Jump to content
Sign in to follow this  
Fuddel

Schneller zum Rheumatologen? Und welche Medikamente?

Recommended Posts

Fuddel

Seit Wochen besteht bei mir der Verdacht auf Psoriasis Arthritis. Der Hautarzt konnte was die Haut anging eine sichere Diagnose stellen. Das Ergebnis vom Knochenszyntigramm erwarte ich am Mittwoch. Bisher ruiniere ich mir fleißig meinen Magen mit Ibuprofen 600 und habe schon ne Woche Durchfall. Einen Termin beim internistischen Rheumatologen habe ich erst Mitte Juli. Wie komme ich schneller zum Facharzt? Meinen Beruf in der Zahnarztpraxis kann ich wegen 3 geschwollenen Fingern der rechten Hand seit 3 Wochen schon nicht mehr ausüben. Mit welchen Medis kann man sich sonst über Wasser halten? Bisher bekomme ich nur Ibus, und kortisonhaltige Creme für die Haut, die ein paar Stippen zeigt aber nicht großartig juckt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mama 3

Hallo Fuddel,

hast du einen guten Hausarzt zu dem du gehen kannst?  Wenn der beim Rheumatologen anruft geht es vielleicht schneller. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

@Fuddel Ich habe aus deinen Fragen mal ein neues Thema gemacht. So bleibt die Neuvorstellung von @Mama 3 ihr vorbehalten :)

Für Rheumatologen-Termine ist Mitte Juli ja schon zeitig ;) Du kannst noch bei deiner Krankenkasse anrufen, ob die eine Terminvereinbarungs-Stelle haben. Das haben nämlich viele.

Wie lange hast du die Gelenkprobleme denn schon? Wenn noch nicht so lange, könntest du nach einer Frühsprechstunde bei einem Rheumatologen bzw. in einer Uni-Klinik in Deiner Region suchen. "Früh" bezieht sich dabei eben auf die Länge der Erkrankung und nicht auf die Uhrzeit des Arztbesuchs ;)

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

Ich finde Mitte Juli auch OK, ich habe hier in Franken 2x ein halbes Jahr auf einen Termin gewartet und war kurz davor in eine Ambulanz zu gehen. Auch jetzt habe ich erst im September ( habe wieder 6 Monate gewartet) einen Termin in der int- rheumat.-Ambulanz in Erlangen. Den Termin in der orth.-Ambulanz bekam ich aber schnell. Da ich aber schon in Behandlung bin, allerdings nicht zufrieden, kann ich es besser verschmerzen. Wenn man sich an den Dienst der KK wendet, kann man sich den Arzt sicher nicht aussuchen....oder?

Gruß Lupinchen

Edited by Lupinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tenorsaxofon

Wenn du dir einen Termin machen läßt NEIN. Möchtest du nur eine Liste musst du den Termin selber machen und das kann dauern.

Gruß Anne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Claudia
      By Claudia
      Die Schmerzmittel Ibuprofen und ASS sollten nicht gemeinsam eingenommen werden. Darauf weist die Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft hin.
      Dieser Artikel ist im redaktionellen Teil des Psoriasis-Netzes erschienen. Gern kann er hier diskutiert werden. Aber erstmal: Weiterlesen...
    • Tini_95
      By Tini_95
      Hallo ihr Lieben,
      Ich weiß nicht ob es erlaubt ist sich vorzustellen bzw ob es hier schon eine Vorstellungsrunde gibt.
       
      Jedenfalls wollte ich mich Vorstellen. Ich heiße Christien und bin 22 Jahre alt und Mutter eines fast 3 jährigen Sohnes. 
      Ich habe Schuppen flechte seit ich 16 bin und sie ist ausgebrochen nachdem sich meine Eltern getrennt haben. Es war teilweise so schlimm, dass ich meine Haare verloren habe und Fingernägel ausgefallen sind. 
      In der Schwangerschaft war ich von den Elend befreit. Nun ist es soweit das ich die Schuppenflechte an den Fußinnensohlen und Handflächen habe. Ein Nagel fängt auch wieder an und ein kleiner Fleck am Kopf beginnt auch wieder.
      Momentan bin ich bei einer Hautärztin die von vorn beginnt und ich hab nur eine Salbe zum pflegen. Mitte Oktober wird mir nochmal Haut entnommen um nochmal genau zu schauen. Vorher hab ich vieles scbon probiert was mir aber nicht geholfen hat. 
      Vielleicht findet sich ja jemand, bei dem die Krankheit auch so ist und hat vielleicht Tipps was dort geholfen hat?
    • Marta M
      By Marta M
      Hallo, ich habe ein Rezept für einen Lichttherapie-Puva (Systemtherapie) in der Hautklinik bekommen (Schuppenflechte Psoriasis pustolosa Fußsohle), 5x wöchtlich (1 Std. Fahrzeit), ab November 2017. Lt. Krankenkasse 10 EURO Kosten für die Verordnung und 10% der Behandlungskosten als Zuzahlung.  Ich kann mir vorstellen, bei einer Behandlung von 5x wöchentlich und für einen Zeitraum von 5 bis 8 Wochen kommt ein ordentlicher Betrag zusammen, den ich zahlen muss. Leider konnte mir die Mitarbeiterin der Krankenkasse keine Auskunft über die Behandlungskosten geben. Vielleicht kann mir einer von euch näheres dazu sagen. Und wie ist es eigentlich mit dem Arbeitgeber wenn ich 5x die Woche über einen längeren Zeitraum nur teilweise anwesend bin ?
       Vielen Dank.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.