Jump to content
Sign in to follow this  
Schlupp10

Cosentyx und Kortison

Recommended Posts

Schlupp10

Hallo,

 

ich habe mal eine Frage: ich werde es demnächst mit Cosentyx versuchen und nun hat man mir gesagt dass ich 4 Wochen vorher die Cortisontabletten und 2 Wochen vorher die Cortisonsalben weg lassen muss..... nachdem ich nun ein wenig im Netz gelesen habe beschleicht mich das Gefühl: es ist nicht die Unverträglichkeit der beiden Medikamente die diese Vorgehensweise erforderlich macht sondern es liegt nur daran dass es mir im Rahmen einer Studie verabreicht werden soll ?

 

danke für Antworten

lieben Gruss

Claudia

Edited by Schlupp10

Share this post


Link to post
Share on other sites

arni

Wenn dies die Bedingungen der Studie sind, dann wirst Du es so machen müssen.

Das hat aber mit einer Unverträglich dieser beiden Medikamente nichts zu tun. Ich durfte bei jedem Biological, auch bei Cosentyx, das Kortison weiter nehmen. Teilweise in relativ hohen Dosierungen.

Ich vermute eher, dass es mit der Nachweis der Wirksamkeit von Cosentyx ohne Kortison zusammenhängt. Aber den Hintergrund müsste Dir doch auch ein Arzt aus der Studie erklärt haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schlupp10

ich kann doch eigentlich Cosentyx auch ohne Studie einnehmen ?  ES gibt genug Menschen die das ohne Studie nehmen. Der einzigste Vorteil der Studie ist, dass ich das Medikament nicht zwischenfinanzieren  muss. Ich habe ohne Studie wahrscheinlich viel weniger Arzttermine und kann das Medikament dann wohl auch nach kurzer Einweisung selbständig zu Hause spritzen.

Ich nehme zur Zeit zwar "nur" 4 mg Prednisolon (und das soll sowieso weniger werden) und ca. 1-2 x Woche eine Kortisonsalbe wenn's ganz arg juckt und brennt (an den Händen öfter weil ich sonst nicht arbeiten könnte) ..... die Vorstellung darauf 5 Wochen verzichten zu müssen nur wegen der Studie gefällt mir jedoch, je länger ich darüber nachdenke,  ganz und gar nicht.

Wegen meinem Colesterinsenker wurde mir das so erklärt dass ich ihn weiter nehmen soll damit die Studie nicht verfälscht wird (Nachweis der Wirksamkeit). Beim Kortison habe ich nicht nachgefragt weil ich im Arztgespräch davon ausging dass es eine Unverträglichkeit gibt.

Ich muss mir das mit dem Geld nochmal überlegen. Ich könnte die nächsten Tage mit Cosentyx beginnen und das Kortison parallel dazu langsam ausschleichen .

nochmal-ein-paar-schlaflose-nächte-drüber-nachdenken.......

 

lieben Gruss

Claudia

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.