Jump to content

medimops - Bücher online bestellen


Recommended Posts

hallo, ihr lieben -

der Versandhandel ist wirklich zu empfehlen - Micha hat dort zwei Bücher probeweise bestellt und die waren, wie beschrieben - fast neuwertig.

Dem kann ich nur zustimmen -

ich habe mich heute dort auch angemeldet und  fünf Bücher gekauft - die haben ich vor etlichen Jahren mal gelesen, habe sie aber aussortiert und in das Gebrauchtwarenkaufhaus gegeben. Platzmangel nach zwei kurzfristigen Umzügen -

Micha liebt Krimis und das ist genau das richtige für ihn - ich werde sie auch noch einmal lesen ......... von Jonathan Nasaw - brrr - echt gruselig -

ganz toll, dass ich auch als Erstbesteller auf Rechnung bezahlen kann - ich bin hellauf begeistert - und auch noch Versandkostenfrei bei einer Bestellsumme von  € 19,63 - echt, preiswerter geht es nicht -

nur mal so als Tipp - für jeden, der viel liest, ist es eine Goldgrube -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

 

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites

Wir machen das noch anders – bei tauschticket, das ist eine Art Tauschring.

Bücher, die wir loswerden wollen, stellen wir dort ein. Dafür befinden wir selbst, wie viele "Tickets" wir dafür wollen, also sowas wie Guthaben-Punkte.

Bücher, die wir lesen wollen, fordern wir von anderen Nutzern an – mit eben diesen von uns "verdienten" Punkten. Jeder Versender zahlt das Porto (es lebe die "Büchersendung") und eine Gebühr an das Portal.

Inzwischen kann man da alles mögliche eintauschen, bei uns beschränkt sich das bisher aber auf Bücher.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Ich lasse Bücher, mit denen ich durch bin auch einfach gern mal in der Bahn liegen mit einem kleinen Gruß zum Weiterlesen dran ... Oder frage Mitreisende, ob sie etwas lesen wollen... 😃 

 

Link to post
Share on other sites

liebe Claudia -

ich habe darüber schon gelesen -

aber ganz ehrlich, ich muss die Bücher verpacken, ich muss zur Post - usw.usw. - das kostet Fahrkarten und Zeit und schlepperei -

bitte sei nicht böse, aber mir ist das viel zu viel Aufwand -

ich wollte keinesfalls euren Tauschticket -Handel hier anfechten oder schlecht machen - nein, keinesfalls, das ist eine tolle Idee und ich hoffe, das das funktioniert -

ich bin nur froh, dass mein Eintrag nicht als Werbung angesehen wurde - ich wollte einfach nur schreiben, wie es im Internet auch gehen kann - bitte entschuldige -

nette Grüsse sendet  - Bibi -

Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Supermom:

Ich lasse Bücher, mit denen ich durch bin auch einfach gern mal in der Bahn liegen mit einem kleinen Gruß zum Weiterlesen dran ... Oder frage Mitreisende, ob sie etwas lesen wollen... 😃 

 

ja, Supermon - das machen wir auch -

und was ich ganz toll finde, sind ja die Bücherkisten, die es in vielen Urlaubsorten gibt -

geben und nehmen - mit Ausgleich -

das ist wichtig -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi
Link to post
Share on other sites
malgucken
vor 14 Stunden schrieb Claudia:

Wir machen das noch anders – bei tauschticket, das ist eine Art Tauschring.

Bücher, die wir loswerden wollen, stellen wir dort ein. Dafür befinden wir selbst, wie viele "Tickets" wir dafür wollen, also sowas wie Guthaben-Punkte.

Das ist ne gute Idee, ich habe auch so einige Bücher, die ich loswerden möchte. :daumenhoch:

Wie viele Tickets möchtest du denn z.B. für einen Roman, Claudia?

Und, Bibi, ich kaufe auch immer mal bei medimops gebrauchte Bücher ein. Bin sehr zufrieden mit dem Anbieter.

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Bibi:

ich wollte keinesfalls euren Tauschticket -Handel hier anfechten oder schlecht machen 

Liebe @Bibi

so habe ich das auch gar nicht verstanden, alles gut. Es sollte nur eine Ergänzung sein – was man mit gebrauchten Büchern (oder Dingen) noch so machen kann.

Bei uns in der Nähe hat ein „Gebraucht-Kaufhaus“ aufgemacht, von der Stadtreinigung. Da kann man alles Mögliche, was noch wirklich gut ist, abgeben, es wird ein bisschen aufpoliert und aufgemöbelt und gegen kleines Geld verkauft. Möbel, Technik, Kinderspielzeug, Kleidung, Sportgeräte, Geschirr... Man staunt, was da alles zu haben ist. Selbst ein Teleskop habe ich da schon gesehen :) 

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites
vor 51 Minuten schrieb malgucken:

Wie viele Tickets möchtest du denn z.B. für einen Roman, Claudia?

Bei Tauschticket kommt‘s drauf an, wie gut erhalten das Buch ist, wie dick (wegen des Portos) und so. Wir stellen Bücher meist für ein bis drei Tickets ein. Du bekämst ein Buch von uns natürlich einfach so zugeschickt :) 

Meinst du, wir sollten so eine Tauschbörse für „Dinge“ hier einrichten? 🤔

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Bin schon lange Kunde bei Medimops. Habe sehr gute Erfahrungen damit, besonders bei Musik-Cd's. Die nehmen übrigens auch gebrauchte Bücher und Medien zurück. Ruhig unter "Ankauf" mal Gucken.🤣

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich bestelle dort gerne und auch öfter. Die Bücher sind immer im Top-Zustand. Ich gebe Bücher immer weiter, es gibt in meiner Familie Menschen die eine kleine Rente haben, aber Vielleser sind. Einige behalte ich selber, aber mein Bücherregal ist leider voll und Platz für noch eins habe ich zzt. nicht.

Lg. Lupinchen

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Claudia:

Meinst du, wir sollten so eine Tauschbörse für „Dinge“ hier einrichten? 🤔

Für Dinge allgemein eher nicht, aber vielleicht für Bücher?

Was meinen denn andere Mitleser zu der Frage?

Link to post
Share on other sites

hallo, malgucken  und Claudia -

wie schon geschrieben, mag ich nicht so gern verpacken, zur Post schleppen usw.usw. bin ja auch körperlich etwas eingeschränkt - was aber keine Entschuldigung sein soll -

ich bestelle ungern im Internet, aber wie ich schon geschrieben habe, ist medimops echt gut - danke für eure Antworten -

auf Rechnung bestellen ist schon selten - ich überweise nichts per  Computer und werde mich hüten, meine Daten preiszugeben -

wenn ich etwas weggeben möchte, dann stelle ich das einfach unter unsere Briefkästen - und dann ist es weg - anonym, denn ich trenne mich davon und dann ist es gut, wenn sich jemand darüber freut und es gebrauchen kann -

nur mal so als Beispiel, in der ersten Pandemie Anfang letzten Jahres habe ich mir einige Fertiggerichte gekauft - die sind ja teilweise so gruselig und ungeniessbar, weil, wir essen so etwas nicht gern - war ein Notvorrat, aber kein Hamsterkauf - ☺️ -

unter die Briefkästen gestellt in einer Tüte und weg war sie -

ich kann euch nicht raten, ihr lieben - es ist ja auch mit viel Aufwand verbunden -

ganz nette Grüsse sendet - Bibi -

 

Edited by Bibi
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb malgucken:

Für Dinge allgemein eher nicht, aber vielleicht für Bücher?

Was meinen denn andere Mitleser zu der Frage?

Halte ich für eine schöne Idee. 

Link to post
Share on other sites

Wer's mag.

Ich ziehe es vor, entweder bei uns im Haus zu schauen, oder ich gehe zur Telefonzelle und schau dort nach ob mir was zusagt. Bei der Telefonzelle gibt man dafür seine ausgelesenen Bücher rein.

Gruss Anne

 

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Supermom:

Halte ich für eine schöne Idee. 

Ich auch ... smilie_happy_274.gif. Evtl. ja für Bücher und CD´s. 

Edited by C.T.H.
Link to post
Share on other sites

Dazu bin ich leider zu faul, habe auch keine Post o.Ä. in der Nähe. Ich sammle lieber für meine Schwester und die gibt sie ggf. sogar auch nochmal weiter. Das ist dann immer nur ein großes Paket. Im Urlaub habe ich auch schon mal Bücher, in einem dafür vorgesehenen Regal, dagelassen. Bei Flugreisen benutze ich aber heutzutage  meinen Reader, ist einfach praktischer.

Lg. lupinchen

Link to post
Share on other sites

ich sage euch ganz ehrlich -

ich habe von einem lieben Menschen ein Geburtstagspaket bekommen - mit lieben Einzelteilen und mit Büchern -

es war so liebevoll gepackt und es war wirklich schwer, ein Nachbar hat es hier angenommen -

so viel Aufwand, um einen Freund*innen zu ' beglücken ' - ich finde das toll, einfach ohne Worte -

die Bücher liegen hier noch, aber ich werde sie lesen - es sind Krimis, wie ich nachgeforscht habe im Internet -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

Link to post
Share on other sites

in unserer letzten Ferienwohnung war ein Buch, das ich mitgenommen habe - aber ich habe dafür zwei Bücher dort gelassen  -

ein tolles Buch, das gebe ich nicht mehr weg - sehr schwierig - ein Kriegsroman -

ich hoffe, dass das nicht in die Katarogie Diebstahl eingeordnet wird -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Bibi:

ich hoffe, dass das nicht in die Katarogie Diebstahl eingeordnet wird -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

......ist nicht so schlimm, Bibi. Tauschgeschäfte werden unter der Kategorie Mundraub eingeordnet. 🤣

Link to post
Share on other sites

ich bin ja nun auch Kunde bei medimops -

und ich habe am Freitag fünf Bücher bestellt -  aus der Serienkillerserie von Jonathan Nasaw -

Kauf auf Rechnung - sogar bei Erstbestellung - für € 19,36 inkl. Versand und Verpackung -

Bücher fast neu, etwas gebraucht, mehr gebraucht - ich habe für die fünf Romane € 19,36 bezahlt, bzw. das Geld überweise ich morgen früh - man kann auswählen in den Kategorien und ich habe fast neu gewählt -

heute kam die Lieferung per DHL und ich bin begeistert, die Bücher sahen aus wie nur einmal gelesen - so, wie ich auch Bücher behandeln würde -

ganz ehrlich, es ist alles so unkompliziert - medimops ist mein Favorit - weil, unser Gebauchtwarenkaufhaus ist immer noch geschlossen -

wir haben wieder auf Vorrat - im Sommer lesen wir weniger, aber im Winter  viel -

nette Grüsse sendet -Bibi -

Edited by Bibi
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.