Jump to content
wurzener

ilumetri

Recommended Posts

wurzener

hallo  ,meine frage - ilumentri(il-23)    und  tremfya(IL-23)  worin besteht der underschied

Share this post


Link to post
Share on other sites

sia

Sind beides Interleukin-23 Antikörper.

Tremfya (Wirkstoff Guselkumab)

Ilumentril (Wirkstoff Tildrakizumab)

Interleukine sind Hormone die im Immunsystem als Botenstoffe fungieren, das heißt zwischen Leukozyten und anderen Zellen des Immunsystems vermitteln.

Da es viele dieser Art Botenstoffe gibt, die an unterschiedlichen Stellen von unterschiedlichen Zellen gebildet werden und unterschiedliche Aufgaben haben, werden sie durchnummeriert (Interleukine=IL +eine Zahl) und sind damit "benannt"

Bei den Interleukin-Antikörpern kann man am Namen sehen was sie sind, z.B.:

- mab = monoklonale Antikörper als auch für deren Fragmente Guselku-mab; Tildrakizu-mab

- der Buchstabe vor dem mab  (hier u) weißt auf den Ursprung des Antikörpers. u bedeutet er kommt vom Mensch (unabhängig davon von wem es dann produziert wird) Guselk-u-mab; Tildrakiz-u-mab; das nennt sich " vollhumaner, rekombinanter Antikörper: Endung -umab"

usw. ist tricky, da es inzwischen ein altes und neues Benennungssystem gibt die teils noch beide benutzt werden. Braucht sich auch niemand zu merken.

Für dich wichtig: Tildrakizumab blockiert -  wie Guselkumab - das Interleukin-23

Alle Klarheiten beseitigt?

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
wurzener
vor 14 Stunden schrieb sia:

Sind beides Interleukin-23 Antikörper.

Tremfya (Wirkstoff Guselkumab)

Ilumentril (Wirkstoff Tildrakizumab)

Interleukine sind Hormone die im Immunsystem als Botenstoffe fungieren, das heißt zwischen Leukozyten und anderen Zellen des Immunsystems vermitteln.

Da es viele dieser Art Botenstoffe gibt, die an unterschiedlichen Stellen von unterschiedlichen Zellen gebildet werden und unterschiedliche Aufgaben haben, werden sie durchnummeriert (Interleukine=IL +eine Zahl) und sind damit "benannt"

Bei den Interleukin-Antikörpern kann man am Namen sehen was sie sind, z.B.:

- mab = monoklonale Antikörper als auch für deren Fragmente Guselku-mab; Tildrakizu-mab

- der Buchstabe vor dem mab  (hier u) weißt auf den Ursprung des Antikörpers. u bedeutet er kommt vom Mensch (unabhängig davon von wem es dann produziert wird) Guselk-u-mab; Tildrakiz-u-mab; das nennt sich " vollhumaner, rekombinanter Antikörper: Endung -umab"

usw. ist tricky, da es inzwischen ein altes und neues Benennungssystem gibt die teils noch beide benutzt werden. Braucht sich auch niemand zu merken.

Für dich wichtig: Tildrakizumab blockiert -  wie Guselkumab - das Interleukin-23

Alle Klarheiten beseitigt?

 

danke für die schnelle antwort.habe im dezember die erste gabe ilumentri bekommen.nächste woche die zweite. ich hatte schon humira ,consentyx,talz-alles il- 17.und remicade,hatt alles anfangs gut geholfen,aber nach 4-5 monaten war alles vorbei -mfg wurzener

Share this post


Link to post
Share on other sites
herbert.leichtfuss
Am 11.1.2019 um 12:50 schrieb wurzener:

danke für die schnelle antwort.habe im dezember die erste gabe ilumentri bekommen.nächste woche die zweite. ich hatte schon humira ,consentyx,talz-alles il- 17.und remicade,hatt alles anfangs gut geholfen,aber nach 4-5 monaten war alles vorbei -mfg wurzener

Bist Du sicher, dass Du schon nach einer Woche die nächste Ilumetri-Spritze bekommen hast? Eine so frühe zweite Spritze kenne ich von Humira. Die zweite Ilumetri-Spritze ist eigentlich für die vierte Woche vorgesehen und danach alle 12 Wochen eine neue Ilumetri-Spritze (jeweils 100 mg). Genauso ist es bei mir abgelaufen und so ist es auch in der Beschreibung des Herstellers almirall vorgesehen. 

Ilumetri wird im Gegensatz zu Tremfya nicht alle 8 Wochen gespritzt, sondern alle 12 Wochen. Mir wurde in der Uni Bonn gesagt, dass Tremfya dagegen schneller wirken würde. Ich habe mit Ilumetri am 08.08.2019 begonnen. Ende November wird die dritte Spritze erfolgen. Ich bin mit dem ergebnis jetzt schon sehr zufrieden, d.h. fast komplett Pso-frei, keine Nebenwirkungen. Hoffentlich wird das Blutbild auch gut aussehen, denn dann kann ich weiterhin Ilumetri bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
herbert.leichtfuss

Oder meintest Du mit "nächste Woche" etwa den 18.01.19 (also eine Woche vom 11.01. aus gerechnet)? Vermutlich war es so gemeint. Tja, ich hätte erst einmal nachdenken sollen! 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites
wurzener

 hallo,genau so-1woche-4.woche dann aller 12 wochen.bekomme ende dezember die 6.spritze.vertrage das medikament gut.aller 6 wochen wird kontroliert(blut,urin):ich finde der abstand von 12 wochen ist ziemlich gross,meine haut sieht gut aus.aber ab der 9 woche bekomme ich ,,,leichte propleme,,,bin eigentlich zufrieden,ich habe eine schwere psoriasis am körper und Acrodermatitis continua suppurativa an händen und füssen.

Edited by wurzener

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.