Jump to content

Nagelpsoriasis


Recommended Posts

Jägerin

Hallo Fr. DOKTOR

Ich habe schon seit vielen Jahren Psoriasis an den großen Zehen und seit  2 Jahren verändern sich immer noch mehr Nägel. Die Nägel sind sehr dick und deformieren , sie sind sehr druckempfindlich und Schmerzen sehr.  Ich Spritze nun seit 6 Monaten MTX 15mg und nehme Prednisolon 5mg wegen der PSA . An den Nägeln merke ich keine Veränderungen , leider. Was kann ich noch tun? Der Hautarzt geht darauf gar nicht richtig ein. Über Hilfe würde ich mich wirklich sehr freuen .

Mit freundlichen Grüßen

Jutta Vorreiter

Link to post
Share on other sites

Dr.Meier

Liebe Frau Vorreiter,

Ich gehe auf zwei Aspekte ein:

Zum einen sind 6 Monate bei Nägeln eine kurze Zeit. Da sind 9-12 Monate meist besser um das einschätzen zu können.

Der zweite Aspekt sind die 5mg Prednisolon im Kombination für die PSA. Die einfache Therapie mit dem MTX scheint hier ja auch nicht auszureichen, sonst bräuchten sie kein Prednisolon. Da auch bei 5mg Prednisolon bei Einnahme über Jahrzehnte das Risiko für Infekte und Osteoporose (gerade bei uns Frauen) steigen kann, wäre ich mit einer Dauertherapie mit Prednisolon zurückhaltend. Und leider ist die Therapie der Psoriasis oft eine Dauertherapie.

Sollten Sie das MTX gut vertragen, ist eine Dosissteigerung unter engmaschigen Kontrollen der Leber zu evaluieren oder, sollte das keine Option sein, eine Umstellung der Therapie, die sowohl auf Nägel und Gelenke wirkt.

Ich verteufele das Prednisolon nicht und manchmal gibt es gute Gründe, dass man dies in niedriger Dosierung weiternimmt. Da es auf die Nägel keine wirkliche Wirkung zeigt, sollte es im geschilderten Fall wahrscheinlich überdacht werden.

ich hoffe, ich konnte helfen.

Liebe Grüße, Katharina Meier

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.