Jump to content

Reibeisenhaut


Guest Jutta

Recommended Posts


Prof.Kleine-Tebbe

Bei der sogenannten Reibeisenhaut  handelt es sich wahrscheinlich um eine medizinisch harmlose, aber lästige Verhornung der Haarwurzelausgänge meistens an den Streckseiten von Armen oder Beinen. Hautärzte sprechen von Pityriasis Rubra Pilaris, einem  Merkmal, das sehr häufig bei Patienten mit Neurodermitis sichtbar ist.

Bew√§hrt haben sich Basisprodukte mit erh√∂htem Harnstoffanteil, d.h. 10 bis 20% Urea.¬† dadurch wird einerseits Fl√ľssigkeit in der oberfl√§chlichen Hornschicht gebunden und die Haut etwas geschmeidiger. Ein hoher Harnstoffanteil¬† bewirkt au√üerdem eine leichtere Abl√∂sung von verhornten Anteilen der Haut.

Dazu ist allerdings eine dauerhafte und regelmäßige Anwendung dieser Harnstoff-haltigen Produkte notwendig.

 

 

Link to post
Share on other sites

Willkommen

Willkommen in der Community f√ľr Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz ūüíõ

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.