Jump to content

Recommended Posts

Schuuppy

Hey, ich überlege meine Flechte untersztützend mit Aloe Vera zu behandeln.

Habe im netz gesucht und bin auf diese seite gestoßen!

http://www.xn--andre...s-brmme-rmb.de/

Sie sieht gegenüber anderen vertrauensvoll aus.

hat schon jemand erafhrungen damit gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bremen

Hi...

meine erfahrungen zu aloevera sind, das es mir überhaupt nicht hilft...

zur allgemeinen pflege ist es gut und mehr nicht....

finde das es zur pflege bessere und vorallem preiswertere alternativen gibt ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
shania

hallo,

ich habe die gleiche erfahrung wie wölfchen gemacht. geholfen hat es nicht. zur pflege geeignet, aber mehr ist nicht zu erwarten.

liebe grüsse

shania

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Katja05

hi,

habe mir diese aloe vera produkte von "for ever living " gekauft.... sehr teuer...

muss aber berichten... das babyöl pflegt besser und nachhaltiger...

es hat nicht geschadet, aber auch nicht besonders geholfen.

grüsse von katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast waskaia

Hallo,

ich hatte auch die Produkte von forever living (Flasche ca. 26€)!

Leider seit meinem 14 Lebensjahr unter schuppenflechte und das in der schwersten form!

Fast mein kompletter Körper was übersäht und schmärzte! Es war die Hölle!

Hab alles ausprobiert und nichts hat wirklich geholfen! Vorallem psychisch ging es mir echt scheiße! habs immer probiert zu verstecken! Bin sogar im hochsommer mit pulli rumgelaufen!

Naja, mit 17 bin ich dann auf aloe vera gestoßen! Wollte es einfach mal ausprobieren!

Nach ca. 4- 6 wochen (ca. 3 Flaschen) war ich beschwerdefrei!

Komplett nichts mehr zu sehen! Keine helleren stellen am körper...garnichts!

Hab Aloe dann insgesamt ca. 3 Monate getrunken! Einfach um sicher zu gehen und dann abgesetzt! Ganze 2 Jahre war ich fast komplett Beschwerdefrei und konnte mein Leben endlich wieder genießen!

Nach 2 Jahren hatte ich stressbedingt einen neuen heftigen Schub! Hab auch etwas gewartet, bis ich wieder mit dem Aloe vera angefangen hab! Und es hat wieder geholfen!

Jetzt bin ich 22 und komplett beschwerdefrei! Manchmal habe ich noch etwas trockene haut an den ellebogen, aber das kann ich schnell mit einer salbe pflegen!

Ich kann wirklich fast von einem wunder sprechen!

Ach ja, zusätzlich hatte ich noch propolis salbe von forever living!

Wie gesagt, es muss jeder einfach ausprobieren! Es ist wirklich umstritten, aber bei mir hat es echt geholfen:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Ähnliche Inhalte

    • Hallo123
      Von Hallo123
      Hallo, 
      Ich wollte mal hier meine erfahrungen mit einen Hausmittel teilen den ich von meiner Oma bekommen habe.
      Ich bin von der Schuppenflechte am Rücken, Kopfhaut und im intimbereich betroffen.
      Meine Oma hat mir nur folgendes Rezept mit geben auf welches meine Schuppenflechte super anschlägt.
      So wirds gemacht:
      500 ml 3,5 % Frischmilch 100 ml waldblüten honig  300 ml oliven öl Das ganze mischen und dann warmes Wasser in die wanne lassen und mischung zugeben.
      Max. 30 min. Baden.
      Das ganze 1 woche einmal täglich wiederholen.
      Bei mir ist dadurch die Schuppenflechte zurückgegangen.
      Mir ist bewusst das Baden in dieser Menge nicht gut ist aber es hat geholfen.
      Ich hoffe das der eine oder andere von meiner Erfahrung Proviertieren kann
    • ineke
      Von ineke
      Ich habe mir Gedanken gemacht, selber ein Creme herzustellen, damit alles gute in eins zusammenkommt.
      Das wäre:
      Propolis, Sheabutter, Aloe veragel und totes meersalz.
      Wenn ich das zusammenmische, müsste das doch ein gutes Ergebnis geben, oder?
      Hat jemand schon so etwas ausprbiert, und passt das alles zusammen?
      Ich freue mich auf Anregungen.
      mfg Ineke
    • Alexa90
      Von Alexa90
      Psoriasis vulgaris
      seit ca 5 J.habe ich Schuppenflechte an den Knienoberseiten,Ellenbogen,Intimbereich,Leisten.
      bin duch googeln auf diese seite gestossen, habe schon so vieles ausprobiert, bin froh dass es dieses netz gibt.Nach einer Studie beim Hautarzt mit Vitamin B12 Infusionen,trinke ich nun seit ein paar Wochen Colostrum und Aloe Vera fürSdie innere Anwendung dazu nehme ich Pro Balance zur Entsäuerung, für die Hautpflege wurde mir Dermaintense empfohlen.Nehme an einer Studie teil bei einem Arzt, er arbeitet mit Nahrungsergänzung,geht 1 J.wir treffen uns alle 4 Wochen zum Erfahrungsaustausch.Also ich fühl mich wohl.Endlich scheint bei mir im Körper etwas zu gehen, ich bin sehr zufrieden so wie es jetzt ist,
      endlich mal ohne Cortison und anderen Medikamenten.
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.