Jump to content
Bibi

Berlin am Samstag, dem 24.11.2018

Recommended Posts

Bibi

hallo, ihre lieben -

ich bin mal wieder ein paar Tage in Berlin und Helga und ich würden uns freuen, wenn ihr dann Zeit hättet -

der Termin steht - wir freuen uns, wenn einige von euch Zeit und Lust haben -

mal schauen, wie viele sich anmelden, dann bitte ich sicherlich Claudia um Hilfe bezüglich des Lokales. Claudia - entschuldige bitte,  ich bin da etwas hilflos ehrlich und hoffe auf deine Hilfe. Ist ja noch ein paar Wochen bis dahin - wir kontaktieren uns - 

sehr zentral ist ja das Brauhaus am Alex - das finde ich gut - nur so als Idee.....

nette Grüsse sendet - Bibi -

bearbeitet von Bibi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Claudia

Liebe Bibi,

das ist fein :daumenhoch: Der Termin ist in meinem Kalender notiert. Das Brauhaus am Alex ist wirklich sehr zentral und eine gute Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

hallo, Claudia -

mein Internet ist am Donnerstag, dem 13.09. zusammengebrochen - nichts ging mehr - bis heute

es ist ja noch Zeit bis dahin - zumal  sich bisher keine interessierte User angemeldet haben -

schade  finde ich das - aber mal abwarten -

nettte  Grüsse sendet -Bibi -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nüsschen

Also ich habe am 22. + 23.11.18 Urlaub und hätte schon Interesse. Frank hat sich noch nicht geäußert. So weit ist es ja für uns nicht bis Berlin. Das Brauhaus war doch das wo der Ofen ausgefallen war oder? Dort war es ganz okay. 

Plant mich mal ein. Zur Not komme ich auch alleine mit dem Zug oder Bus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Supermom

...schade, ich bin gefühlt jedes 2. WE in Berlin, da 75% meiner Kinder in dieser Region leben...aber ausgerechnet an diesem Samstag hab ich Weiterbildung:wacko:

Eine gute Zeit euch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ruhrpott

Die Weiterbildung hast auch dringend nötig. :tw_sweat_smile: :tw_innocent:  :tw_joy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VanNelle

Werte Bibi

Gibt es eventuell vielleicht auch einen Grünkohl-Schmurchel-Kursus auf dem Berliner Treffen?:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

hallo, werter VanNelle -

ich möchte keinen Vortrag halten, sondern nur Menschen treffen, die Zeit haben und Lust haben  und sich auf das Treffen freuen  mit  Helga und mir -

mal nachgucken auf 'am Rande bemerkt' - bezüglich Schmurchel-Kurs - über Grünkohl habe ich wirklcih genug geschrieben -

ich wohne bei  meiner Freundin - ich muss aber die Pinkel-  und die Kochmettwürste mitbringen nach Berlin - das ist schlecht zu bekommen dort -

nette Grüsse sendet  -Bibi - :wub:

 

 

 

 

 

bearbeitet von Bibi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

hallo, Nüsschen -

wir freuen uns, dich mal wiederzusehen - und wenn dein lieber Frank aus seiner Lethargie erwacht, freuen Helga und ich uns, wenn er mit dabei ist -

wie ich das sehe, sind wir schon fünf - ist ja noch Zeit bis dahin - ich schaue hier immer mal wieder rein -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Claudia

Zwar öffnen die Weihnachtsmärkte in Berlin (wie sicherlich anderswo) erst nach dem Totensonntag, also nach dem 25.11. – aber irgendeine Gelegenheit zum Essen von Grünkohl samt Pinkel wird sich schon bieten, da bin ich sicher. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nüsschen
vor 23 Stunden schrieb Claudia:

Grünkohl samt Pinkel

ohne mich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

ja, Claudia -

dann mach mal - ich kenne in Berlin nur Grünkohlsuppe und ich kann ja nicht noch eine Reisetasche mit Kühlakkus nach Berlin schleppen - Inhalt Bremer Pinkel - :D -

Helga meinte, es gibt keine Pinkelwürste in Berlin zu kaufen - sogar die Kochmettwürste sind in Berlin anders als hier in Bremen - die nehme ich auch mit -

damit hat es sich aber auch, Bauchspeck geräuchert und Kasseler gibt es auch in Berlin - ich komme sonst ja halbtot dort an wegen der Schlepperei - umsteigen in Hamburg usw.usw. -

nee, ich möchte Urlaub haben und die Zeit mit meiner Freundin und meiner kleinen Restfamilie geniessen -

der Termin 24.11. steht ihr Lieben, ansonsten ist schon alles verplant -

Helga und ich freuen uns auf euch - bis ganz bald -

liebe Grüsse sendet - Bibi -

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gehli

Liebe Bibi

Sollte ich Frühschicht oder frei haben sehen wir uns natürlich am 24.11  :D die Berliner Knacker sind übrigens sehr lecker und ändeln den Kochwürsten die ich aus Schleswig Holstein kenne.

Mal sehen was wird.....Wäre schön 

LG.Gehli Sabine und Klaus 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nüsschen

Hotel und Bus ist gebucht.Berlin ich komme.

@Claudia eine Wilkommencard kostet für 72 Stunden 28,00 €, 48 Stunden ist zu kurz f. Freitag bis Sonntag. Ein Tagesticket kostet 7,- €. Oder gibt es da noch einen Geheimtipp?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

hallo, Claudia -

das ist ja mal ein supertoller Tipp, auch für meine Restfamilie -

habe die Standorte der Holsteiner Räucherkate angeklickt, dort sind leider nur die Strassen ohne PLZ bzw. Stadtteil sichtbar. Ja, dann müssen sie selbst suchen - Berlin ist ja sehr gross und wenn man für ein Grünkohlessen lange fahren muss, rechnet es sich vielleicht nicht mehr - Bibi schleppt schon - :lol: -

Gehli und Nüsschen -

Helga und ich freuen uns auf euch - morgen kaufe ich die Fahrkarte (hin und zurück) - ist ja noch ein paar Wochen hin bis Berlin und ich hoffe, ich mache ein Schnäppchen -

viele Grüsse sendet - Bibi -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gehli

Bibi,   die Holsteiner Räucherkate gibt es in Berlin- Neukölln in den   Groupius Passagen .

( Einkaufstempel)

LG.Gehli 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Claudia

...und dann noch in Spandau (Carl-Schurz-Straße) und in Lichterfelde West. Alle drei Filialen sind nicht gerade zentral gelegen, aber irgendwann in seinem Leben kommt man an allen dreien dann doch schon mal vorbei. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

ihr lieben Claudia und Gehli -

nun habe ich auch die Stadtteile - gebe sie weiter an meine kleine Restfamilie -

DANKE euch - ihr seid einfach toll - :wub: -

eure Bibi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Claudia

Der Tisch im Brauhaus Lemke am Alexanderplatz ist für 18 Uhr am 24. November gebucht – auf meinen Namen. Ich freu mich schon :) 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

und wie ich mich freue -

ich hoffe ja nur, dass ich überhaupt in Berlin ankomme - ich bin echt tüddelig - aber es wird schon funktionieren -

am nächsten Samstag fahre ich eine Woche nach Ostfriesland - mir wird jetzt schon schlecht - es gibt zwischen Varrel und Sande einen Busverkehr wegen Streckenarbeiten -

ja, da muss ich nun auch allein durch - aber ich frage mal Mitreisende - ich mag das nicht so gern - aber ich meine es muss sein, weil ich das alleine nicht so schaffe -

ach, es wird schon funktionieren -

ich mache mir jetzt schon Gedanken, das ist ganz schrecklich -

ja, das ist auch die Bibi hier im Forum -

im Leben stehe ich mit beiden Beinen fest auf dem  Boden -  das habe ich alles expliziet im Griff -

so, meine lieben - in diesem Sinne - ich musste mir mal wieder Luft machen, entschuldigt bitte -

nette Grüsse sendet -Bibi -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nüsschen

Mach dir nichts draus Bibi. Ich bin auch vor jeder Reise aufgeregt, nur nicht solange vorher, sondern erst am Vorabend. Gedanken mache ich mir aber auch hin und wieder jetzt schon. Z.B. wie und was ich alles mitnehme und wie es werden wird. Ich freue mich auch ganz dolle.

@Claudia ist das Lemke das wo wir im April schon waren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VanNelle
Am 12.10.2018 um 21:08 schrieb Bibi:

am nächsten Samstag fahre ich eine Woche nach Ostfriesland - mir wird jetzt schon schlecht - es gibt zwischen Varrel und Sande einen Busverkehr wegen Streckenarbeiten -

ja, da muss ich nun auch allein durch - aber ich frage mal Mitreisende - ich mag das nicht so gern - aber ich meine es muss sein, weil ich das alleine nicht so schaffe -

 

He Bibi,

Kopf hoch - du schaffst das - da bin ich ganz sicher.smile emoticon kolobok

Notfalls fragst einfach einen Schülerlotsen - die kennen sich meistens recht gut aus. smile emoticon kolobok

  • + 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

menno, ihr lieben -

ich weiss ja selbst, ich bin der reinste ' Fussel ' - Aufregung pur -

mit dem Packen habe ich keine Probleme, wir sind da erprobt - einen Abend vorher die Dinge in den Koffer und fertig ist es -

eine meiner Freundinnen und Mann packen und waschen schon alles zwei Wochen vorher - und sie fahren von Bremen aus nur ca. 120 km an die Küste - ich muss dann immer lachen, aber sie ist eben anders - irgendwie ist es zwanghaft -

jeder hat so seine Macken und das ist auch gut so, sonst wäre es ja langweilig -

in diesem Sinne - ich weiss, dass ich das schaffe und ich ziehe das voll durch -

ich freue mich auf Berlin und auf euch -

liebe Grüsse euch allen - eure Bibi -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

hallo, VanNelle -

also verkneifen kann ich es mir nicht - es gibt keine Schülerlotsen mehr in Bremen, ich wurde von denen auch begleitet, als meine Eltern mich für gross genug befunden hatten - der Strassenverkehr war damals vor ca. fünfundfünzig Jahren noch sehr übersichtlich - es sollte wohl eher der Erziehung dienen -

aber es gibt Bahnbeamte - die können sich schon auf mich freuen - aber erst einmal finden in dem Gewühle -

ich bin ganz mutig, ich schaffe das -

lieben Dank euch beiden für's Mut machen - das tut richtig gut -

eure - Bibi -

  • konfus 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Ähnliche Inhalte

    • Matebo
      Von Matebo
      Hallo Ihr Lieben,
      mein Name ist Matthias, ich bin 52 Jahre alt und komme aus Berlin.
      Ich habe seit dem 13.09. (also seit 8 Wochen) eine Psoriasis Guttata. Ich kann gar nicht sagen, ob ich vorher einen Infekt hatte. Eher nicht.
      Hatte aber viel Stress.
      Im Laufe der ersten drei bis vier Wochen haben sich über den ganzen Körper diese roten Stellen ausgebreitet. Auf den Waden, oben am Oberschenkel, am Rumpf,am Rücken und an den Armen (aber nur innen), nicht außen. Hand- und Fußrücken hatte ich vorher schon kleine Stellen. Gesicht ist frei. Mein Vater hatte auch Pso, aber nicht so eruptiv, an den "üblichen" Stellen halt, aber eher moderat.
      Anfänglich hat es höllisch gejuckt und es bildeten sich auch rote Pusteln mit Schuppen. Die Plaques sind mittlerweile abgeschuppt, und haben sich von dunkel nach hell am Rumpf und Rücken und an den Armen verfärbt. An den Beinen sind sie noch etwas dunkler. Sie haben sich insofern zurückgebildet, dass sie gar nicht mehr tastbar sind, eher wie Flecken "unter der Haut".
      Wenn ich ich anstrenge oder friere, blühen sie dunkelrot auf. Wenn ich entspannt im Bett liege, dann gibt es Momente, wo an den Armen fast gar nichts mehr zu sehen ist.
      Die Farbe ist dann eher so bläulich-rot, sieht manchmal aus wie viele kleine "blaue Flecken"(Hämatome). Hab mal ein Foto vom Arm eingestellt.
      Ich hab MomeGalen-Fett Creme bekommen und an den Armen seit drei Tagen ausprobiert (Kann mich ja nicht grossflächig damit eincremen).
      Es schlägt auf jeden Fall an. Die Stellen werden immer heller, schuppen tut nichts mehr. Zwischen Arm und Oberschenkel sieht man schon einen gewissen 
      Unterschied.
      Ab Montag bekomme ich eine Balneo-Phototherapie. Die Ärztin sagte, bei einem so großflächen Befall wäre das das Mittel der ersten Wahl mit einer topischen Creme.
      Ansonsten habe ich seit zwei Wochen meine Ernährung umgestellt und bade abends in klaren Wasser mit Kokosöl  Das ist so ziemlich der schönste Moment am Tag, wenn man nach 60 Sekunden unter Wasser mal komplett beschwerdefrei ist, ansonsten ist der Juckreiz ab und an, am Rumpf und am Rücken spannt es etwas, auch durch die trockene Luft, eher abends. Tagsüber mit der Kleidung habe ich keine Beschwerden
      Alleine wenn ich meine Wäsche im Schlafzimmer aufhänge und das Fenster zu mache, geht der Juckreiz weg, die Luft ist zu trocken.
      Tja, jetzt bin ich mal gespannt, wie das weiter geht. Ich werde mich mal durch das Forum stöbern und lesen.
      Vielen Dank fürs Lesen!
      Gruss,
      Matthias
       


    • Claudia
      Von Claudia
      Wir wollen den Sommer nicht verstreichen lassen, ohne uns getroffen zu haben. Also: Ein kleines Treffen für alle Berliner und Zugereisten steht an.
      Mehr gibt's hier: 
       
       
    • Claudia
      Von Claudia
      Hallo Berliner,
      wollen wir ein Sommertreffen im August oder September anpeilen?
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.