Jump to content

Nagelwachstumsstörung durch Psoriasis?


Recommended Posts

Guten Tag Frau Dr. Meier,

bei mir wurde eine Nagelwachstumsstörung an beiden Fußnägeln der Großzehen diagnostiziert. Der Hautarzt wollte mir zuerst die beiden betroffenen Nägel entfernen, hat sich dann aber dagegen entschieden. Weshalb hat er nicht gesagt. Er meinte nur, wenn mich die Optik der Nägel sehr stören würde, sollte ich mir im Nagelstudio künstliche Nägel darüber modellieren lassen. Davon habe ich allerdings, mehr oder weniger entsetzt, Abstand genommen. In der Zwischenzeit habe ich mir die betroffenen Nägel selbst immer wieder abgeschliffen. Das ändert auf Dauer natürlich nichts an dem eigentlichen Problem. Die Nägel sind bröselig und gelb, was mich natürlich sehr stört. Nagelpilz wurde, bei mehreren Hautärzten, ausgeschlossen. Es wurde mir gesagt, es sei eine Nagelwachstumsstörung. Der Nagel wächst nicht in die Länge sondern in Schichten übereinander. Ich kann die betroffenen Nägel deshalb auch nicht schneiden sondern nur abschleifen, damit sie nicht zu dick werden. Ich spiele nun mit dem Gedanken zu einem Podologen/in zu gehen. 

Wie beurteilen Sie das Problem? Kann man eine Nagelwachstumsstörung behandeln und wenn ja, wie? Wäre der Gang zum Podologen hilfreich?

Vielen Dank vorab für Ihre Einschätzung.

Herzliche Grüße

Karin Laufersweiler

P.S. Ich habe außerdem Psoriasis Arthritis und starke Probleme in den Füßen, Sprunggelenken, Knien, und Händen.

Edited by Lusella
Nachtrag
Link to post
Share on other sites

Dr.Meier

Hallo Lusella,

Wenn beide Großzehennägel betroffen sind handelt es sich oft um eine Nagelwachstumsstörung, die gar nicht unbedingt  mit einer Psoriasis zu tun hat. Gerade wenn es zu Schichten kommt, ist oftmals ein "Malalignment of the great toenails" das Problem. Hier wird durch seitlichen Druck von Medial der Nagel immer wieder geärgert. In Zusammenschau mit der Psoriasisarthritis kann es natürlcih aber auch eine Psoriasis sein.

Ein Abfeilen/ Schleifen ist sehr sinnvoll. auch ein hochprozentiger Urea-Lack oder ein Lack basierend auf Kieselsäure kann hier gut sein.

Ich würde eine regelmäßige podolog. Behandlung empfehlen und möglich wenig spitze Schuhe um den Druck dort zu vermeiden.

Dann hat  der Nagel die Chance, langsam wieder gerade ruhig heraus zu wachsen.

 

Liebe Grüße,

 

Katharina Meier

Link to post
Share on other sites
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.