Jump to content
Atha

Hessentreff goes... to Bavaria - Aschaffenburg, 10.11.2018

Recommended Posts

Atha

Ihr lieben,

wie im Hauptthread angedacht, trauen sich die Hessen über die Landesgrenze und möchten ein wenig Italien in Deutschland erleben. Das ist kein Problem, da ja meine wunderschöne Heimatstadt Aschaffenburg als Bayrisch Nizza gilt. Ich lade euch also ein, mit mir meine Heimatstadt am 10.11.2018 zu erkunden.

Folgendes schlage Ich vor:
Treffpunkt 15Uhr vor der Touristinformation
Gemütlicher Stadtrundgang (Schloss, Wolfsthalplatz, Schöntal mit Kirchenruine und Stadtmauer, Sandkirche mit Fußgängerzone, Dalberg mit Stiftskirche und Rathaus, Theaterplatz mit Sonnenuhr zurück zum Ausgangspunkt - ca. 2,5km - also ganz gemütlich)
Anschließende Einkehr im Wirtshaus "Zum Fegerer" in der Altstadt (ca. 18Uhr)

Parken ist am Theaterplatz und an der Stadthalle möglich, beide sind vom Start und Ziel jeweils nur wenige Minuten fußläufig entfernt.

Wer von außerhalb kommt und eine Nacht in unserer Wunderbaren Stadt verbringen möchte, der hat vielfältige Möglichkeiten. Am bekanntesten ist das "Wilder Mann", hier kann man auch schon mal den ein oder anderen Star oder Sternchen antreffen, die gerade in der Stadthalle ihr Können zum Besten gegeben haben.

Ich habe mich für eine Einkehr im Fegerer entschieden, da wir hier die Möglichkeit haben, abseits zu sitzen und uns in Ruhe auszutauschen. Das Schlappeseppel ist eine Szenekneipe, stark frequentiert und ziemlich laut.

Ich würde mich nun freuen, zahlreiche Zusagen zu erhalten um im Fegerer entsprechend reservieren zukönnen :-)

Liebe Grüße,
Claudia

bearbeitet von Atha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

clarus
vor 5 Minuten schrieb Atha:

Ihr lieben,

wie im Hauptthread angedacht, trauen sich die Hessen über die Landesgrenze und möchten ein wenig Italien in Deutschland erleben. Das ist kein Problem, da ja meine wunderschöne Heimatstadt Aschaffenburg als Bayrisch Nizza gilt. Ich lade euch also ein, mit mir meine Heimatstadt zu erkunden.

Folgendes schlage Ich vor:
Treffpunkt 15Uhr vor der Touristinformation

Hört sich gut an, wenn nichts mehr dazwischen kommt, bin ich dabei!

Weitere interessierte Personen aus Nah und Fern sind natürlich herzlich Willkommen!

Gruß

clarus 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atha

Aktuelle TN: 9

Atha
clarus
tutle
butzy +1 ( Ute und Uwe )
kuzg1+1
Ute (Gast, nicht im PsoNetz)
Schlupp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
butzy
Am 6.10.2018 um 10:55 schrieb Atha:


Gemütlicher Stadtrundgang (Schloss, Wolfsthalplatz, Schöntal mit Kirchenruine und Stadtmauer, Sandkirche mit Fußgängerzone, Dalberg mit Stiftskirche und Rathaus, Theaterplatz mit Sonnenuhr zurück zum Ausgangspunkt - ca. 2,5km - also ganz gemütlich)
Anschließende Einkehr im Wirtshaus "Zum Fegerer" in der Altstadt (ca. 18Uhr)

 

Reisen bildet :daumenhoch: Das hört sich ja sehr gut an.

Gruß Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Ähnliche Inhalte

    • Atha
      Von Atha
      Hallo meine lieben Bayern,
      die Hessen trauen sich über die Landesgrenze. Lasst sie uns doch willkommen heißen :-)
       
      liebe Grüße,
      Claudia
       
    • Bruder Tuck
      Von Bruder Tuck
      Hallo ihr da draußen im world wide web,

      ich wollte mich mal auf diesem Weg hier vorstellen.

       

      Ich bin gelernter Koch und seit einigen Jahren leider EU-Rentner. (meine Bandscheiben wollen u.a. nicht so wie ich will...)

      Geboren und wohnhaft bin ich im Landkreis Marburg- Biedenkopf in Hessen....aber ich klaue keine Aschebescher!!!

      Wichtig ist mir meine Familie.

      Meine Hobbies sind die Fotografie in der Natur, mein Hund und das Darten. Leider sind die Hobbies in letzter Zeit arg eingeschränkt.

       

      Psoriasis habe ich schon seit einigen Jahren, wenn auch meist von mir verdrängt.

      Seit kurzem wurde bei mir Psoriasis Arthritis diagnostiziert. Ob das wirklich so ist, weiß ich nicht und bin mir da auch gar nicht so sicher.... 

      Auf diesem Weg suche ich Leidensgenossinnen und Leidensgenossen gerne aus Hessen (ist aber kein muss!!!) um sich "fachspezifisch" auszutauschen oder halt auch einfach mal über dies und das zu schreiben.

       

       

      Liebe Grüße und Wünsche für das neue Jahr

    • crise
      Von crise
      Hallo,
      will mich einfach mal aus der nord-östlichsten Ecke Bayerns melden.
      Bin hier schon länger angemeldet und habe aber erst heute die regionalen Gruppen entdeckt, tja.
      Meine Psoriasis an Händen und Füßen quält mich seit ca. 3 Jahren mal mehr mal weniger und nach Neotiganson und einer Reha in Heiligendamm -die außer Meerluft und Entspannung nichts brachte- ergebe ich mich meinem Schicksal und nehme das Auf und Ab des Verlaufs heldenhaft hin.
      Würde mich freuen, wenn sich jemand aus meiner Gegend mal meldete zum Gedankenaustausch, Beratungen über gute/ schlechte Ärzte oder einfach mal so.
      Lg
      crise
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.