Jump to content
Psoko23

Skyrizi

Recommended Posts

Psoko23

Hallöchen,

Nachdem taltz leider immer mehr Nebenwirkungen gezeigt hat, starte ich heute mit skyrizi. Welches ich mir auch zum ersten Mal selbst injizieren muss, da es hier noch keinen pen gibt. Ich hoffe, das klappt mit der Überwindung... Vielleicht hat ja schon jemand Erfahrung mit diesem Medikament, die er gerne mitteilen möchte. Ansonsten gebe ich euch dann auch gerne ein Update, wie es bei mir weiter geht. Allerdings kann ich hauttechnisch gerade kein Urteil abgeben, da ich zumindest hier durch taltz bereits erscheinungsfrei ( bis auf ein paar Mini stellen, welche nicht ins Gewicht fallen) bin. 

Ganz liebe Grüße Nadine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Claudia

Hallo @Psoko23

wie lief es denn so bisher? Hat das geklappt mit der Überwindung? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Psoko23

Hallo Claudia,

Der erste Stich hat mich wirklich Überwindung gekostet. Nachdem ich aber einmal in der obersten Schicht durch war, ging es wunderbar 😌 die Zweite Spritze ging dann schon besser. Hier muss man ja direkt zwei Spritzen setzen. Wie es sich mit den Nebenwirkungen verhält, kann ich leider immer noch nicht sagen, da mir an den nächsten Tagen etwas schwindelig war, es aber durchaus die Hitze gewesen sein kann, dass ich einfach zu wenig Elektrolyt in mir hatte. Auf jeden Fall schliesst sich das Loch in meinem Gaumen wieder und ich muss keine Angst mehr haben, meine Zähne zu verlieren (wegen taltz)... So zwei, drei kleine Schuppen stellen habe ich zwar auch wieder aber alles noch im Rahmen. Von daher erwarte ich jetzt in zwei Wochen die zweite injektion und bin gespannt, ob es wieder so gut geht und auch mit der Haut so bleibt. Mit den Gelenken ist es halt so eine Sache... Was kaputt ist, kann man natürlich nicht mehr reparieren aber zumindest hat meine Schulter nach der injektion nicht mehr so geschmerzt. 

Ich werde auf jeden Fall weiter berichten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

Passt eher allgemein zum Thema PsA und Il23 und IL17. Ich war zum Rheumacheck an der Uni, auch weil die Wirkung von Cimzia, TNF-Alpha-Blocker, leider nicht mehr gut ist. Bin jetzt durch mit denen. Wir haben dann besprochen was jetzt kommen soll, Xeljanz wollte ich nicht, bin nicht so der Tbl-Schlucker und wir haben uns auf Orencia geeinigt, da ein IL23 nicht infrage kam. Kannte ich vorher noch nicht, kann daran liegen, dass es vorher für PsA nicht zugelassen war. Es gibt auch einen Pen dazu. Alle neuen Biologica, meist IL23, sind auch nach ihrer Meinung eher gut bei Pso (evtl. wenn man beides hat) und nicht so gut bei Psa. Genau das.....hatte ich mir schon immer gedacht. Orencia wird nicht verordnet wenn man Schwierigkeiten mit der Wirbelsäule oder Pso hat.

Ich beneide alle die eins gefunden haben und dabei bleiben können, weil es immer noch wirkt. Kenne einige die Humira spritzen und da ist das so.

Lg. Lupinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Psoko23

Ich kenne jemanden dem humira unheimlich geholfen hat und leider jede Menge Nebenwirkungen hat aber aufgrund der Wirkung nicht wechseln möchte.. eine andere Kollegin hat einmalig humira genommen und ist erscheinungsfrei und hat bisher aber auch keinen neuen Termin wahrgenommen... Verstehe das wer will, ein weiterer Kollege und ich müssen irgendwie so alle halbe Jahre Wechseln, entweder weil es nicht mehr anschlägt oder aber die Nebenwirkungen unerträglich werden. Keine Ahnung wie der bekannte meiner Tante das aushält... Bei mtx hatte ich damals gesagt, dass ich anstelle der Nebenwirkungen dann doch lieber meine Flecken wieder hätte... Ich hoffe, dass ich meine"Droge" nun endlich gefunden habe und hoffe für jeden, dass er/sie auch fündig wird. Meine Dosis folgt dann nächste Woche Donnerstag. Soll ja nicht mehr so heiß werden und sollte mir wieder so schummrig sein, wird es wohl doch das skyrizi sein. Ich werde euch berichten

Share this post


Link to post
Share on other sites
falk75

Hallo zusammen. 

Auch ich bin so ein Kandidat bei dem schon alle älteren biologikas nichts mehr bringen. Meine Haut ist so schlimm wie noch nie . Alles brennt und spannt. Könnte jeden Tag eine Kehrschaufel voll Schuppen sammeln. War letzte Woche bei meinem Hausarzt und er war gleich bei Skyrizi. Verspricht sich auf jedem Fall viel von dem neuen Medikament. Am kommenden Montag hab ich einen Termin bei ihm und er will mir es dann spritzen. Bin also guter Hoffnung und werde euch auch auf dem laufenden halten. 

Ein schönes Wochenende euch allen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

Das kann Dein Hausarzt verordnen? 

Na auf jeden Fall viel Glück. Die IL23 sind bei Pso ja oft hilfreich.

Lg. Lupinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Psoko23

Hallo zusammen,

Ich habe ja ein Update nach meiner injektion versprochen, welches ich nun einlöse. Da ich diesmal den Donnerstag unterwegs gewesen bin, habe ich die injektion auf Mittwoch abends verlegt. Dieses Mal hat es beim injizieren ein wenig gebrannt, was sich aber sofort wieder gelegt hat. Aber nicht so schlimm wie bei taltz. Wirklich nur minimal. Und Nebenwirkungen bisher keine. Also scheint es wirklich nur die Hitze beim letzten Mal gewesen zu   sein. Die nächste injektion ist dann jetzt in drei Monaten fällig. Mal schauen, ob meine Haut das so lange ohne Medikament durchhält. Zumal ich im Herbst immer einen kleinen Schub bekomme. Jetzt heißt es abwarten.

Ganz liebe Grüße

Nadine

Share this post


Link to post
Share on other sites
malgucken

Hallo Nadine,

wie gehts denn deiner Haut mit Skyrizi? Bist du immer noch erscheinungsfrei?

Und danke für das Update.

Es grüßt dich

Kati

Share this post


Link to post
Share on other sites
Psoko23

Hallo Kati,

Vielen Dank des Nachfrage.

Bisher ist meine Haut noch frei. Allerdings werden meine Nägel wieder etwas schlimmer (hier war es ja auch noch nicht verheilt) aber das kann ich ganz gut verkraften, da ich mir ja selbst Gelnägel mache. Ist also gut kaschiert. Das einzige was ich festgestellt habe ist, dass Wunden und blaue Flecken ganz schlecht heilen. Habe mir vor zwei Wochen nämlich ein e-mtb zugelegt und mich Mal direkt auf die nase gelegt. Oder vielmehr auf die Knie und die Kratzer sehen irgendwie immer noch fast so aus, als wäre es gerade erst passiert... Ansonsten muss ich wirklich sagen, dass ich keinerlei Einschränkungen habe.

Ganz liebe Grüße Nadine

Share this post


Link to post
Share on other sites
falk75

Hallo zusammen. 

Mich würde interessieren wer von euch alles das Starterset von Skyrizi von seinem Doktor bekommen hat. Meiner hat mir das gleich in die Hand gedrückt und gesagt ich solle mich da gleich anmelden. Innerhalb von 2 Tagen bekam ich einen sehr netten Anruf von der Patienten Betreuerin und die hat mir alles mögliche geschickt. Von Countdown Zähler für die nächste Spritze bis hin zu einer coolen Kühltasche und sogar Kochbücher für Psoriasis Patienten. Hab noch nie so einen Tollen Service gehabt bei einem biologika. Klar muss man auch ein paar Fragen beantworten aber mich stört so etwas überhaupt nicht. Die nette Frau meldet sich kurz vor meiner nächsten Spritze bei mir und wird sich nach dem Stand informieren und ob ich noch etwas gebrauchen könnte.  Auch ob die Charge der nächsten Spritze in Ordnung ist.  Kann das eigentlich nur jedem empfehlen. Es gibt sogar einen seperaten Spritzen Behälter. Und das alles kostenlos. 

Also wer es gern auch haben möchte einfach mit dem Arzt reden. Könnte mir da vorstellen daß es bei einigen Ärzten bestimmt untergeht. Wenn es Probleme gibt auch einfach bei mir melden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
malgucken

Danke, Nadine, für deinen Bericht. Drück dir die Daumen für den weiteren Fortgang der Therapie. Meld dich mal wieder, wenn sich was verändert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Psoko23

Also das Starterset habe ich ebenfalls bekommen, allerdings versäumt, mich dort anzumelden, habe aber vor, dieses nachzuholen, da ich die Erinnerungsfunktion doch ganz hilfreich finde. Bei den Dreimonatsintervallen kann man das ja durchaus auch Mal vergessen. Beim Transport habe ich bisher auf einfache Kühlakkus in der Handtasche zurück gegriffen 😉 allerdings ist die Apotheke meines Vertrauens auch direkt um die Ecke, da ist die Gefahr einer Überhitzung nicht gegeben. Aber sollte ich innerhalb des Injektionszeitpunkts auf Reisen sein, wäre das durchaus eine gute Alternative. 

Mal eine andere Frage: was macht ihr mit den verbrauchten Spritzen? Mir wurde gesagt, dass ich die einfach über die gelbe Tonne entsorgen könnte, bin da aber eher skeptisch... Okay, die Spritzen sind ganz gut gesichert, dass man sich nicht verletzen kann aber komisch fand ich die Antwort schon... Immerhin sind da ja noch Restwirkstoffe drin und vom Material Mix ganz zu schweigen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Psoko23

Hallo zusammen, hier nun ein kleines Update meinerseits. Die letzte injektion ist nun knapp fünf Wochen her und die nächste folgt im November... Heute habe ich wieder die ersten stellen entdeckt.. und meine Ellenbogen sind auch wieder angeschwollen. Wie ich befürchtet habe, kommt mein Herbst-schub nun wohl doch durch... Habe mich in lauter Panik erstmal mit meinem momegalen eingeschmiert und hoffe, dass es bei den kleinen stellen bleibt.   Ich kann gar nicht beschreiben, wie schön es den letzten Sommer war, endlich wieder befreit durch die Gegend zu gehen... Nicht überlegen zu müssen, ob nicht doch lieber bedeckte Kleidung angebracht ist oder ob ich den Schwimmbadbesuch überstehe ohne blöd angegafft oder angequatscht zu werden... Naja, im Oktober muss ich erstmal wieder zum Doc (auch wegen Blutabnahme) und dann werde ich sehen, was er dazu meint... Da heißt es weiterhin abwarten. Ich werde weiter berichten...

Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende

Nadine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Biene2019
      By Biene2019
      Hallo und einen wunderschönen guten Tag an alle.
      Mich würde interessieren ob schon jemand von euch mit dem Medikament " Skyrizi" Erfahrung sammeln durfte? 
      Scheint ja noch nicht lange auf dem Markt zu sein aber vielleicht hat der ein oder andere ja Skyrizi bereits gespritzt.
      Nachdem leider Otezla, MTX , Benepali , wirkungslos waren und ich von Acitretin schlimme Nebenwirkungen hatte, bekomme ich seit heute, Skyrizi.
      Ich bin gespannt auf die Wirkung!
      Liebe Grüße an alle und einen sonnigen Tag
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.