Jump to content

Recommended Posts

Sunny97

Hallo liebe Community. Kann mir jemand weiterhelfen? Ich nehme seit vorgestern Skilarence. Habe eben die dritte Tablette genommen (eine Woche lang jeden Abend 1x 30mg). Gestern war mir leicht unwohl, heute allerdings konnte ich nicht unterscheiden, ob ich Hunger hatte oder ob es Übelkeit war. Deshalb habe ich mich nicht getraut etwas zu essen. Habe im Laufe des Tages was gegessen mit dem Gefühl, dass ich es nicht drin behalten kann (möchte keinen anekeln, tut mir leid 😔). Nebenbei habe ich eine leichte chronische Gastritis und panische Angst mich zu übergeben. Weiß jemand weiter, wie man keine Magenbeschwerden bekommt ? Ich nehme die Tabletten mit Milch ein, danach Kamillentee, viel Wasser und eine Wärmeflasche dazu. Ich würde mich auf Ratschläge oder sowas freuen... 

Link to post
Share on other sites

Claudia

Hi @Sunny97

die leichte chronische Gastritis hast du demzufolge immer und nicht erst seit der Skilarence-Einnahme?

Und wie ist es dir denn seit Mittwoch ergangen?

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...
Markus S.

Hallo Sunny97!

Falls dies aktuell ist, ich habe ebenfalls schon vor der Skilarence Einnahme mit Reizdarm und Gastritis zu kämpfen gehabt. Momentan helfen mir 2x20mg Omeprazol weiter, dauerhaft möchte ich das so aber nicht betreiben. Nach wie vor hoffe ich das sich sich mein Körper an die Skilarence Tabletten gewöhnt. Wenn nicht, werde ich wohl abbrechen müssen...

Gruß Markus

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • Jessy88
      By Jessy88
      Hallo Freunde,
      seit ein paar Tagen (Behandlung Skilarence 120mg (60 x 60mg) und Bestrahlung) habe ich Abends am ganzen Körper EXTREMEN JUCKREIZ.
      Hat jmd. auch diese Erfahrungen gemacht und hat ggf. Tipps was man dagegen machen kann? Ich glaube kauf das es ein Flush is. Da ich im Moment
      60mg am Morgen nehme und 60mg am späten Mittag.
       
      Hat jmd. bei diesem Typ Schuppenflechte mit Skilarence erfolg gehabt?
       
      Danke für euren Austausch!
      Liebe Grüße,
      Jessica
       
    • Jessy88
      By Jessy88
      Hallo zusammen 😊,
      ich leider seit meiner Ausbildung, also schon seit ca. 15 Jahren an der Krankheit. Mir wurde gesagt es ist KEINE Schuppenflechte. Ich bekomme blässchen an den Händen und Füßen die stark jucken und aufplatzen.
      Ich bin gerade verwundert warum hier alle Schuppenflechte schreiben...
      Ich nehme Skilarence jetzt seit 4 Woche. Bin jetzt in der 5. Woche. Ich konnte 3 Tage lang die 120mg Tablette nehmen, musste dann aber wieder runter weil ich Nachts gar nicht mehr schlafen konnte. Ich hatte starke Magenkrämpfe und Übelkeit, sowie starkes jucken an Händen und Füßen. Bin jetzt runter auf 4 x 30mg. also im ganzen auch 120mg aber über den Tag verteilt.
      Was für Erfahrungen habt ihr so und welche cremes/ Lotion o.ä. haben euch geholfen bzw. unterstützt.
      LG,
      Jessica
    • rajo89
      By rajo89
      Hallo liebes Forum,
      seit ca. 11 Monaten quäl ich mich mit meinen Nägeln rum. Behandlungen mit Cremes, Salben und Tabletten schlugen nicht an.
      Bei meinem nun dritten Hautarzt wurde  eine Nagelpsoriasis diagnostiziert. Die Behandlung erfolgt jetzt seit zwei Wochen mit Skilarence.
      Gibt es hier im Forum Erfahrungswerte mit dem Medikament in Verbindung mit Nagelpsoriasis?
      Vielen Dank und Gruß


Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.