Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Netze1972

Vorstellung

Recommended Posts

Netze1972

Hallo zusammen, 

Seit über 20 Jahren Plage ich mich mit pso rum.

Nach vielen Salben, Pillen und Spritzen war ich dann endlich im Frühjahr 2018 nach 2,5 Jahren cosentyx beschwerdefrei. Entscheidung der behandelnden Ärzte - absetzen und schauen wir es mir geht. Was soll ich sagen. Die pso kommt mit aller Macht zurück. Früher nie Gelenkbeteiligung. Nun kann ich seit Juni keinen Sport mehr treiben, kann mich kaum bewegen. Also weiter cosentyx. Das hilft zwar bzgl. der Haut, aber Gelenke nicht. Also ab September zusätzlich 15 mg wtl. MTX. Da auch hier die Beschwerden nicht besser werden, wird nun komplett umgestellt auf otezla. Mal schauen, ob es hilft. 

Wenn nicht werde ich endlich mal eine Kur beantragen. Wie läuft es bei Euch so?

Ich wünsche uns allen ein gesundes Jahr 2019.

 

Gruß

Micha

bearbeitet von Netze1972
Tippfehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.