Jump to content
Clau dia

Psoriasis Arthritis und Orthopädie Reha Klinik gesucht

Recommended Posts

Clau dia

Da ich nächstes Jahr eh wieder eine Reha für meine Schulter beantragen will und inzwischen Psoriasis Arthritis diagnostiziert wurde suche ich eine gute Klinik wo ich beides gleichzeitig behandeln lassen kann. Die Schulterprobleme haben (noch) nichts mit der Arthritis zu tun. 

Auf der Liste sind einige Kliniken die evtl in Frage kommen und einige die gleich vorne vor bleiben. Übrig geblieben sind von den Kliniken die hier angesprochen sind drei. Bad Bentheim, Rappenau und Windsheim. Weis jemand noch andere. Sollte West-, Süd- oder Norddeutschland sein und nicht auf einer Insel.

Und wie sind er Erfahrungen in den drei Kliniken?

Hat jemand schon mal eine Reha kombiniert mit Orthopädie und Psoriasis?

Ich habe keine Hautprobleme. Bei mir hat die Psoriasis nur in den Händen und den Fußnägel zugeschlagen.

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lilli1

Nö weiß ich nicht ich war noch nie los,zur Reha wenn dann möchte ich nach Prerow an der Ostsee in der Ostzone und dann im Winter ❄️ das muß bei Ostwind sehr kalt da oben sein. 
 

Gruß Lilli1

Share this post


Link to post
Share on other sites
butzy

Hallo Clau dia,

erst einmal herzlich willkommen hier im Forum.

Sagen wir es mal ganz einfach, mit Bad Bentheim kannst du nichts falsch machen.

Viele User hier im Forum waren schon da und absolut zufrieden. Ich war drei mal da, zwei mal wegen der Haut und einmal auch wegen den Gelenken.

Und wenn du Fragen hast dann frage.

Dir alles Gute.

Gruß Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Clau dia

Danke butzy, 

ich weiß gar nicht ob das überhaupt funktioniert eine Reha und dann wegen zwei Krankheiten behandelt zu werden.

😁 Es sind ja zwei ganz verschiedene paar Schuhe die ich gleichzeitig anziehen will. 

Probieren werde ich es auf jedenfall.

Gruß Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen
vor 14 Stunden schrieb Clau dia:

Da ich nächstes Jahr eh wieder eine Reha für meine Schulter beantragen will und inzwischen Psoriasis Arthritis diagnostiziert wurde suche ich eine gute Klinik wo ich beides gleichzeitig behandeln lassen kann. Die Schulterprobleme haben (noch) nichts mit der Arthritis zu tun. 

Auf der Liste sind einige Kliniken die evtl in Frage kommen und einige die gleich vorne vor bleiben. Übrig geblieben sind von den Kliniken die hier angesprochen sind drei. Bad Bentheim, Rappenau und Windsheim. Weis jemand noch andere. Sollte West-, Süd- oder Norddeutschland sein und nicht auf einer Insel.

Und wie sind er Erfahrungen in den drei Kliniken?

Hat jemand schon mal eine Reha kombiniert mit Orthopädie und Psoriasis?

Ich habe keine Hautprobleme. Bei mir hat die Psoriasis nur in den Händen und den Fußnägel zugeschlagen.

Danke

…...Hauptsache Du nimmst nicht die Klinik Wendelstein in Bad Aibling. Würde hier den Rahmen sprengen wenn ich Dir alles schildern würde was da so abläuft. Hab auch eher nur PsA und orthopädische Probleme, aber gerade mit Mehrfachdiagnosen haben die dort Probleme. Es gibt dort noch eine Zweite, aber die ist eher für Patienten die bei der DRV Nordbayern sind. Bad Windsheim hat einen guten Ruf, ist aber sehr überlaufen. Da kann es schon mal 6-8Wochen dauern bis Du einen Termin bekommst. Da ich nicht weiß was Dein Schwerpunkt ist und ob Du Bestrahlung brauchst, ist das eher schwierig. Falls UV-Behandlung nötig wäre, würde ich auch Bad Bentheim in Betracht zeihen. Natürlich auch die TOMESA Fachklinik, die aber auch nicht so mein Favorit ist. Orthopädische Kliniken gibt es gerade bei mir im bayrischen Raum sehr viele, da würde ich mal im Web stöbern. Mein Mann ist gerade in der Bavaria Klinik in Freyung und ist bis jetzt ganz zufrieden, UV-Bestrahlung machen die aber nicht.

Gruß Lupinchen

Edited by Lupinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Clau dia

Hallo Lupinchen

Meine persönliches Ziel bei einer Reha ist, das ich von Schüben verschont bleibe, so weit es geht. Eine sehr gute Medikamenten Einstellung. Mein Arzt sagt das ich mit Ernährung keine Besserung bekommen kann, was ich allerdings nicht glaube. Ich bin mir trotzdem sicher das ich den richtigen Arzt habe, denn er hat die gleische Schei...... wie alle anderen hier. Ich bin ja auch noch ziemlich am Anfang der Therapie. Aber ich will meine Hände noch lange gebrauchen und bei jedem Schub werden die Gelenke dicker. Gestern war ich noch guter Dinge, heute sind 15 Gelenk an den Händen wieder heiß, dick und rot.  Mit einer Wartezeit von 6 - 8 Wochen für eine Reha hätte ich auch kein Promblem. Ist auch besser dann pfanbar.

Gruß Claudia

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ratinacage

Hallo Claudia,

vor 9 Minuten schrieb Clau dia:

Meine persönliches Ziel bei einer Reha ist, das ich von Schüben verschont bleibe, so weit es geht. Eine sehr gute Medikamenten Einstellung. Mein Arzt sagt das ich mit Ernährung keine Besserung bekommen kann, was ich allerdings nicht glaube.

Eine anständige Ernährungsberatung ist ein fester Bestandteil einer jeden anständigen Reha, nicht zuletzt weil beispielsweise auch Übergewicht einen ungünstigen Krankheitsverlauf bewirken kann - was nicht heißt das dies bei Dir der Fall sein muss.

Edited by Ratinacage

Share this post


Link to post
Share on other sites
Clau dia
vor 13 Minuten schrieb Ratinacage:

Hallo Claudia,

Eine anständige Ernährungsberatung ist ein fester Bestandteil einer jeden anständigen Reha, nicht zuletzt weil beispielsweise auch Übergewicht einen ungünstigen Krankheitsverlauf bewirken kann - was nicht heißt das dies bei Dir der Fall sein muss.

Ja da könnte was runter. Allerdings habe ich auch seit Anfang an der Therapie (zuerst Cortison, jetzt MTX) vier kg runter. Es liegt wahrscheinlich daran das ich mich im ganzen besser bewegen kann und das dann natürlich auch wieder richtig Spaß macht.  Ich hatte die beginnende Unbeweglichkeit seit einigen Jahren bis jetzt immer auf das Alter geschoben. Jetzt weis ich das es nicht das Alter ist.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Clau dia
vor 12 Stunden schrieb Lilli1:

Tut mir Leid, aber eine Klinik im Osten Deutschlands kommt für mich nicht in Frage. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Warum?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lilli1

Also weißt du überhaupt wie schön das da ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Clau dia

Das sind ganz persönliche Angelegenheiten und Erfahrungen die ich gemacht habe und deshalb die ehemalige Grenze nicht mehr übertrete. Sorry, ist so und wird so bleiben.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen
vor einer Stunde schrieb Lilli1:

Also weißt du überhaupt wie schön das da ist. 

….darum geht's hier wohl nicht. Ich persönlich könnte nie eine Reha an der Nord-Ostsee machen. Meine Psa mag es einfach nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.