Jump to content

die Schreibweisen


Recommended Posts

hallo, ihr lieben -

ich weiss, ich bin pingelig und nerve einige hier - aber das muss ich mal wieder loswerden - und davor scheue ich mich auch nicht -

was mich ständig nervt, ist die Schreibweise Silvester und Sylvester - dann ständig ' an ' Weihnachten  ' an ' Ostern -

und nun dieses zweizwanzig - grrrrr -

die Welt ist so schnelllebig geworden, aber ich meine, für einige wichtige Dinge muss man sich Zeit nehmen - ganz schrecklich fand ich die Verunglimpfung von Annegret Kramp Karrenbauer - in den Nachrichten sogar nur als AKK benannt - ich finde das unmöglich -

habt ihr noch andere Anregungen die nerven  - ich freue mich über Antworten -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi
Link to post
Share on other sites

Hallo Bibi,

Ich rege mich über die Abkürzung AKK nicht auf, weil ich kein Fan von ihr bin. 
Aber Du müßtest doch noch die BB  ( Brigitte Bardot ) kennen, , damals von der Männerwelt verehrt, heute von Tierschützern geehrt. LG ( liebe Grüße ) Waldfee

Link to post
Share on other sites

Hallo Bibi 

Ich kann mich über solche Sachen nicht aufregen.

Es ist für mich schlimmer ist das alles Verenglischt wird und wir eine eigene sehr schöne Sprache haben.

LG Donna

  • Upvote 1
  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Tenorsaxofon
vor 8 Minuten schrieb Harley48:

Das sind natürlich schon die wirklich wichtigen Probleme............

 

genau

Link to post
Share on other sites
Harley48

In Australien verbrennen Millionen Tiere, Trump dreht durch und Deutschland ist so gut wie im A.......h.

Alles nicht so schlimm. Aber wie schreibt man jetzt Sylvester?...... ich glaub´s nicht!

 

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites

was mich nervt ist, dass es einem kaum noch möglich ist seine Meinung zu äußern ohne gleich verbal vernichtet zu werden. was mich noch nervt ist diese extreme globalisierung und vernetzung, mir wird vorgeschrieben ich muss meine Rechnungen online bekommen oder ich muss dafür bezahlen. Alles nur noch online online online.....

War letztens im Mediamarkt und wollte eine Grafikkarte kaufen, da schaut der Verkäufer bei Billiger.de rein und sagt, er muss die bestellen. Ich fragte nur höflich ob er mich veralbern will.

jetzt die schrecklichen Ereignisse:

es ist wirklich dramatisch was momentan so geschieht, aber warum darf man nebenher keine probleme haben die vieleicht lächerlich erscheinen?? Wenn ich mir alles negative aufbürde, stehe ich morgen auf dem Dach.

achso, allen noch ein frohen neues jahr und viel gesundheit

Edited by Olaf72
  • Upvote 2
  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Arno Nühm

@Bibi

Da Du fragst: Was mich tierisch nervt, sind Deine endlos vielen Gedankenstriche in jedem Post. Du schreibst bis auf vier Ausnahmen wirklich ohne Punkt und Komma. Mir rollen sich da jedes Mal die Fußnägel hoch. Vielleicht möchtest Du mal etwas Zeit in die Interpunktion investieren - wäre mir wichtig. ;)

Um das Geheimnis zu lüften: Silvester schreibt man mit i und das kann man sich leicht merken, wenn man an Sylvester Stallone denkt.

An den großen Problemen der Welt kann ich nicht viel ändern, aber schreiben kann ich. Notfalls schau ich auch im Duden nach. Gerne online, geht schneller.

Edited by Arno Nühm
  • Upvote 2
Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb Bibi:

ganz schrecklich fand ich die Verunglimpfung von Annegret Kramp Karrenbauer

Ich empfinde das nicht als Verunglimpfung. Was soll da der neue SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans sagen, der in meinem Umfeld gern als NoWaBo abgekürzt wird? Es geht einfach nur sehr viel schneller und jeder weiß, wer gemeint ist.

Ansonsten bin ich eher bei meinen Vorrednern – es gibt echt kleine Dinge, über die man sich aufregen kann, und große. Die Schreibweise von Sylvester und Silvester gehört für mich ganz eindeutig zu den wirklich, wirklich kleinen Dingen.

  • Upvote 3
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
cherrymaus
vor 4 Stunden schrieb Olaf72:

was mich noch nervt ist diese extreme globalisierung und vernetzung, mir wird vorgeschrieben ich muss meine Rechnungen online bekommen oder ich muss dafür bezahlen. Alles nur noch online online online.....

 

Lieber Olaf,

dabei ist Deutschland eines der europäischen Länder,  die da sogar zurück hinken. In Lettland oder Ukraine und und, ist es normal, dass Formulare und Anträge nur noch online verschickt werden. Ich finde zum Beispiel auch das jährliche Ablesen und Weiterleiten von Wasseruhr und Stromzähler online einfacher, oder das Meldes des Kilometerstandes bei Versicherungen...und und...der Papierkrieg hört auf....die Post kann man sich sparen...In meiner Firma wird keine Rechnung, oder Auftragsbestätigung usw. gedruckt. Alles online! Dadurch sparen wird jährlich mind. 500.000 Blatt Papier..Dabei habe ich noch lang nicht alles aufgezählt. All das und vieles Neues kommt und wir können uns diesen Fortschritt nicht entziehen, oder hätte vor 30 Jahren jemand gedacht, dass das telefonieren mit Bild irgendwann das normalste auf der Welt wird?

Alles finde ich auch nicht gut, aber verschliessen kann man sich echt nicht mehr, nur lernen damit zu leben und umzugehen. 

  • Upvote 1
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Am 9.1.2020 um 16:26 schrieb Arno Nühm:

@Bibi

Da Du fragst: Was mich tierisch nervt, sind Deine endlos vielen Gedankenstriche in jedem Post. Du schreibst bis auf vier Ausnahmen wirklich ohne Punkt und Komma. Mir rollen sich da jedes Mal die Fußnägel hoch. Vielleicht möchtest Du mal etwas Zeit in die Interpunktion investieren - wäre mir wichtig. ;)

Um das Geheimnis zu lüften: Silvester schreibt man mit i und das kann man sich leicht merken, wenn man an Sylvester Stallone denkt.

An den großen Problemen der Welt kann ich nicht viel ändern, aber schreiben kann ich. Notfalls schau ich auch im Duden nach. Gerne online, geht schneller.

danke dir für deine Antwort, Arno Nühm.

Ich meine nicht, dass ich mich auf Dauer bessern kann. Aber heute bemühe ich mich mal. Verständlich meine ich, sind meine Sätze immer. Und in punkto Rechtschreibung bin ich gut, dass masse ich mir mal an.

Wenn ich mir das so anschaue, ganz ehrlich, das bin ich nicht. Nee, das geht nicht - und gegen die rollen Fussnägel gibt es Klebeband - 😀 - oder nicht mehr lesen -

ich habe beruflich immer querlesen müssen von Verträgen - und sie dann abtippen und in Form bringen, da lasse ich mir nichts vormachen. Damals war es Deutsch in perfekter Form, heute ist es hier mein - ja - vielleicht Wiedererkennungswert -

menno, lass mir das doch -

nicht böse sein - das bin ich eben -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi
  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.