werden, weiß ich nicht.

Edited by baerbel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nüsschen

Hallo Bibi,

du solltest auch im Winter dafür sorgen, dass die Reifen nicht platt werden. Darunter leidet jeder Mantel und wird an der Seite brüchig. Die "Mäntel" sind mit irgendwas beschichtet, frage mich aber nicht womit. Ich habe die Unplattbarmäntel auch schon ewig und bisher keine Probleme. Einmal hat sich eine Scherbe so unglücklich eingearbeitet, dass der eine Reifen mal kaputt gegangen ist. Aber ich bin der Meinung, dass sich diese Investition bei mir auf jeden Fall bezahlt gemacht hat. Wie hier jeder, der mich kennt, weiß fahre ich ja täglich zur Arbeit und wieder heim, auch im Winter wenn nicht gerade Schnee oder Eis auf den Wegen ist.

LG Nüsschen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

vielen Dank für eure tollen Ratschläge -

ich weiss, Nüsschen, dass sich Reifen auch kaputtstehen können, wenn sie platt sind. Ich werde deinen Ratschlag befolgen und sie auch im Winter aufpumpen -

dann können es eigentlich nur die Ventile sein bei meinem Rad. Bei meinem Mountenbike waren es französische, das ist richtig, turtle - habe eine Doppelhub-Fusshubpumpe mit verschienen Adaptern, das funktioniert immer gut.

Nette Grüsse sendet euch - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Was es alles gibt: Doppelhub-Fusshubpumpe mit Adaptern :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

Doppelhub-Fusspumpe mit austauschbaren Adaptern wäre sicherlich richtig gewesen, Waldfee -

nenno, Waldfee, du bist aber auch streng mit mir - ich lach' mich ja gleich weg hier -

:lol: -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi

Share this post


Link to post
Share on other sites
turtle

Donna,

Bibi hat sich da verschrieben, sie wollte eigentlich schreiben Doppelhub-Fußhebpumpe, weil sie zum Pumpen immer ihren Fuß heben muss. :wub::rolleyes::ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

ich lach' mich ja gleich weg hier, ihr lieben  -

soll ich jetzt auch noch die Funktion der Doppelhub-Pumpe erklären - :ph34r::lol: -:P -

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Donna

Hallo Turtle

Wie kommst du gerade auf mich. Ich hab ja gar nix zu dem Thema geschrieben:unsure:

LG Donna

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

juchhhuuuu -

entschuldigt bitte, dass ich mal wirklich froh bin, dass ich es nicht bin, die mal etwas durcheinander bringt -

turtle wolle sicherlich auf den Eintrag von Waldfee antworten vermute ich -

aber ist ja egal - Hauptsache, die Ventile halten - :lol: -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Jetzt muß ich mal wiehern. Im Ernst: ich kenne wirklich keine solche " Doppelhub-Fußhebpumpe".  Aber ich fahre seit 3 Jahren auch kein Fahrrad mehr, da ich nach einem mörderlichen Unfall eine Phobie entwickelt habe. Aber da solls ja für alte Weiber Räder mit gaaanz tiefen Einstig geben. Mal schauen, daß ich dann evtl. eine " Doppel-Fußhebepumpe" benötige.

Share this post


Link to post
Share on other sites
turtle
vor 2 Stunden schrieb Donna:

Hallo Turtle

Wie kommst du gerade auf mich. Ich hab ja gar nix zu dem Thema geschrieben:unsure:

LG Donna

...etwas durch den Wind... wie Bibi schon gesagt hat, ich wollte Waldfee zitieren ... ich glaube, ich geh besser ins Bett:ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites
turtle
vor 1 Stunde schrieb Bibi:

juchhhuuuu -

entschuldigt bitte, dass ich mal wirklich froh bin, dass ich es nicht bin, die mal etwas durcheinander bringt -

turtle wolle sicherlich auf den Eintrag von Waldfee antworten vermute ich -

aber ist ja egal - Hauptsache, die Ventile halten - :lol: -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Pfui, Bibi, dass Du Dich daran ergötzt :D ... wie ich diese off-topic Chats liebe, sie sind so erfrischend unterhaltsam ohne dass man Probleme wälzen muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
turtle
vor einer Stunde schrieb Waldfee:

Jetzt muß ich mal wiehern. Im Ernst: ich kenne wirklich keine solche " Doppelhub-Fußhebpumpe".  Aber ich fahre seit 3 Jahren auch kein Fahrrad mehr, da ich nach einem mörderlichen Unfall eine Phobie entwickelt habe. Aber da solls ja für alte Weiber Räder mit gaaanz tiefen Einstig geben. Mal schauen, daß ich dann evtl. eine " Doppel-Fußhebepumpe" benötige.

Es gibt auch Dreiräder, mit denen man höchstens in Kurven umkippen kann, z.B. das hp Velotechnik Scorpion oder andere. Oder für ganz unerschrockene das Flevobike (Videos auf youtube)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nüsschen

Liebste Bibi,

meinst du eventuell so eine? Dann kann sich Waldfee vorstellen was gemeint ist.Wäre eigentlich auch etwas für "Was ist das denn" gewesen.

DSCI1667.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

also echt, ihr lieben -

wäre unser Fahrstuhl nicht immer noch kaputt nach dem Blitzeinschlag, wäre ich in den Keller gefahren und hätte genau das Teil fotografiert, was Nüsschen eben als Bild eingestellt hat -

aber ehrlich, sechs Etagen zu Fuss runter und dann wieder hoch bei der Wärme - nee, heute nicht noch zum dritten Mal -

DANKE , Nüsschen -

vor 20 Stunden schrieb turtle:

Pfui, Bibi, dass Du Dich daran ergötzt :D ... wie ich diese off-topic Chats liebe, sie sind so erfrischend unterhaltsam ohne dass man Probleme wälzen muss.

ja, turtle - genau meine Meinung - ich muss schon wieder herzhaft lachen und das macht einen schönen Tag noch schöner und vor allen Dingen entspannter -

unsere Krankheit macht schon genug Sorge und ich liebe es auch, mal abzuspannen -

Themen dazu gibt es genug - das finde ich in diesem Forum ja so schön - sich mal echt 'auskotzen' können, wenn man Probleme hat - und dann wieder Dinge zum Amüsieren finden -

nette Grüsse an euch sendet - eine amüsierte - Bibi -

 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.