Jump to content
Sign in to follow this  
Dragana

Sauna

Recommended Posts

Dragana

Hallo 

Ich bin neu hier aber habe Psoriasis schon als teenager bekommen. Ich war seit dem auch nie wieder ohne pso. Habe einiges ausprobiert und bin  bei mtx hexal und daivobet hängen geblieben. Im Moment ist es so, dass garnichts wirklich hilft. Meine Beine und Arme sehen schrecklich aus. Jetzt zu meiner Frage. Hat irgendjemand von euch Erfahrungen mit Sauna Gängen gemacht? Ich war vor einigen Jahren in Afrika und nach einer Woche war alles wie weggeblasen. Keine Psoriasis am Körper. Ich habe den ganzen Tag geschwitzt und dachte das Sauna doch eigentlich den gleichen Effekt bringen müsste. Über ein paar Antworten wäre ich sehr dankbar 

Share this post


Link to post
Share on other sites

sia

Hallo @Dragana, willkommen hier. Ist ja blöd, schon als Teenager mit Pso kämpfen zu müssen! Das war sicher oft nicht einfach. 

Ich gehe regelmäßig in die Sauna - hab selber eine, kann aber nicht sagen, dass das Auswirkungen auf meine Pso hatte, weder negativ noch positiv. Da ich inzwischen ein Biological spritze habe ich kaum noch Hautprobleme.

Gegen ausprobieren von regelmäßigem saunieren spricht nichts. Du wirst selbst merken, ob dir das guttut oder nicht. 

In Afrika hattest du natürlich auch noch mit einer höheren Sonnenbestrahlung zu tun. Das wird bei einer Pso idR gut vertragen und wirkt sich oft positiv auf die Haut aus. 

Vor einer Weile habe ich einen Artikel über die Feuchtigkeitsregulation der Pso-Haut gelesen. Dort wurde von guten Erfolgen durch tägliche 15min. Bänder berichtet, danach nicht abtrocknen, sondern auf die nasse Haut eine Feuchtigkeitslotion einmassieren. Hatte wohl bei einigen Leuten Effekt. Daher kann es schon sein, dass auch das schwitzen positiv gewirkt hat. Ob du das aber durch Sauna erreichst ist die Frage. Man geht ja idR nicht täglich und man schwitzt dann auch nur immer rel. kurz. Aber ausprobieren kannst du es ja - und entspannend ist es allemal.

Erfolg!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Koyaga

Hallo Dragana,

habe die Pso als 18jähriger bekommen und ähnliche Erfahrungen gemacht. 

Bei einem Türkei Urlaub mit 45 Grad im Schatten hab ich mich dermaßen in der Sonne verbrannt, dass ich mich einmal komplett gepellt habe und ca. 2 Monate ohne Pso war. Die Luftfeuchtigkeit und die vermutlich gesündere Ernährung hat sicher auch ihren Teil beigetragen. 

Das ist aber weder gesund (Sonnenbrand) noch reproduzierbar. 

 

In die Sauna gehe ich auch recht gerne. Zum einen pellt sich nach Aufgüssen die Haut recht gut und die besonderen Stellen werden wieder etwas geschmeidiger und zudem entspannt es Körper und Seele, was auch nicht verkehrt ist. Aber Heilung in dem Sinne bringt es nicht. 

 

Nach nun 21 Jahren Salben, Licht, Ignorieren und wieder von vorn, bin ich nun bei Skilarence angekommen. Bis auf die (erträglichen) Nebenwirkungen sind die Ergebnisse durchweg beeindruckend. Aber dazu kannst du im eigenen Forumsteil Weiterlesen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
clarus
vor 6 Stunden schrieb Dragana:

Hallo 

Ich bin neu hier aber habe Psoriasis schon als teenager bekommen. Ich war seit dem auch nie wieder ohne pso. Habe einiges ausprobiert und bin  bei mtx hexal und daivobet hängen geblieben. Im Moment ist es so, dass garnichts wirklich hilft. Meine Beine und Arme sehen schrecklich aus. Jetzt zu meiner Frage. Hat irgendjemand von euch Erfahrungen mit Sauna Gängen gemacht? Ich war vor einigen Jahren in Afrika und nach einer Woche war alles wie weggeblasen. Keine Psoriasis am Körper. Ich habe den ganzen Tag geschwitzt und dachte das Sauna doch eigentlich den gleichen Effekt bringen müsste. Über ein paar Antworten wäre ich sehr dankbar 

Hallo Dragana,

ich habe seit ca. 20Jahren die gleiche Last zu tragen, aber nur an den Händen und Füßen. Trotzdem gehe ich aber 2x die Woche in die Sauna, der Effekt wie oben schon erwähnt ist sehr entspannend und angenehm! Auf meine Pso hat es keine Wirkung, weder pos. noch neg.. Denn schwitzen allgemein soll ja sehr gesund sein!

Gruß

clarus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nüsschen

Hallo Dragana, willkommen hier im Forum. Falsch kann Saunieren nicht sein. Es reinigt die Poren und wenn man dazu noch in Sole badet ist der Effekt noch größer. Nicht vergessen danach mit Lotion zu pflegen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi
Posted (edited)

hallo, Dragana -

schön, dass du dieses informative Forum gefunden hast - lies dich durch die vielen Themen durch, es ist wirklich interessant und man kann auch mal abschalten von der Krankheit -

ich bin seit Jahren Humira-Patient, weil nichts mehr geholfen hat - das kannst du auch gern in den Themen nachlesen, denn das alles zu wiederholen wäre zu langwierig -

seit Jahren bin ich bis auf ein paar kleine Stellen erscheinungsfrei, aber cremen muss ich nach jeder Dusche - weil, meine Haut ist sehr trocken.

In den 80-er Jahren war Sauna total angesagt, ich habe das zweimal versucht und es hat sich als kontraproduktiv erweisen bezüglich meiner Haut -

wie sia schon schrieb, einfach ausprobieren  -

ich wünsche dir viel Erfolg -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Poenia

Hallo Dragana,

hast du denn in deinem Afrika Urlaub anders gegessen? Hirse statt Weizen zum Beispiel? Viel frisch zubereitete Gemüse- und Obstmahlzeiten? Vielleicht ist das auch ein Grund für eine schnelle Hautverbesserung?

Sauna tut gut, aber an der Haut habe ich nie Veränderungen gemerkt. Die Sonne hat schon immer was gebracht, aber meist meidet man in solch heißen Regionen ja eher die direkte Sonne und bekommt noch weniger als zuhause auf die Haut.

Mir hat die Ernährungsumstellung ja sehr viel gebracht, daher könnte ich mir vorstellen, dass so etwas auf einer Reise auch eine Rolle spielen kann, wenn Gewohnheiten geändert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Koyaga

Ahja, weil ich grad nochmal das mit den Poren lese. 

Auch sehr praktisch ist die Sauna in der Sommerzeit. Zum einen geht da kaum wer anders ;)

zum anderen öffnet saunieren die Poren und wenn man sich nach nem Aufguss in die Sonne legt, kommt diese auch „tiefer“ in die Haut. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
clarus
vor 6 Stunden schrieb Koyaga:

Ahja, weil ich grad nochmal das mit den Poren lese. 

Auch sehr praktisch ist die Sauna in der Sommerzeit. Zum einen geht da kaum wer anders ;)

zum anderen öffnet saunieren die Poren und wenn man sich nach nem Aufguss in die Sonne legt, kommt diese auch „tiefer“ in die Haut. 

Da kann ich dir nur rechtgeben, habe heute bei 18°C in der Sonne gelegen, nach dem 2. Saunagang, und es war wunderbar! Erstens für die " Seele " , zweitens für das körperliche Wohlbefinden! Bin zwar etwas rot, aber mein Vitaminspiegel D hat sich heute mit Sicherheit nicht verschlechtert!

Wenn das Wetter so bleibt, kann ich mir die nächste "Puva" glatt sparen!:tw_beer:

Gruß

clarus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Herzbube mit Tube
      By Herzbube mit Tube
      Hallo liebe Leidensgefährten/innen  oder "Mitgezeichneten/innen ;
       
      eigentlich habe mich in  3 Jahrzehnten  Erkrankung an meinen " Fleckenteppich " gewöhnt.
      Ich bin Selbstständig und hatte noch andere bedrohlichere Baustelllen gemeistert. Ich habe mich in den letzten 4 Jahren von  der Mithilfe der Dermatologen abgekapselt , und mit handelsüblichen Ölen u. Salzsalben sowie vitaminreicher Ernährung die Verschuppungen auf ein für mich ertägliches Maß reduziert.
      Meine Tätigkeit gestatte mir pro Jahr nie mehr als 14 - 21 freie Tage ( Urlaub ).  Doch nun bin ich in Scheidung und der Vorwurf meiner "Ex" , dass ich mich nicht nur um die Partnerschaft sondern auch um  meinen Körper zu wenig gekümmert habe, deckte Änderungspotential auf. Also bin ich wieder zum Hautarzt
      mache jetzt meine 30 UV-Lichteinheiten , und aus der Tube kommt wieder mehr Kortison als Meersalz.
      Ich lebe in Berlin , bin  bis 1998 (geringer Befall ) gern in die Sauna gegangen , und suche jetzt im Raum
      Lichtenberg -Marzahn- Köpenick ) vielleicht einen Betroffenkreis , der dort schon regelmäßig sauniert.
      Das einzige Präparat was bei mir gute Wirkung zeigte war Poloris-Lotion !
      Zur Vorstellung soll das erst mal reichen. Ich muß erst mal sehen, wie ich mit der Benutzung v. Blogs , Chat und Forum klar komme. Außerdem will ich wie bisher, nicht meine ganze geistige Kraft auf meine Krankheit
      konzentrieren. Beruf ;  Freizeitaktivitäten und Kontakt zu meinen Kindern erfordern auch einige Zeit.
      Für Tips wäre ich dankbar !
      Euer neuer Herzbube mit Tube
    • Garten 60
      By Garten 60
      Hallo. Ich habe Psa und wollte mal fragen ob jemand weis welche sauna am besten ist. Oder ist es egal.
      Bis bald
    • borchertmatthias
      By borchertmatthias
      Hallo Ihr
      Ich weiss,dass Sauna gut für Stärkung des Immunsystem ist.Es ist auch für den Kreislauf gut.
      Sollte ich un die Sauna gehen mit zu hohem Blutdruck und Kreislaufprobleme doer sollte ich vorher einen Arzt aufsuchen?
      Hat es auch positive Auswirkungen auf die Haut?
      bye Matze alias Pharao
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.