Jump to content

Nagelpsoriasis und MTX


Recommended Posts

rike1707

Hallo Frau Doktor, 

vielen Dank für Ihre Antwort. Dieser Fleck war tatsächlichfür viele Monate genau mittig im Nagel, dann breitete er sich nach oben zur Nagelspitze aus und dann zum Nagebett. Eines Tages entleerte er sich dann bei zufälligem Druck auf den Nagel und es war ein gelbliche Flüssigkeit. Jetzt ist der Nagel an dieser Stelle großflächig vom Nagelbett abgelöst. 

Noch eine weitere Frage. Ich leide am meisten unter der Ablösung des Nagel, Ölflecken sind auch ab und an da. Nun schlägt mein Arzt eine Therapie mit MTX vor. Wäre das auch Ihr Mittel der 1. Wahl?Lokale Behandlungen mit Kortison und verschiedenen Nagellacken hatten leider keine Wirkung. Auch habe ich 2016 schon einmal Cosentyx gespritzt, leider auch ohne Erfolg.

Gruß, Rike

Link to post
Share on other sites

Dr.Meier

Hallo Rike,

falls sich noch einmal die Möglichkeit ergibt die gelbe Flüssigkeit zu bekommen sollte diese auf Candida untersucht werden, eine seltene aber leicht zu behandelnde Differentialdiagnose. 
MTX wäre wahrscheinlich auch mein Mittel der Wahl, sollte seitens der Leber nichts dagegen sprechen und sollten sie keinen Kinderwunsch aktuell haben. Wichtig ist, dass es lange dauert, bis sie davon etwas sehen. Das kann auch mal ein halbes Jahr dauern. 

ich drücke die Daumen, liebe Grüße

Karharina Meier

Link to post
Share on other sites

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.