Jump to content
Luchs

Reha Bad Bentheim 2019 – wie sieht es da jetzt aus?

Recommended Posts

Luchs

Hallo,

muss aus Krankengeldphase jetzt zur Reha ( vermutlich März / April ) über Rentenversicherung Bund Reha in Bad Bentheim machen.

Muss meinen 10jährigen schulpflichtigen Sohn mitnehmen, da ich alleinerziehender Papa bin.

Hat da jemand aktuell Erfahrungen ?

Ist die Klinik darauf getrimmt , die Leute arbeitsfähig zu entlassen.

Oder entlassen die auch mit Hinweis auf Antragstellung Erwerbsminderungsrente ?

Weil ich kann wirklich nicht mehr nach 18 Jahren mit der Seuche intensivst. Auch Gelenkbeteiligung seit 5 Jahren. Kann keine langen Wege laufen.

Bekomme ich da auch weiter Stelara gespritzt ?

Oder muss ich das vorher besorgen ?

Danke für Infos im Voraus !

L.G.

Luchs

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

VanNelle
vor 11 Stunden schrieb Luchs:

Hallo,

muss aus Krankengeldphase jetzt zur Reha ( vermutlich März / April ) über Rentenversicherung Bund Reha in Bad Bentheim machen.

Muss meinen 10jährigen schulpflichtigen Sohn mitnehmen, da ich alleinerziehender Papa bin.

Hat da jemand aktuell Erfahrungen ?

Generell dürfte das kein Problem sein, weil dort ja auch Elternteile mit Kindern sind. Weiss allerdings nicht wie es mit der Schulpflichtigkeit aussieht. Am Besten dort anrufen.

Ist die Klinik darauf getrimmt , die Leute arbeitsfähig zu entlassen.

Nicht unbedingt. Wenn du dort arbeitsfähig anreist, wirdst du wohl auch arbeitsfähig entlassen. Größtenteils wird dein Status bei Anreise beibehalten. Ein eventuelle Krankschreibung nach der Reha mussdann sowieso dein Haus/Hautarzt oder Rheumatologe veranlassen

Oder entlassen die auch mit Hinweis auf Antragstellung Erwerbsminderungsrente ?

Meines Wissens ja. Wird von der Diagnose der jeweiligen Chefärzte abhängen.

Weil ich kann wirklich nicht mehr nach 18 Jahren mit der Seuche intensivst. Auch Gelenkbeteiligung seit 5 Jahren. Kann keine langen Wege laufen.

Bekomme ich da auch weiter Stelara gespritzt ?

Oder muss ich das vorher besorgen ?

Bei den letzten beiden Aufenthalten hab ich mir mein Humira mitgebracht und es dort im Kühlschrank des Schwesternzimmers gekühlt. Habe es aber auch vorher schon dort erhalten. Da ja bei dir der Kostenträger die Krankenkasse ist, solltest du keine Probleme erwarten. Vielleicht stellt sich ja bei deinem Aufenthalt dort die Frage gar nicht, da Stelara ja 3 Monate wirkt.

Danke für Infos im Voraus !

L.G.

Luchs

 

Wie immer  natürlich ohne Gewehr. kolobok

Alles Gute

Wolle

  • + 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luchs

Hallo Wolle, vielen Dank für die Infos.

Ich bekomme Stelara alle 2 Monate gespritzt. Werde fas dann arrangieren.

Sind die Wege weit zu den Anwendungen oder Speisesaal. Wie gesagt, ichnkann nicht mehr als 30 m laufen ,da Schmerzen zu groß werden. Gibt es ggf. Rollstühle ?

Hoffe meinen schulpflichtigen Sohn dort beschäftigungmäßig bei Laune zu halten,

so dass es nicht zu langweilig wird ohne X-Box.

Muss auch mal sehen wie ich die Anreise aus Berlin schaffe....

Gruß an alle.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VanNelle
vor einer Stunde schrieb Luchs:

Sind die Wege weit zu den Anwendungen oder Speisesaal. Wie gesagt, ichnkann nicht mehr als 30 m laufen ,da Schmerzen zu groß werden. Gibt es ggf. Rollstühle ?

 

Die Wege sind schon etwas weiter. Rollstühle gibt es dort. Im Notfall wirst du auch von netten Praktikanntinnen/Paraktikanten zu den Anwendungen und zum Speisesaal geschoben.

Das alles würd ich schon vor Anreise telefonisch klären. Und eventuell ein Zimmer ebenerdig bestellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luchs

Vielen Dank für diesen Hinweis !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lupinchen

Bei einem früheren Aufenthalt hatte ich mal eine Mutter mit schulpflichtigem Kind am Tisch sitzen und daher weiß ich, dass die Kinder ausserhalb der Ferien vorort zur Schule gehen können. Die Kleine wurde sogar gefahren. Es besteht ja Schulpflicht. Am besten ist es sicher in Ferienzeiten, die Osterferien würden ja in Deine Zeit fallen, sie liegen dieses Jahr ziemlich spät. Dann sind sicher auch mehrere Elternteile mit Kind dort. Macht vieles einfacher. Bad Bentheim bietet für Kinder eigentlich nicht viel und wenn Du gehandicapt bist wird das sicher nicht einfach. Was schön ist, dass es neben dem Gelände ein Freizeitbad mit Außenbecken gibt. Das macht Kindern sicher Spaß, allerdings weiß ich nicht ob sie ohne Begleitung dort rein dürfen. Minigolf gab es auch, aber ab wann das geöffnet ist wissen sicher die Insider, genauso wie es zzt. mit dem Internet ist. Fahrräder zum Leihen gab es damals auch.

Lg. Lupinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luchs

Vielen Dank für die Info !

L.G.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
clarus
Am ‎02‎.‎02‎.‎2019 um 23:05 schrieb Luchs:

Hallo,

muss aus Krankengeldphase jetzt zur Reha ( vermutlich März / April ) über Rentenversicherung Bund Reha in Bad Bentheim machen.

Muss meinen 10jährigen schulpflichtigen Sohn mitnehmen, da ich alleinerziehender Papa bin.

Hat da jemand aktuell Erfahrungen ?

Ist die Klinik darauf getrimmt , die Leute arbeitsfähig zu entlassen.

Oder entlassen die auch mit Hinweis auf Antragstellung Erwerbsminderungsrente ?

Weil ich kann wirklich nicht mehr nach 18 Jahren mit der Seuche intensivst. Auch Gelenkbeteiligung seit 5 Jahren. Kann keine langen Wege laufen.

Bekomme ich da auch weiter Stelara gespritzt ?

Oder muss ich das vorher besorgen ?

Danke für Infos im Voraus !

L.G.

Luchs

 

Noch eine kurze Zusatzinfo, die Wartezeit beträgt momentan ca. 6 Wochen!

Gruß

clarus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Ähnliche Inhalte

    • Bisi
      Von Bisi
      Hallo,
      nachdem mich jetzt, nach meinem Hausarzt und dem Rheumatologen, auch der Schmerzmediziner aufgefordert hat eine Reha zu machen, werde ich sie jetzt beantragen.
      Da hier alle viel Positives von Bad Bentheim berichten, werde ich Bad Bentheim als Wunschklinik angeben.
      Da das meine erste Reha wird, habe ich natürlich einige Fragen.
      Kann mir jemand sagen, wieviel Zeit zwischen Antrag bis zum Antritt in etwa vergeht? Oder ist das sehr unterschiedlich? Ich arbeite in einer kleinen Firma und möchte es früh genug sagen, damit man sich darauf einstellen kann.
      Und kann man den Termin evtl. etwas eingrenzen? Ich kann nicht mit ruhigem Gewissen die erste Woche eines Monats fehlen, da ich Mietbuchhaltung mache und zu dieser Zeit sehr viel zu tun ist.
      Schönen sonnigen Sonntag,
      Bisi
       
       
       
       
    • VanNelle
      Von VanNelle
      Gerade mehr aus Zufall ein ganz tolles Video von der Fachklinik Bad Bentheim gefunden.
      Mal ne ganz andere Perspektive. Kannte ich bisher nicht.
      Bin total begeistert.
       
    • Bettenhaus9
      Von Bettenhaus9
      Hallo Leute,
       
      wer von euch ist im Moment in BB?
      Ich möchte in den nächsten Tagen nochmal Ambulant dort hin und brauche daher eure Hilfe!
       
      Gruß Bettenhaus9

Ankündigungen

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.