Jump to content
gangstabeans

Bartpflege Produkte für Psoriatiker ?

Recommended Posts

gangstabeans

Hey Zusammen,

ich trage einen Bart, der je nach länge immer trockener und trockener wird. Da dies auch irgendwann gut juckt, wollte ich mal fragen ob jemand weiß, wo ich Bartpflege Produkte für Psoriatiker her kriege.

Sprich ohne Alkohol, Silikone etc.

Der Name der Pflegelinie wäre super oder einen Laden bei dem man dieses kaufen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Claudia

Gute Frage, die ich aus natürlichen Gründen nicht beantworten kann ;)

@2209, @Paddler oder andere Bartträger – wisst Ihr da was?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pso-life

auch wenn ich die frage an sich aus natürlichen gründen ebenfalls nicht beantworten kann, würde ich dir bio-kokosöl empfehlen. das benutze ich ebenfalls für meine haarspitzen, wenn sie sehr trocken sind und das funktioniert super. ich mache es allerdings in die nassen haare, das solltest du auch tun. einfach ein klein wenig davon in der hand schmelzen lassen und dann in die nassen barthaare geben. 

das kokosöl benutze ich auch hier und da für meine pso an den ellbogen - ebenfalls auf der nassen haut. 

einem guten freund habe ich letztes jahr zu weihnachten ein bartpflegeöl geschenkt, dass ebenfalls als hauptbestandteil kokosöl hat - pflegt gut und riecht super. ich weiß leider die marke nicht mehr, aber bin sicher, dass da sachen beigemischt waren, die man als psoler nicht auf der haut oder im gesicht haben will...

einen versuch ist es wert - viel erfolg dabei!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2209
Am 12.7.2018 um 10:19 schrieb Claudia:

Gute Frage, die ich aus natürlichen Gründen nicht beantworten kann ;)

@2209, @Paddler oder andere Bartträger – wisst Ihr da was?

Ich erinnere mich nur ganz schwach, dass ich vor 20 Jahren oder länger gelegentlich dem Bart eine Pflegespüling verpasste. Das hatte aber keine "Juck"gründe.

Heute würde ich, falls ich dieses Problem habe sollte, einfach den Bart abrasieren. In ner guten Woche ist er wieder neu da und kann sich anständig verhalten ;-).

Nur eine Vermutung ist, dass der Bart vielleicht zu oft gewaschen wird und deshalb evtl. zu trocken ist?
Mein Bart ist jetzt seit einigen Jahren dauerkurz und wird nie mit Shampoo o. ä. gewaschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Ähnliche Inhalte

    • Hallo123
      Von Hallo123
      Hallo, 
      Ich wollte mal hier meine erfahrungen mit einen Hausmittel teilen den ich von meiner Oma bekommen habe.
      Ich bin von der Schuppenflechte am Rücken, Kopfhaut und im intimbereich betroffen.
      Meine Oma hat mir nur folgendes Rezept mit geben auf welches meine Schuppenflechte super anschlägt.
      So wirds gemacht:
      500 ml 3,5 % Frischmilch 100 ml waldblüten honig  300 ml oliven öl Das ganze mischen und dann warmes Wasser in die wanne lassen und mischung zugeben.
      Max. 30 min. Baden.
      Das ganze 1 woche einmal täglich wiederholen.
      Bei mir ist dadurch die Schuppenflechte zurückgegangen.
      Mir ist bewusst das Baden in dieser Menge nicht gut ist aber es hat geholfen.
      Ich hoffe das der eine oder andere von meiner Erfahrung Proviertieren kann
    • ineke
      Von ineke
      Ich habe mir Gedanken gemacht, selber ein Creme herzustellen, damit alles gute in eins zusammenkommt.
      Das wäre:
      Propolis, Sheabutter, Aloe veragel und totes meersalz.
      Wenn ich das zusammenmische, müsste das doch ein gutes Ergebnis geben, oder?
      Hat jemand schon so etwas ausprbiert, und passt das alles zusammen?
      Ich freue mich auf Anregungen.
      mfg Ineke
    • Alfred-ME
      Von Alfred-ME
      Hallo!
      Ich bin seit Anfang an ein großer Fan des Startnext Portals.
      Dabei geht es um Crowdfunding, also eine Möglichkeit, dass Menschen,
      die ein Projekt gut finden dieses dann auch als Fan oder im Anschluss als Supporter unterstützen können.
      Jetzt ist mir dort ein sehr interessantes Projekt aufgefallen und möchte das hier einfach mal weiter geben.
      Ich weiß ja nicht ob ich hier verlinken darf deshalb einfach, wenn ihr interessiert seid und mehr erfahren wollt,
      auf startnext.de gehen, und da das Projekt kosmetikschmiede suchen. Es gibt da auch noch andere interessante Projekte.
      Ich finde das Projekt kosmetikschmiede richtig gut und bin zunächst erstmal ein Fan davon.
      Da ich sehr neugierig bin, versuche ich aber noch einiges mehr herauszufinden.
      Der Mann wohnt ja quasi um die Ecke. Vielleicht mal ein persönliches Gespräch?
      Wenn ich mehr weiß, werde ich das hier gerne mitteilen und wenn ich hier verlinken darf,
      werde ich das auch gerne machen.
      Gruß Alfred
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.