Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jasmin90

Enbrel Wirkung

Recommended Posts

Jasmin90

Hallo ich spritze jetzt seit knapp 10 Wochen enbrel 1xwöchentlich 50mg. Leider ist die Wirkung noch nicht so wie ich es mir vorstelle. Der Kopf ist zwar ganz frei aber der Körper will nicht so recht. Man sieht schon eine leichte Verbesserung aber kann noch nicht in kurzer Hose oder Shirt rum laufen:/ damals bei Cosentyx ging es so schnell war komplett frei! Wird es noch besser bzw irgendwann komplett Erscheinungsfrei oder wird das nix mehr? Wie lang hat es bei euch gedauert? Viele Grüße 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sia

Hallo Jasmin90,

ich spritze jetzt seit ca. 2 Jahren Enbrel. Bei mir hat es ca. 3 Monate gedauert, dann waren die meisten Stellen weg. Eine Plaque an einem Schienbein ist geblieben.  Ich hatte Enbrel im Prinzip nicht für die Haut bekommen, sondern für die PsA. Die Haut war quasi nur ein netter 'Nebeneffekt'.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jasmin90

Freut mich das es bei dir so gut geklappt hat!Ich hoffe es wirkt bald besser bei mir sind ja auch schon 10 Wochen rum:/ 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lupinchen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 17 Stunden schrieb sia:

Hallo Jasmin90,

ich spritze jetzt seit ca. 2 Jahren Enbrel. Bei mir hat es ca. 3 Monate gedauert, dann waren die meisten Stellen weg. Eine Plaque an einem Schienbein ist geblieben.  Ich hatte Enbrel im Prinzip nicht für die Haut bekommen, sondern für die PsA. Die Haut war quasi nur ein netter 'Nebeneffekt'.

….ich kenne es auch eher für die PsA. Ich nehme jetzt Cimzia das ja auch nur bei PsA helfen soll, erwarte mir aber auch für die 1% Pso etwas. Ich kenne niemanden der es allein bei der Pso verordnet bekommt, es ist allerdings eins der günstigeren und es gibt schon einen "Nachbau".

Ich hatte nach ca. 6 Monaten den PsA-Schub meines Lebens unter Enbrel und danach hat es auch nicht mehr gewirkt. Ich habe es dann abgesetzt.

Gruß Lupinchen

bearbeitet von Lupinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jasmin90

Ja bald sind es 3 Monate wo ich es nicht nehme wenn es dann immer noch so schwach wirkt rede ich mit meinen Hautarzt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
arni

Du bist bereits verunsichert genug. Aber die Ärzte in der Hautklinik Bad Bentheim hatten mir gesagt, dass Enbrel nicht unbedingt das erste der Wahl bei der Schuppenflechte sei. 

Ich würde auch nochmal versuchen mit dem Arzt zu sprechen und fragen, wie lange er den noch warten will. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jasmin90

Ja das hab ich auch gelesen das es eins der schwächsten ist. Damals hatte ich Cosentyx das ging wesentlich schneller. Und hab halt keine leichte Form der pso sondern bin wirklich zu 70 Prozent befallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Inhalte

    • frabur
      Von frabur
      Hallo zusammen,
      ich möchte hier mal eine Frage weitergeben, die mir gestern gestellt wurde. Besser gesagt, ich wurde gebeten sie weiter zugeben.
      Ich bitte euch deshalb um zahlreiche Antworten und bedanke mich schon mal im voraus.
      Gruß Frabur
      Hallo,
      nachdem ich MTX und Immonumsporin absetzen mußte, bin ich in Bad Bentheim auf Enbrel (muß ich selbst spritzen)
      Umgestellt worden.
      Vielleicht hat schon jemand Erfahrung mit Enbrel gemacht?
      Meine Gelenke sind zwar wesentlich besser geworden, aber die
      Haut ist so schlimm wie nie zuvor. Ist das bei euch auch so?
      Liebe Grüße
      Bärbel
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.