Jump to content
Adam111

Omega 3 Fettsäuren gegen Schuppenflechte

Recommended Posts

Adam111

Hi,

ich leide seit mehreren Jahren unter Psoriasis in den Hand- und den Fussflächen!

Habe, wie wahrscheinlich so alle Patienten, unzählige Salben und Mittel probiert, bis ich mich mit einer Bekannten unterhalten habe, die Apothekerin ist.

Diese war vor kurzem bei einem Psoriasisvortrag und empfahl mir Omega 3 Fettsäuren zu mir zu nehemen. Diese gibt es von Doppelherz(240 Kapseln kosten 21€). Kurz zu Omega 3 Fettsäuren: Diese sind bestandteil von Kaltwasserfischen und für unseren Körper sehr wichtig. Der Körper kann diese jedoch nicht selbst herstellen, deshalb muss man sie dem Körper durch essen von Fisch, oder eben über Preparate, was für Psoriatiker empfehlenswerter (da höhere Konzentration) ist.

Wer mehr über Omega 3 Fettsäuren wissen möchte muss ein wenig googlen.

Natürlich ist das nicht der einzige Schritt um die Beschwerden zu lindern, ich habe zunächst alle Seifen-, Parfüm- und etc haltigen Preparte durch "Balneum aqueo" Seifew ersetzt, diese ist speziell für Psoriatiker, sie reinigt die Haut, lindert den Juckreiz und schützt vor Austrocknung. (soll keine Werbung sein, gibt es sicherlich auch von anderen Herstellern)

Was wir ja alle wissen, ist die Tatsache das unsere Handflächen übersät sind von Bakterien, und die Psoriatikerhaut weniger resistent gegen diese ist, was ich damit sagen will, eine reine Fettcreme schützt zwar die Haut vor Austrocknung, jedoch nicht vor Bakterien!!!

Auch dafür habe ich seit fast nun einer Woche eine Salbe Namens BETADERMIC (Hersteller: Bioglan Pharma GmbH, Hauptbestandteil: Betamethason-dipropionat, Salicylsäure) Diese fettet die Haut, hilft gegen Bakterien etc., einfach mal den Arzt fragen, oder in der Apotheke Packungsbeilage geben lassen! Ich habe bevor ich die Hände damit eingerieben habe , nochmal die Schuppen mit einem Kalkstein entfernt, dadurch kommt die Salbe gleich in tiefere Hautschichten!

Ich behandele mich nun wie folgt:

-Morgens nach dem Frühstück eine Omega 3 Fettsäure Kapsel

-Natürlich Hände eincremen (BETADERMIC Salbe) und den Tag über nie austrocknen lassen, auch wenn es nicht immer geht, wenigsten eine Bepantholsalbe immer dabei haben!

- waschen natürlich nur mit einer speziellen Psoriatiker Seife (in meinem Fall: Balneum aqeo)

-Mittags nach dem Essen eine Omega 3 Fettsäure Kapsel

-Abends nach dem Essen eine Omega 3 Fettsäure Kapsel

-natürlich eincremen nie vergessen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Behandlung mit den Kapseln kann man mit dem nachlassen des Juckreizes, auf eine Kapsel herabsetzen.

Ich mache das ganze seit fast einer Woche und war so positiv überrascht, dass ich mich gleich in diesem Forum anmelden musste. Meine Flächten sind zurückegegangen Juckreiz habe ich nur noch bei Stresssituation immernoch, jedoch wesentlich geringer, also nicht mehr diesen schlimme chronische Juckreiz, bei dem man sich am liebsten die Haut abziehen würde! Es juckt kurz und hört wieder auf. Meine Haut fässt sich in den Hand- und Fussflächen auch wieder normal an.

Ich übenehme natürlich keine Garantie für diese Behandlung, als auch über möglich Nabenwirkungen die bei der Anwendung entstehen können, über die sollte man sich natürlich beim Arzt und Apotheker aufklären lassen.

Mir persönlich hat es sehr geholfen und ich hoffe ich konnte mit diesem Beitrag auch anderen helfen!

Viel Glück und Behandlungserfolg für die Zukunft

Adam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Baerchen31

Hi,

eine Frage. Richtest du dich bei der Dosierung der Tabletten nach der Packungsbeilage oder nimmst du das, weil es dir dein Arzt bzw. die Apothekerin so empfohlen hat? Ich nehme auch Omega3-Tabletten, allerdings lautet da die Dosierung "1 pro Tag".

Reicht das? Wäre es schlimm, die Dosierung eigenhändig zu erhöhen?

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Adam111

Um ehrlich zu sein, denke ich das es unbedenklich ist die Dosis eigenständig zu erhöhen.

Solltest dich, aber falls dein Arzt dir die empfohlen hat nochmal nachfragen, ich bin an sich Gesund und nehme kein weiteren Medikamente, so dass ich noch keine Nebenwirkung bemerken konnte, im Gegenteil ich fühle mich irgendwie fitter und besser!

Würdest du sagen es geht dir besser,oder eher keine Wirkung :confused: ?

Wie gesagt, ich mache das ganz seit einer Woche mit komplett neuen Salben und Seifen! Bin sehr zufrieden, hat mir alles sehr geholfen, da ich schon sehr verhornte Handflächen hatte und jetzt ist alles fast normal!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marko

Ich habe 1,5 Jahre lang Lachsölkapseln genommen, 21 Stück am Tag (3x7). Das Ergebnis war gleich Null. Schade.

Gruß,

Marko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Adam111

Deswegen sage ich ja, Kapseln allein nutzen nichts, es fördert unter anderem Durchblutung etc. Es bekämft nicht die Flechte, dafür ist das Preparat auch nicht vorgesehen, sondern nur als Begleitbehandlung. Zudem kommt natürlich, dass die Flechten bei jedem durch individuelle Ursachen bestimmt wird, bei dem einen ist es Stress bei dem anderen Nahrung, etc. Da muss man seine persönliche Behandlung selber herausfinden, wie gesagt ich kann die Salben die ich ausprobiert nicht mehr zählen und der Markt ist voll davon. Deswegen sind das hier auch nur Tipps und keine Wundermittel!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Baerchen31

Hi Adam,

ich habe damals angefangen, die Kapseln zu nehmen, weil es ja auch heißt, das es generell für den Korper unerlässlich ist, genug Omega3-Fettsäure zu sich zu nehmen. Vor allem, wenn man, wie ich, wenig Fisch ist. Ich hab mich halt meistens an die PAckungsanweisungen gehalten, allerdings weiß ich auch nicht,wie es sich mit den anderen Nahrungsergänzungsmitteln verträgt. Ich nehme neben Omega3-Fettsäure noch Kieselsäure, Zink und eine Kombination aus Calcium und D3. Da steht aber nirgends etwas in den Packungsbeilagen, das die sich mit den Tabletten, die ich nehme, nicht vertragen.

Mir geht es gut, das ist die Hauptsache. Cremen tu ich hauptsächlich mit Aloe Vera Creme und einer Lotion aus Totem Meersalz (alles in der Drogerie und gar nicht teuer, beide zusammen 10 Euro) und das hilft. Ich merke, wie die Stellen, die ich mit der Aloe Vera Creme tüchtig einreibe, besser werden. Die Schuppung ist nicht ganz so schlimm wie vorher. Sollten die Stellen dann noch besser werden, nehme ich dann wieder die Silkis Salbe, die hat bis zu einem gewissen Grad bei mir ganz gut geholfen. Nur zum kompletten Abklingen hat sie die Pso nicht gebracht (ich nehme allerdings auch noch Fumaderm!).

Nun gut, mal schaun, was mein Arzt sagt, wenn ich ihn mal drauf ansprech. Was solche Gespräche angeht ist mein Arzt etwas, naja, sagen wir mal, Eigen! ;)

Grüßle

P.S. Ach ja, ich hab vergessen zu sagen, das ich die Finger von Cortison (bis auf mein unerlässliches Cortisonhaltiges Haarwasser) lasse. Würd ich dir mal empfehlen, du nimmst ja diese Betadermic-Creme. Ich hab nur schlechte ERfahrungen mit Cortisonhaltigen Cremes gemacht. Ausdünnung der Haut und die Stellen gehen nicht mehr komplett weg, wenn sie mal abgeheilt sind. Braune Flecken, als hätte man überall Altersflecken *grusel* Nur als Tip.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Adam111

Hi Baerchen,

danke für den Tip! Habe nochmal die Packungsbeilage der Betadermic Salbe studiert, da ich diese erst seit ein paar Tagen nutze und habe nicht hearausfinden können, ob diese cortisonhaltig ist :mad: (Hauptbestandteile Wortlaut Packungsbeilage: Betmethason-dipropionat, Salicylsäure, dickflüssiges Paraffin, weißes Vaselin)vielleicht habe ich einfach keine Ahnung und bei einen dieser Stoffe handelt es sich um Cortison. Eigentlich benutze ich auch kein Cortison mehr, wenn dann nur Hydrocortison für kurze Zeit, wenn es gar nicht mehr geht!

Momentan bin ich erst mal glücklich das der Hornhautlöseeffekt eingetretten ist und ich meine Handflächen spüre und morgens nach dem aufstehen nicht diesen äusserst penetranten Juckreiz habe, sowie die nächtlichen Juckreiz Aktionen an den Füssen haben auch nachgelassen :) !

Also habe mich heute ein wenig schlau gemacht und gehört es soll unbedenklich sein die dosis auf drei Kapseln am Tag zu erhöhen, jedoch kenne ich natürlich keine Wechselwirkungen, also frage lieber dein Arzt, der wie jeder Hautarzt eigen ist ;)!

Gruß Adam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.