Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Frank

Fumaderm Tagebuch

Recommended Posts

Gast Frank

Da ich gerade auch meine erste Fumaderm initial genommen habe (mit einem leckeren Bierchen, ganz nach Vorschrift) frage ich mich, ob es für die Allgemeinheit interessant wäre ein "Fumaderm-Tagebuch" im Netz zu führen?

Mir bringen Erfahrungsberichte aus erster Hand in der Regel mehr als sonstige Infos. Bei Interesse einfach mal melden.

Gruß

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schuppenflechte braucht Wissen. Hilf uns dabei!


Gast Karin

Huhu Frank finde die Idee an sich nicht schlecht aber was willste den jeden Tag schreiben wenn es dir gutgeht?? Oder wolltest du das wöchentlich aufteilen? Ich habe zum Beispiel tagelang gar keine Beschwerden und dann halt mal nen Hitzeflash wie soll man das den dann eintragen oder ist das ganze dann nur auf dich bezogen?

Tschüssie

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mone

Moin Frank,

ist ja keine schlechte Idee.Warum benutzt du dafür nicht Olivers Board? da geht es nur um Furmaderm und es hätte mehr Wirkung als hier im Forum,zumal die, die auch dieses Medikament nehmen ,eher bei Oliver reinschauen.

Nur so als Tip.

Gruß Mone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Frank

Huhu Karin :-)

...ich überlege noch wie ich es für mich selbst dokumentiere. Wahrscheinlich lege ich mal eine

Excel-Tabelle an, in der ich den Verlauf vernünftig

eintragen kann. Was ich außerdem sinnvoll finde, ist eine

etwas detaillierte "Krankengeschichte" - ich haben meist

ein gewisses Problem, wenn ich zwar von Leuten Informationen

bekomme: "diese oder jene Nebenwirkung" oder "toller Erfolg", mir aber vorher jede Info fehlt, wie stark sie

betroffen sind/waren, ob sie Pso schon in der Familie haben,

ob andere Faktoren vielleicht eine Rolle spielen etc.

Ich entwerf mal was und frag dich dann um deine Meinung, ob

es vernünftig scheint, Frau Admin II ;-))

Viele Grüße,

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Frank

Moin Mone,

ich will es gar nicht hier im Forum unterbringen, ein

Forum finde ich für eine individuelle Doku nicht so

praktisch. Olivers verdienstvolle Seiten sind da auch

nicht unbedingt der richtige Platz. Mir sind die Infos

zu unvollständig und "zerissen". Ich hätte mehr

von individuellen Dokumentationen einzelner Leute über einen

gewissen Zeitraum, als von punktuellen Infos bzw. wenig

brauchbaren allgemeinen Statistiken.

Eigentlich finde ich den Fragebogen dort sehr gut,

für manche Punkte bekommt man schon einen

ganz guten Eindruck (z.b. Nebenwirkungen), andere Bereiche

finde ich etwas problematisch, wie z.B.

die Frage nach dem Erfolg. Da fehlen einfach zuviele

zusätzliche Infos: wie war die Ausgangslage, was wird

zusätzlich genommen oder getan etc. Da erscheint es mir

nützlicher, wenn ich einen individuellen Fall habe, mit

dem ich mich ggfs. "vergleichen" und daraus vielleicht

meine Schlüsse ziehen kann. Deshalb - wie oben bei der

Antwort an Karin schon erwähnt - werde ich mich mal an

die Erstellung eines Anamnesebogens mit der Möglichkeit

eine Behandlung zu dokumenieren machen. Vielleicht lässt

sich sowas auch für andere sinnvoll verwenden.

Gruß

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.