Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Jens M.

Ernährung

Recommended Posts

Guest Jens M.

Hallo,

meine Ärztin meinte ich solle am besten auf Kohlenhydrate verzichten und nur Fleisch und viel Gemüse Essen. Ich habe jetzt allerdings schon öfter gelesen, dass es besser ist, wenig Fleisch zu essen also maximal 400g Pro Woche und Kohlenhydrate nicht zu meiden. Leider weiss ich dadurch nicht wirklich wie ich mich verhalten soll. Hinzu habe ich gelesen, dass Psoriasis Patienten häufig unter Vitamin E Mangel leiden. Das ist ja klasse, aber wie stellt man so etwas fest.
Ich habe eine sehr starke Proriasis und diese auch schon seit Kindheit. Leider weiss ja jeder, was besser hilft... Und ich ja auch total unter Stress leiden muss... 

Ich sehe das leider überhaupt nicht so... Ich habe einen Job, der eigentlich locker ist und ich arbeite auch nur 35 Std., hinzu treibe ich 3-4 mal die Woche Sport und spiele seit Jahren im Verein Tischtennis. Was kann ich selbst noch tun, damit ich nicht so blühe... Ohne Biologics ist es nicht erträglich mit der Haut.

Lieben Gruß

Jens M.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ioanna.Charitidou

Hallo Jens,

bekommen Sie jetzt eine Therapie oder versuchen Sie es alleine mit der Ernährungsumstellung hinzukriegen?

Fettzufuhr reduzieren, Fleisch nicht mehr als 600gr  wöchentlich, viel Eiweiß, ausreichend Balaststoffe, 1/3 als Rohkost sind einige der Empfehlungen bezüglich der Diät bei der Psoriasis. Natürlich gibt es auch viele Patienten, die ernährungstechnisch alles richtig machen, sie aber trotzdem  eine mittelschwere bis schwere Psoriasis haben. Dann liegt es natürlich nicht, an der falschen Ernährung, sondern an der genetischen Disposition und anderen Auslöser-Faktoren.

Wenn eine innerliche Therapie indiziert ist, sollte man es auch machen.

Grüße,

Charitidou

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Eulchen
      By Eulchen
      Hallo zusammen,
      hat jemand Erfahrungen mit dem Anbieter Ernährungs-Therapie.net? 
      Ich finde es interessant, da der passende Arzt hier herausgesucht wird. 
      Oder könnt Ihr mir mitteilen, zu welchem Art von Arzt ich die Ernährungsberatung machen sollte?
      Ich habe PSO, spritze Metex und auch sagt der Rheumatologe, das die Gelenke leicht betroffen sind. Leider habe ich ein weiteres Manko, was die Beratung vielleicht nicht einfach machen könnte. Ich habe aufgrund eines Geburtsfehlers sehr viele OP‘s am Abdomen hinter mir. Mein Darm wurde auch schon sehr oft ‘geärgert‘, sodass ich Lebensmitteltechnisch viele Einschränkungen habe. 
      Freue mich über Ratschläge und Tipps 😊
      Viele Grüße 
      Eulchen 
    • Aprilblume
      By Aprilblume
      Hallo zusammen, 
      ich esse seit einigen Tagen regelmäßig einen halben Granatapfel pro Tag (morgens nüchtern und / oder am Abend so gut wie nüchtern) und kann sagen, ich fühle mich besser. 
      Als ich letztens aufgewacht bin, dachte ich, hm... irgendwas ist heute anders, ich fühle mich irgendwie besser, was hab ich gestern anders gemacht!? Dann fiel mir der Granatapfel ein. Ich bin direkt ins Internet und habe Granatapfel und Arthtritis gegoogelt und bin auch fündig geworden. Es gibt einige Studie zu Granatäpfeln und ihre Wirksamkeit bei diversen Krankheiten. Eventuell ist es für den einen oder anderen hier ja interessant. 
      Einen schönen Abend wünscht
      Aprilblume
    • Pauli215
      By Pauli215
      Hallo zusammen,
      Habe extrem starke Probleme mit der PSO. Sie ist innerhalb von wenigen Monaten bei mir aus einer kleinen Stelle am Bein zu einer regelrechten Plage am ganzen Körper geworden. Mein HA es mit alles möglichen Spritzen, Salben und Tabletten versucht es zu bekämpfen aber nix hat geholfen. Es wurde immer schlimmer und schlimmer.
      Nun hat er mir die Tremfya verschrieben und schwört das es innerhalb weniger Monate mir komplett helfen wird. 
      meine Fragen an euch: muss ich meine Ernährung jetzt ändern? Was habt ihr gegen das anhaltende Jucken unternommen?
      würde mich über eure Berichte wahnsinnig freuen 🙂
      glg 
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.