Jump to content
heizofen

NePTUN SL

Recommended Posts

heizofen

Hallo,

versuche gerade mich im PSO-Forum etwas zurecht zu finden.

Daher bitte ich etwaige Grobe Fehler zu entschuldigen.

Wer kann mir Positives/Negatives über das Interferenzstromgerät NePTUN SL von der Fa. Nemectron berichten? 2001-2005

War im Mai am Toten Meer (5Wo), kam erscheinungsfrei zurück, aber jetzt habe ich wieder eine Schubphase speziell an Händen ud Füssen, die mehr als heftig zu bezeichnen ist.

Danke im voraus für eure Unterstützung

Euer

heizofen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

disch

Hallo,

ich besitze dieses Interferenzstromgerät Neptun SL von der Fa. Nemectron.

Eingesetzt habe ich es über 3 Monate 2 x täglich (ca. 20 - 30 Minuten) an den Händen.

Geholfen hat es bei mir leider nicht.

Um vergleichsweise "humane" 350 EUR gebe ich es inklusive Zubehör (Wanne für Hände/Füße, alle Elektroden) her. Das Gerät stammt aus dem Jahr 2001, hatte eine Vorbesitzerin (habe damals 1000 EUR inkl. Zubehör bezahlt) und liegt nun seit gut 3 Jahren ungenützt in einem Schrank rum. Zustand ist sehr gut, und war nur 2 Therapieintervalle (1 x bei Erstbesitzerin und 1 x bei mir) in Verwendung. Bei Interesse kann man mir gerne eine private Nachricht senden.

LG

Dieter

Share this post


Link to post
Share on other sites
nurkurz5
Hände/Füße, alle Elektroden) her. Das Gerät stammt aus dem Jahr 2001, hatte eine Vorbesitzerin (habe damals 1000 EUR inkl. Zubehör bezahlt) und liegt nun seit gut 3 Jahren ungenützt in einem Schrank rum. Zustand ist sehr gut, und war nur 2

Offensichtlich war die Entwicklung dieser Technik eher ein

Schuss in den Ofen. Wäre die Wirkung so gewesen, wie vor einigen

Jahren von den Erfindern des Verfahrens propagiert, dann hätte sich

das Gerät wohl auch am „Behandlung-Markt“ durchgesetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Naaaaaaaaaaaaaaa ja, Kurzer. Die damals vorgestellten Erfolge waren an lediglich 11 Patienten zu sehen (wobei es 11 von 12 behandelten waren, was wiederum eine dolle Quote ist). Die "Erfinder" der Therapie hätten schon weiterforschen wollen. Die Herstellerfirma Nemectron - keine Riesen-Firma - sah sich außerstande, die Forschungen mit dem kostenlosen Zusammenbau und Zurverfügungstellen zu unterstützen, was wiederum an sich nicht verwerflich ist.

Ein paar Kliniken haben die Geräte bei sich stehen. Die kaufen sich ja (hoffe ich immer) nicht Geräte, die sie nutzlos finden.

Ich *persönlich* hatte mehrere dieser Art Geräte durch, nur nicht das von Nemectron. Keines hat geholfen. Aber ich gebe sofort zu, dass mir 20 Minuten Stilleseitzen (für Hände und Füße) zweimal am Tag schon schwerfielen. Jetzt habe ich von großartigen Erfolgen aller dieser Geräte schon lange nichts mehr gehört, was ja nun aber auch nichts heißen muss.

Gruß

Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
nurkurz5
Die damals vorgestellten Erfolge waren an lediglich 11 Patienten zu sehen (wobei es 11 von 12 behandelten waren' date=' was wiederum eine dolle Quote ist).

[/quote']

Letzteres stimmt. Aber scheint eher „geschönt“ gewesen zu sein.

Die "Erfinder" der Therapie hätten schon weiterforschen wollen.

Natürlich. Bringt ja auch Dritt- und sonstige Mittel.

Ein paar Kliniken haben die Geräte bei sich stehen. Die kaufen sich ja (hoffe ich immer) nicht Geräte, die sie nutzlos finden.

Da würde ich mich mal nicht vertun. Bis vor kurzem waren fast alle

dieser Kliniken in staatlicher Hand. Da wurde *viel* Schrott angeschafft

weil er einfach existierte und zusätzlich auch noch genug Geld vorhanden

war (vor allem gegen Jahresende...).

Wie war das mit den hochgelobten Hüftgelenks-Operations-Robotern, z.B.?

Ich *persönlich* hatte mehrere dieser Art Geräte durch, nur nicht das von Nemectron. Keines hat geholfen. Aber ich gebe sofort zu, dass mir 20 Minuten Stilleseitzen (für Hände und Füße) zweimal am Tag schon schwerfielen. Jetzt habe ich von großartigen Erfolgen aller dieser Geräte schon lange nichts mehr gehört, was ja nun aber auch nichts heißen muss.

Das ist doch der Beweis, daß es nichts taugen kann (umgekehrt werden solche

individuellen Erfahrungen doch auch immer gern als Beweis für Homöpathie

- siehe dort - Noni, Aloe, Glückswurz etc. akzeptiert)...

Share this post


Link to post
Share on other sites
palmo

Ok ist ein alter Thread,

habe mit Interferenzstrom bisher gute Ergebnisse erzielt.

Nie geahnte Gefühle an Händen und Füßen, der Rest meines Körpers befindet sich noch immer im Schockzustand nach der Behandlung durch Dr. kenn ich net aber ich behandele es.

Es liegt vielleicht nicht am Hersteller sondern an der exakten Einhaltung der Behandlung.

Kontinuität ist an der Stelle wichtig dann heilt auch was, nach 12 Monaten Blindflug in Begleitung dreier Hautärzte stehe ich auf Interferenzstrom.

Es war kein Arzt der mich darauf brachte.

Selbstversuch.

Überforderte Ärzte die meinen Sie können alles, habe ich genug erlebt.

Ich erlebe Erfolge, sogar meine Fingernägel erholen sich ::-)

Grüße!

Palmo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.