Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Garvin

Kopfhautprobleme und Morbus Crohn??

Recommended Posts

Guest Garvin

<img src="http://img.homepagemodules.de/crazy.gif">Ich bin vor einem Jahr an Morbus Crohn erkrankt und habe gehört, daß diese Krankheit eine Schuppenflechte auslösen kann. Stimmt das wohl? Ich habe Schuppenflechte auf dem Kopf. Bisher habe ich die Haare mit Aqueo Shampoo gewaschen. Es ist dadurch zwar nicht viel besser geworden, aber auch nicht schlimmer.Ich habe relativ kurze Haare, hätte aber auch kein Problem damit, die Haare noch kürzer schneiden zu lassen (bin w). Jetzt habe ich schon mehrfach gehört, daß shampoonieren gar nicht so gut sein soll, sondern man die Haare nur mit Wasser oder Haarbalsam waschen soll und sie nachher mit einer Lotion eincremen soll. Die Idee ist ja ganz nett, aber daß die Haare dann so aussehen, als hätte ich Gel drin, fand ich noch nie so dolle.Hat jemand eine Idee, wie ich die Kopfhaut pflegen kann, ohne das die Haare zum Schluß fettig aussehen?

Garvin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Garvin

Hallo Micha,

ich habe die Seite eingegeben und hatte die Seite, wo auch mein Beitrag stand. Diese Seite habe ich schon genau studiert. Ich habe mir 6 verschiedene Shampoos notiert, womit jeder zufrieden war. Ich denke ich muß probieren, bis ich das Optimale für mich gefunden habe. So ist das halt. Aber ich werde das Haar öfter mal mit einer Lotion eincremen, da ich glaube, daß meine Kopfhaut sehr trocken ist.

Viele Grüße

Garvin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.