Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Andree

Umfrage

Recommended Posts

Gast Andree

<img src="http://img.homepagemodules.de/mund.gif">

Hi Leute,

ganz kurz zu mir. Ich bin 29 Jahre alt und leide seit meinem 18. Geburtstag an der pso.

Eigentlich müsste ich sagen "litt" denn die pso ist seit 6 Wochen so gut wie weg!!!

Ich habe vielleicht einen Weg gefunden - ohne Medikamente.

Und dass, obwohl ich auch massive Gelenkschmerzen hatte und beinahe nicht mehr in der Lage war, meinem Beruf nachzugehen.

Ich will Euch auch noch schnell erläutern, worum es geht:

Meine Vermutung ist die, dass die pso natürlich genetisch bedingt ist. Hinzu kommt aber eine enorme psychische Abhängigkeit. Das bedeutet, dass jemand, der NICHT genetisch vorbelastet ist, aber psychisch vielleicht eher verletzbar, die pso nicht bekommen kann. Hierzu gibt es aber keinerlei gesicherte Studie (meines Wissens).Gleichzeitig bedeutet es aber nicht unbedingt, dass jemand, der eine starke Psyche hat, genetisch vorbelastet ist, keine Pso bekommen kann.

Ich möchte genau diesen Zusammenhang untersuchen.

Ich möchte in ca. 4 Wochen eine Umfrage starten, die natürlich kostenlos und für jedermann frei zugänglich ist.

Einzige Bedingung wäre, dass ihr die Fragen ganz ehrlich beantwortet. Eure persönlichen Daten werden selbstverständlich nicht weitergeleitet. Betrachtet es meinetwegen auch als eine Art Spiel.

Wenn Ihr Interesse habt und sich genügend Leute finden, die mitmachen wollen, würde ich die Fragen ausarbeiten.

Für mehr Informationen schickt bitte eine E-mail an:

apehling@uni-bremen.de

Gruß

Andree

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schuppenflechte braucht Wissen. Hilf uns dabei!


Gast Karin

Hallo:-)

Klasse das du dir die Arbeit machen willst. Aber warum muss man die infos per mail anfordern? oder sind das so persönliche Informationen? Fände es klasse wenn du das ganze hier posten würdest so das alles was davon haben. Evtl. mit Claudias Mithilfe über das Pso-Netz??? Wäre doch am einfachsten

Alles Liebe und super das du für dich nen Weg gefunden hast

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Andree

<img src="http://img.homepagemodules.de/shy.gif">

Hallo Karin,

ja, du hast recht. Ich wollte halt nur mal checken,

wieviele Leute da mitmachen würden - ob es sich überhaupt lohnt, die ganze Arbeit. Ich habe mir auch vorgenommen die Ergebnisse nicht zu kommentieren, sondern lediglich zusammenzufassen, so dass jeder sich selbst ein Bild über seine Auslöser machen kann.

Danke für den Tipp. Ich werde die Fragen dann auch hier posten.

Gruß

Andree

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kaha

Hallo,

ich würde mich schon für die Umfrage interessieren... vielleicht wird dann für mich klar, warum ich das letzte halbe Jahr fast erscheinungsfrei bin..., ich meine.. ich freu mich ja drüber..., mir ist aber trotzdem ein Rätsel wieso das jetzt auf einmal so ist <img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif">

Liebe Grüße

kaha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Andree

<img src="http://img.homepagemodules.de/flash.gif">

Hallo kaha,

schön, dass du interessiert bist.

Da haben wir jawohl beide dieselben Beweggründe?!?

Ich wollte noch schnell was zu meiner Antwort auf Karins Beitrag was loswerden.

Es wäre vielleicht schon sinnvoll, mir die Antworten zu mailen, da vielleicht nicht jeder seinen Namen dort sehen möchte. Aber das bleibt Euch überlassen.

Ein repräsentatives Ergebnis kriege ich erst mit etwa 30 Teilnehmern zustande, besser wären natürlich 100.

Also, Action!

Gruß

Andree

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast jane

Hallo Andree,

also ich mach auch mit.

Obwohl es bei mir eindeutig an den Genen liegt.

<img src="http://img.homepagemodules.de/smile.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/smile.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/smile.gif">Jane

02.02.01

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Karin

Hallo Andree,

man könnte das ganze doch als ne Umfrage ohne Namen gestalten wo man einfach nur einträgt. Den es zählt ja das Ergebniss und nicht von wem es ist oder?? Schau dir mal auf Olis board unter http://clik.to/board die Umfrage an evtl. könnte man das ja so gestalten nur eben etwas wo man Antworten eintragen kann, und danach ne Statistik erscheint. Oder wie hast du dir das Format vorgestellt??

Alles Liebe

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast micha

Hallo Andree,

nachdem wir uns soeben kurz telefonisch unterhalten haben bin ich auch bereit an Deiner Umfrage teilzunehmen.

Ich unterstütze die Anregung von Karin über Claudia Liebram Deine Informationen über das Pso-Netz einzustellen.

Auf Deine Fragen bin ich gespannt.

Bis dann und beste Grüsse

micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hallo Andre,

ich bin dann auch dabei beim Frage-Antwort-Spiel, wenn Du es hier reinstellst.

MfG

Kräuterfee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Hossi

Hallo Andree,

mangels Teilnehmer solls nicht scheitern.

Ich bin dabei.

Grüsse

Hossi <img src="http://img.homepagemodules.de/smokin.gif">

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast PoisonEyes

Hi,

kann st mich auch zu den Teilnehmern zählen. Klingt echt interessant.

bye bye PoisonEyes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bärbel

Hallo Andree,

natürlich mach ich bei der Umfrage auch mit. Vielleicht kommt was dabei raus.

Übrigens hast Du mir mal hier im Forum über die Bioresonanztherapie berichtet. Ich fange im September damit an und hoffe, damit auch Erfolg für meine Gelenke zu haben.

Ich finde es toll, dass Du dir soviel Arbeit machen willst und helfe Dir dabei natürlich gerne.

Viele Grüße

Bärbel<img src="http://img.homepagemodules.de/laugh.gif">

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast croonie

bin auch dabei...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast tati

Ich bin natürlich auch dabei!!<img src="http://img.homepagemodules.de/smile.gif">

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Claudia

Schön, dass Ihr alle dabei seid. Ich bin's auch! Aber mal ehrlich - warum habt Ihr mich nicht einfach gefragt, ob ich die Umfrage nun ins Pso-Netz stelle. Mach' ich doch glatt. Los, Andree, melde Dich bei mir. E-Mail-Adresse: webmaster@psoriasis-netz.de. Oder habe ich Deine Mail bislang übersehen?

Ciao

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Andree

<img src="http://img.homepagemodules.de/smokin.gif">

Hallo zusammen,

ersteinmal muss ich sagen, dass ich sehr überrascht bin, ob der vielen positiven Aussagen Eurerseits und natürlich Eurer Bereitschaft mitzumachen.

Bärbel: Du machst eine Bioresonanztherapie?

Großartig. Gegen die Schuppen half es bei mir leider nur anfangs. Aber ich bin meinen Heuschnupfen los!!!!

Nicht einen Anfall in diesem Jahr. Ich habe mich sogar zuhause demonstrativ unter eine Birke gesetzt - Nichts.

Ach ja: Meine Gelenkschmerzen sind besser geworden danach.

Viel Erfolg wünsche ich Dir.

Claudia: Das wäre natürlich toll, wenn das auch von offizieller Seite her ginge.Ich maile dir nachher, ok?

Gruß

Andree

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Andree

<img src="http://img.homepagemodules.de/clown.gif">

Hallo nochmal.

Jane:

Es liegt bei uns allen vermutlich an den Genen.

Damit die Krankheit aber wirklich ausbrechen kann, müssen m.E. bestimmte Kriterien erfüllt sein, soll heissen, vielleicht bekommt nicht jeder, der erblich vorbelastet ist auch tatsächlich Psoriasis. Ich möchte an dieser Stelle mal einen Vergleich ziehen. Wenn jemand eine helle Hautfarbe hat und über viele Muttermale verfügt, neigt er eher zu Hautkrebs als andere, was aber nicht bedeutet, dass er ihn auch bekommt. Faktoren sind z.B. Sonnenbrände usw.

Aber man muss mit so einem Vergleich vorsichtig sein, da es nicht wissenschaftlich gesichert ist. Genausowenig wird die Umfrage an wissenschaftlichem Nährwert beinhalten. Das muss nochmals ganz deutlich gesagt werden!!!

Es geht mir nur darum, herauszufinden, wer von uns erblich vorbelasteten unter welchen Vorraussetzungen die Schuppenflechte bekommen hat. Möglicherweise gibt es mehr Gemeinsamkeiten als wir bisher angenommen haben. Aber wie teilt sich das Prozentual auf? Da wirds interessant, wie ich finde.

Vielleicht liege ich ja auch völlig falsch und alles ist bei mir nur Zufall. In dem Fall hätten wir einfach mal ne nette Statistik zusammengetragen an der ihr alle mitgearbeitet habt. Wenn es jedoch kein Zufall ist, hätten wir viele neue Denkansätze geschaffen, von denen sich jeder die für sich geeignetsten raussuchen kann.

Gruß

Andree

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Raiber

Hallo Andree,

meines Wissens nach kann die Psoriasis selbst nicht vererbt werden, sondern lediglich die Veranlagung zur Psoriasis. Diese kann über Generationen zurückliegen und somit nicht für jeden nachvollziehbar sein.

Zum Ausbruch der Krankheit Psoriasis muss es dann einen Auslöser geben, wie z.B. Infektionskrankheiten, psychische Belastungen usw..

Nur wenn beides Vorhanden ist, also die Veranlagung und ein Auslöser, kann die Psoriasis ausbrechen!

Ich kenne meinen Auslöser sehr genau, von wem ich die Veranlagung geerbt haben könnte ist bei mir leider nicht nachvollziehbar.

Ich bin natürlich, wenn die Umfrage über das Psoriasis-Netz läuft, auch dabei!

Gruß

Raiber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Andree

<img src="http://img.homepagemodules.de/shy.gif">

Hi Raiber,

genau DAS wollte ich damit sagen und durch die Umfrage absichern. Ich freue mich, dass du mitmachen willst.

Der Verdacht, den ich bereits hatte, scheint sich immer mehr zu bestätigen. Offenbar geht es schon einigen so.

Lieben Gruß

Andree

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Kräuterfee

Hallöchen,

bis jetzt habe ich es zurückverfolgt bis zu meinem Opa, vielleicht ist da noch mehr rauszukriegen.

Mein Opa (väterlicherseits) hatte es total schlimm.

Keine wußte damals, was es war...

Mein Vater hatte im Krieg eine schwere Gelbsucht mit bleibenden Leberschaden (kam erst später raus).

Als er durch seine Herzkrankheit mehr Medikamente nehmen mußte, wurde die Leber mehr belastet und dann erst ging es erst mit der P. los - vorwiegend an den Händen, länger konnte ich nicht beobachten, denn er verstarb zu schnell.

Bei mir brach es durch totalen Psychostreß/~terror aus...

Bin schon gespannt, auf die Auswertung.

MfG

Kräuterfee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hallo zusammen

tolle idee Andree, bin auch dabei.<img src="http://img.homepagemodules.de/flash.gif">

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast geli

Hallo Andree,

ich mache auch mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Kati

Hallo Andree,

da mich dieses Thema schon längere Zeit beschäftigt, bin ich von Deiner Idee sehr begeistert.

Ich werde auf jeden Fall mitmachen.

Herzliche Grüße

Kati

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Wolfram

Hallo Zusammen!

Andree, Deine Idee mit der Umfrage finde auch ich gut. Klar, daß ich da dabei bin.

Was hälst Du denn davon, wenn wir Dich bei der Vorbereitung etwas "unterstützen" und Dir die eine oder andere Frage zukommen lassen, die Du mit einbauen könntest. Natürlich soll am Ende der Rahmen der Umfrage nicht gesprengt werden, aber ich schätze, daß da einige gute Ideen dabei sein werden.

Ansonsten wünsche ich Dir gutes Gelingen!

Gruß

Wolfram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mine

Hallo Andree!

Bin bei der Umfrage dabei und

verbleibe mit einem

Lächeln <img src="http://img.homepagemodules.de/smile.gif">

Minebiene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.