Jump to content
Bibi

der neueste Hit - Infrarotgrill

Recommended Posts

Bibi

hallo, ihr lieben -

hat jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht ?

Sehr geringe Rauchentwicklung, volle Auslastung der Grillfläche, schnell aufgeheizt usw. Wir haben auch einen Grill, den man allerdings lieber auf dem Balkon verwenden sollte - es spritzt doch sehr und er hat nur so kleine Grillschlangen, so dass man das Fleisch ab und zu 'umschichten' muss.

Ich habe den im Werbesender gesehen und dann in Ruhe im Internet geschaut. Das Teil kostet € 199,-- als Supersondertagesangebot.  Im Internet bekommt man ihn sofort für den Preis und versandkostenfrei. Es waren etliche positive Kundenbewertungen zu lesen, nur einige haben bemängelt, dass die 'Glasscheiben' schwer zu reinigen sind. Ich habe in der Präsentation keine gesehen ehrlich gesagt - hhhmmm -

nee, dann ist das wohl nichts für uns -

bin schon gespannt darauf, von euren Erfahrungsberichten zu lesen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

butzy

Hallo Bibi,

Erfahrung habe ich nicht mit dem Teil, aber für 199,- € würde ich die Finger davon lassen. Und die Kundenbewertungen sind teilweise erkauft. Da würde ich mehr auf die Meinung eines Bekannten geben. 

Wir haben uns, für den kleinen Hunger zwischendurch, einen Kontaktgrill für drinnen und draußen angeschafft. Aber mit richtig Leistung, also mindestens 2000 Watt. Von "Tefal" ( den haben wir zufälligerweise ) gibt es derzeit einen immer wieder mal im Angebot für 89,- €. Der macht was er soll.

Des weiteren habe ich mit eine Induktionsplatte mit Eisenpfanne für draußen angeschafft. Ruckzuck  heiß und die Steaks werden einfach super.

Aber es geht halt nichts über das "normale" Grillen mit Holzkohle u.s.w.. Hier macht halt auch die Vorbereitung freude und es darf auch mal etwas anbrennen oder es muss gelöscht werden.

Aber egal wie man "grillt", es sollte einem Spaß machen die Speisen so zu zubereiten. Und die richtige Gesellschaft und die richtigen Getränke gehören einfach dazu.

Gruß Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, butzy -

ich bin genau deiner Meinung, nur auf dem Balkon muss man schon darauf achten, dass man keinen Nachbarn stört  - Barbequegrill meine ich heisst er - die Heizschlangen sind nicht überall und man muss immer umschichten, wie oben schon beschrieben - innen fertig, aussen noch halb roh - den haben wir -

das soll bei dem Infrarotgrill ja anders sein -  volle und gleichmässige Hitze auf der gesamten Fläche -

usw. - wie oben schon geschrieben -

ja, mit den Kundenbewertungen im Internet bin ich auch immer vorsichtig, deshalb habe ich hier ja erst einmal geschrieben - ich bin kein Mensch, der sofort etwas kaufen muss - ich überlege erst einmal und erkundige mich in Ruhe - € 199,-- sind für uns auch viel Geld -

es gibt Meschen, die immer wieder unter anderen  Namen Kundenbewertungen schreiben un die bekommen sogar Geld dafür - das habe ich auch schon gelesen, bzw. kam das im Fernsehen -

Holzkohle ' können ' wir nur im Garten (Parzelle) bei unseren Freunden - das ist immer ganz toll -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hallo Bibi,

das Infrarot Grillen ist keineswegs neu. Das gibt es schon seit Jahren. Aber immer wieder tauchen Firmen auf, die so tun als hätten sie das gerade erst erfunden

als vor einigen Jahren unser Backofen kaputt ging, standen wir auch vor der Entscheidung, was wir kaufen sollten. Wir hatten da zufällig die Gelegenheit bei einer Namhaften Firma eine Vorführung und Verkostung zu besuchen. 

Das Ergebnis war nicht schlecht, aber auch nicht „normal“ gut. Schmeckte etwas anders als normal gegrilltes. Und mir fehlte der Duft, das brutzeln. Obwohl es schon gerochen hat, allerdings nicht grillmäßig. 

Ähnlich wie bei Mikrowellen gegartem schmeckt man einen Beigeschmack. Da ich prinzipiell vorsichtig bin mit so unnatürlichen Garmethoden, habe ich dann diese Möglichkeit schnell verworfen. Und ehrlich ich hätte die Teile mit dem Rotlicht auch nicht putzen wollen. Habe keine Ahnung, was in dem Grillgut bei der hohen Hitze innerlich wirklich passiert.

hab mir dann lieber Heißluft, Grill und Backofen gekauft, dafür mit Pyrolyse, wodurch umständliches putzen entfällt. Fürs Steak und anschließend Gemüse, ne gerillte Grillpfanne. Hähnchen gehen auch die großen im Backofen zu grillen. 

Wir haben einen Garten, doch es ist da auch nicht ständig erlaubt zu grillen. Wir haben dann irgendwann ganz aufs Freiluftgrillen verzichtet, denn ich muß meine Nachbarn nicht belästigen. Gerade im Sommer, wenn man die Fenster offen lassen könnte, muß man dann nicht gezwungenermaßen zumachen, weil man sonst im Grillqualm schlafen muß. Durch mein Asthma habe ich da einen anderen Blick bekommen und weiß wie unerträglich das für Menschen mit Atemwegserkrankungen ist, wenn in Gärten und auf Balkonen ausgiebig gegrillt wird. Die Mitglieder unserer Selbsthilfegruppe für Asthma und COPD hatten regelrecht Panik vor den sommerlichen Grillorgien. Ich denke daran änderten auch die Infrarotgrills nichts.

So meine Erfahrung, bzw. Die Erfahrung auf welche ich dann gerne verzichtet habe.

mit den Bewertungen gebe ich euch völlig recht. Es gibt sogar Firmen, die sich darauf spezialisiert haben gute oder auch schlechte Bewertungen zu schreiben. Egal für was auch immer. Und auch die Fernsehwerbingen die alles so kinderkeicht erscheinen lassen....das sind Spezialiesten und die Nahrungsmittel oft aus Wachs oder lackiertem Holz....und der vermeintliche Schmutz, der sich einfach wegwischen läßt ...Wasserfarbe und und und... Pizzas aus Knetmasse usw. 

vielleicht kannst du mal irgendwo testen. Die Firmen machen oft Vorführungen, sind auf Hauswarenmessen, umso was vorzustellen und die Produkte probieren zu lassen. Schön präsentierte Fernsehwerbing funktioniert selten im wahren Leben

liebe Grüße aus dem sonnigen Safaga von Rose

Share this post


Link to post
Share on other sites
VanNelle

Beim Grillen muß man einfach schwarze Finger bekommen. Das ist schon seit der Steinzeit so und so schmeckt es auch am besten.:lol:

  • Upvote 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Der Krebs wird es Dir danken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
butzy
vor 55 Minuten schrieb VanNelle:

Beim Grillen muß man einfach schwarze Finger bekommen. Das ist schon seit der Steinzeit so und so schmeckt es auch am besten.:lol:

Aber nur selbst erlegtes Wild! :tw_buffalo:

Share this post


Link to post
Share on other sites
VanNelle

Selbstverständlich. Ist ja sehr passend das in Bad Bentheim zur Entspannung nun auch Bogenschießkurse angeboten werden. Endlich mal was Nützliches statt Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen.:D

  • Like 1
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 2 Stunden schrieb Waldfee:

Der Krebs wird es Dir danken.

Hmm, vielleicht jubelt der Krebs bei Infrarot bestrahltem noch viel mehr :tw_smirk:

weiß mann‘s. Cross schmeckt es jedenfalls :tw_blush:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Rose63 -

habe lieben Dank für deinen ausführlichen Beitrag (26.07./6.11h) -

ja, wir werden uns den Infrarotgrill nicht kaufen, ich war anfangs schon sehr unsicher und habe deshalb diesen Thread eingestellt.

Wir haben so einen Barbequegrill, den man auch in der Wohnung benutzen kann - das haben wir im Winter schon öfter gemacht - nur immer dieses Umschichten des Fleisches fand ich nicht so gut - die Heizschlangen sind zu weit auseinander - wie oben schon geschrieben, innen gar und aussen halb roh -

ich werde nun die Fleischstücke teilen - die dickeren Teile kommen zuerst drauf ( ist ja logisch) und die anderen Teile kommen dann später dazu - wir sind beide keine Grillmeister, aber lernfähig - :ph34r: - und ich meine, es tun auch kleinere Stücke Fleisch, wenn sie dann möglichst perfekt zubereitet werden -

wir freuen uns schon auf das Grillfest im Garten Ende August - dann sind wir bei unseren Freunden auf der Parzelle eingeladen mit einigen Freunden von den beiden, die wir auch schon kennengelernt haben -

ja, butzy - der Grill sollte weit genug weg stehen, damit man nicht eingenebelt wird - ich meine, das Ergebnis ist einfach unübertroffen - ganz ehrlich -:daumenhoch: -

aber das geht eben nicht auf dem Balkon und deshalb suchte ich nach Alternativen -

ganz liebe Grüsse an euch alle und lieben Dank für eure Antworten -

eure - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hallo Bibi,

für Steaks, Rindfleisch, Gulasch usw. habe ich hier einen tollen Tipp bekommen., damit es schön saftig wird und gut durch. Ca. 2 Std in Zitronenwasser einlegen. Ich nehme 1 Limette auf ca. 400 ml Wasser. Danach abtrocknen und wie gewohnt verarbeiten. Da braucht’s kein Öl marinieren. 

Zart und saftig ist das Resultat. 

Gutes Grillen und viel Spaß wünscht Rose

Share this post


Link to post
Share on other sites
butzy

Hallo Rose,

den Tipp kannte ich auch noch nicht und werde es demnächst ausprobieren. Hört sich irgendwie so gesund an, mit Limette. :daumenhoch:

Und dazu ein vegetarisches Weizenbier. :tw_beer:

Gruß Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hallo Uwe,

nix gesund nur saftig. Ähnlich wie in Deutschland Bio ist hier das Rind Fleisch ja gut ausgeblutet und nicht wässrig. Chops, also Schälrippchen aus Rind oder Lamm werden so fantastisch. Erst „einweichen“ dann würzen und knusprig Grillen...mmmmmmhhhhhhh

Hihi, Weizenbier gibt’s hier nicht, aber alkoholfreies Birell und andere. Wenn du so möchtest ja, vegetarisch :tw_joy: sogar richtiges alk frei Radler. In den Hotels wird dann auch normales Bier angeboten. 

Gerade stelle ich fest, dass hier ein absolutes Grill Schlaraffenland ist. Hotels und Restaurants haben große gemauerte Grills mit Kamin und sind die absoluten Spezialisten. 

Guten Hunger von Rose

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.