Jump to content
Matjes

Usertreffen in Hameln

Recommended Posts

Waldfee

Lieber van Nelle,

ich wäre auch sooo gerne  dabei gewesen, zumal man von Eurem Superlativen    Treffen lesen konnte. Keine Beule, kein Ertrinken in der Weser, es war einfach der zu umständliche und weite Weg nach Hameln und ja auch die Trauer um Albert. Da für mich ja jetzt sozusagen ein neuer Lebensabschnitt beginnt und ich wahrscheinlich wieder in die Mitte von Deutschland ziehen werde, kann ich hoffentlich beim nächsten Treffen wieder dabei sein.  Freuen werden ich mich schon heute darauf! LG Waldfee

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nüsschen
vor 3 Stunden schrieb Waldfee:

Keine Beule, kein Ertrinken in der Weser

Eine Panne gab es schon: in der Gaststätte Ka-Wall hat die Kellnerin kurzzeitig die Übersicht beim Abkassieren verloren mit ihrer Zettelwirtschaft und wollte doch glatt 660,00 € statt 66,00 € abbuchen. Hat aber geklappt, es wurde der richtige Betrag abgebucht. Bei der Getränkelieferung ist sie auch oft durcheinander gekommen. Trotzdem war es ein gelungener Abend, so wie das ganze Wochenende.

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

au weia, Nüsschen -

ich liebe das Bargeld -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
turtle

Bibi, das war ja noch nicht das Ende. Die arme Kellnerin hatte solche Mühe mit der Rückbuchung des Betrages. Es wollte einfach nicht klappen. Darüber wurden einige ein wenig ungeduldig, denn der Abend war schon fortgeschritten, es kam Aufbruchstimmung auf, aber alle waren an das Lokal gefesselt, da ein Bezahlen unmöglich war, es hingen ja Frank und Nüsschen noch in der Pipeline und versuchten, ihr Geld wiederzubekommen. 

Da kam es aus einer Ecke die freudige Kunde „wir dürfen auch vorne bezahlen“. Unser Tisch, der gleich neben der Tür stand, machte von diesem Angebot sofort Gebrauch. Allen voran butzi mit seinem Wurstsalat. Er war schon lange gegangen, da war die arme Kellnerin immer noch auf der Suche nach dem Gast, der den Wurstsalat gegessen hatte. Aber auch von all den anderen, die vorne gezahlt hatten, fehlten die Gegenrechnungen. Sie muss wohl an diesem Abend der Verzweiflung nahe gewesen sein. Ob Matjes und Susanne sich im Ka Wall noch mal blicken lassen können? Oder müssen sie erst nach dem Dienstplan des Personals fragen ehe sie es wagen können?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

menno, turtle -

ja, es ist immer sehr schwierig, den Überblick zu behalten bei so einer grossen Gruppe .

Wir schreiben uns alles auf, also Helga und ich in Schwerin meine ich damit - Essen und Getränke - und mehr bezahlen wir nicht -

es gab auch schon Treffen in Bremen - von Bremen - immer wieder gab es Defiziete mit der Bezahlung - sicherlich ungewollt - aber ich meine, man sollte sich das aufschreiben und nicht die  Übersicht verlieren bezüglich seiner eigenen Bestellungen  -

ich habe nicht dem Mut, ein Usertreffen in Bremen zu machen - damals mit dem UIser Bremen war es ein Abend - aber wenn offene Rechnungen sind - wer bezahlt das -.

nettte Grüsse sendet - Bibi -

 

 

 

Edited by Bibi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

Einstens in Dresden... Hab ich tatsächlich ein Glas Rotwein zu wenig bezahlt. 😮 Hardy hat es dann bezahlt... 😃... Aller dings wars nicht so schwer herauszubekommen wer die Zechprellerin war😜 ich war die einzige Rotweintrinkerin. 

 

 

... Hab Hardy dafür ab und an mal Haar geborgt🤣

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Hallo liebe Hamelner Forumianer,

wenn ich Eure vielen schönen Fotos anschaue und dann noch die Berichte dazu lese, —— als wäre man dabei gewesen, vor allem an dem Zahlabend, so realistisch: alle müssen noch bezahlen, einige stehen schon angezogen bereit zu gehen, es ist spät geworden, so viel zu erzählen und Spaß haben und dann das Fiasko mit der armen Kellnerin, die bestimmt mit Eurer Meute überfordert war. Aber das kommt mir so bekannt vor, weil es so etwas immer wieder gibt. Aber Ende gut, alles gut. Eines hätte ich schon noch gern gewußt: wo sind die Enten hingekommen? Mußten  die Armen  bei dem Wetter im kalten Weserwasser schwimmen?  LG Waldfee

Share this post


Link to post
Share on other sites
turtle
vor 21 Minuten schrieb Waldfee:

Hallo liebe Hamelner Forumianer,

wenn ich Eure vielen schönen Fotos anschaue und dann noch die Berichte dazu lese, —— als wäre man dabei gewesen, vor allem an dem Zahlabend, so realistisch: alle müssen noch bezahlen, einige stehen schon angezogen bereit zu gehen, es ist spät geworden, so viel zu erzählen und Spaß haben und dann das Fiasko mit der armen Kellnerin, die bestimmt mit Eurer Meute überfordert war. Aber das kommt mir so bekannt vor, weil es so etwas immer wieder gibt. Aber Ende gut, alles gut. Eines hätte ich schon noch gern gewußt: wo sind die Enten hingekommen? Mußten  die Armen  bei dem Wetter im kalten Weserwasser schwimmen?  LG Waldfee

 

Ente gut, alles gut! Ente gerettet! Konnte es nicht übers Herz bringen, sie in der rauhen Weser auszusetzen.

1500F85E-D2F6-4817-99FB-D5771783EFA4.thumb.jpeg.dc4af02afdcb5b4cb7b4e3ff7a0eba91.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
manny
vor 14 Stunden schrieb Nüsschen:

Eine Panne gab es schon: in der Gaststätte Ka-Wall hat die Kellnerin kurzzeitig die Übersicht beim Abkassieren verloren mit ihrer Zettelwirtschaft und wollte doch glatt 660,00 € statt 66,00 € abbuchen. Hat aber geklappt, es wurde der richtige Betrag abgebucht. Bei der Getränkelieferung ist sie auch oft durcheinander gekommen. Trotzdem war es ein gelungener Abend, so wie das ganze Wochenende.

ja 660 euro war ja  auch ein bissel zu wenig für essen und trinken,die gesamtrechnung war glaube ich höher

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Hallo, liebe Hameln-Gemeinde,

heute entdeckten meine Augen im mit Zeitungen zugemüllten Briefkasten eine wunderbare  Hameln- Postkarte mit vielen Unterschriften. Da habe ich mich ganz dolle gefreut  und möchte Euch dafür ein ganz herzliches   „ DANKE“ sagen. Waldfee

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom
vor 17 Stunden schrieb Waldfee:

Eines hätte ich schon noch gern gewußt: wo sind die Enten hingekommen? Mußten  die Armen  bei dem Wetter im kalten Weserwasser schwimmen?  LG Waldfee

... Also zwei schon...tapfer Entchen! Das riesige Entenkind muss ich erstmal noch ein wenig aufpäppeln... Hat ja völlig verdurstet meinen Prosecco getrunken... Denke dass ist er eine Wannenente. 😊

Share this post


Link to post
Share on other sites
cherrymaus

So jetzt melde ich mich auch mal kurz zu Wort. Eigentlich haben die Vorschreiber alles gesagt. Ein supi gelungenes Treffen......Danke an die beiden Mädels und das Wetter war auch gar nicht so schlecht. Mein Wespenstich ist auch kaum noch spürbar und die Rückfahrt war Klasse..Autobahn locker, nur in Dresden dann Vollsperrung,  aber Navi findet sich auch da raus....Bin ja  gespannt , wo das nächste Treffen dann stattfindet...Eisenach finde ich schon eine sehr gute Idee Caro.👍

LG Maus

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sorriso

So jetzt können wir auch uns zurück melden nach diesem lässigen Treffen in Hamel
Unser Rückkehr war nicht direkt in die Schweiz seht selber

1. nach Hamelnfuhren wir nach in die Richtung Zoppbau ins Erzgebirge, und schauten die Grube Ehrenfriedensdorf an

später in die slowakei Shoppen, als nächstes ging es über Crottendorf dort lernten wir das Räucherkerzen machen, das gab schöne schwarze Hände
weiter führte uns der Heimweg über  Pobershau das Dorf wird alle 4 Jahren bunt beleuchte und Dekoriet Duchfahrt mit dem Auto Abends  = 7 Eui
und einen Abstecher nach Seiffen darf bei uns nicht nie fehlen, und zum Rest besuchten wir noch den grössten Nussknacker und die grösste Musikdose
der Welt und spätesten dann fuhren wir zurück und kamen gut zuhause an.

Nochmals ein Dankeschön an die beiden  OK Leute und all die mit uns Hamel unsicher machten lieben Grüsse aus der Schweiz
Ruedi und Gabi

DSC04282.JPG

IMG_3555.jpg

IMG_3312.jpg

DSC04567.jpg

DSC04597.jpg

DSC04547.jpg

DSC04608.jpg

IMG_2817.jpg

DSC04638.jpg

  • Like 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
cherrymaus

Na dann fehlt doch bloß noch ein großer Nußknacker auf den Tisch.....und die Weihnachtszeit kann kommen...oh..noch bisschen Zeit, oder ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
VanNelle

 

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
halber Zwilling

Na, die Jungs werden auch immer fauler 🤣

Share this post


Link to post
Share on other sites
cherrymaus

Bleibt ihnen ja auch nix anderes übrig, wenn schon der Schnee fehlt.😏

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.