Jump to content
psoriasis_control

Psoriasis Heilung (Traurig spreche ich nicht Deutsches)

Recommended Posts

psoriasis_control

THE CLOSEST THING TO A CURE

This is my story:

Years ago I noticed a spot on my elbow that was red and scaly. I didn’t know what it was; it came and it went. I ignored it. Then in the spring of 2006 (April) my upper arms began to itch. In a matter of days, I was covered in GUTTATE psoriasis. My feet, legs, knees, thighs, buttocks, torso (front and back), arms, and chest, all eventually developed the spots. Some places had patches of INVERSE psoriasis and my elbows developed even more PLAQUE psoriasis.
I went to doctors; they gave me creams. Made things worse. Mom, who has studied western and eastern medicine, warned me about the damaging affects of western medicine. I even tried herbal creams. Nothing worked successfully. Not even remotely.
I was devastated. I couldn’t sleep because of the itchiness, I felt gross, scared, depressed. I started to research. Skin problems: dermatitis, eczema, and psoriasis. I realized how similar they all are, and most importantly, how these conditions affect millions of people.
I became even more scared, reading the stories of “no cures”, and just having to “accept” this as a way of life now. Women wearing long sleeved shirts in the summer; pants; doubling and tripling stockings and then still not being able to go out in public comfortably. I prepared for the worst. I searched frantically among the summer clothing racks, looking for long sleeved clothing and found so few; as few as the hopes I had for ever seeing my once beautiful skin clear again. I tried convincing people, “no, I don’t feel warm in these pants” amidst the heat and humidity. I tried not to cry when I would spend at least half an hour extra after showering scratching at my hairline to remove the scaly flakes that were reminiscent of the winter snow. I tried to be strong but had nothing to hold on to. What was hardest to accept is that my career as a model and actress had come to a terrible halt.
This was the worst summer of my life, and I had to accept that this is how all my summers would be. No swimming, no shorts, no skirts, not tank or tube tops. I tried going to a club, wore thick black stockings and my spots seemed to be glowing through. No more fashion shows, no more acting gigs, what about a social life? Friends? Family? Anything? Everything? Granted, there are worse things in life; I’ll be the first to attest to that. I’ve known ailments that some are oblivious to, but this only added to a pot that was already overflowing.
Fast forward to today December 3, 2006. I have a new boyfriend. He took me out to dinner a couple of weeks ago. I wore a halter-top, mini dress, and no stockings. I modeled in shows and acted in films during the month of October. In September I went to clubs and wore dresses and skirts. In August I wore Capri pants and tube tops.
April, May, and June were horrific. In June I started to make changes and by July, I was already seeing drastic improvements.

This is what I did:

My mom researched and found Dr. John O. A. Pagano’s HEALING PSORIASIS: The Natural Alternative book. We read it. We started to follow its main points. Did some independent research as well. Consulted naturopathy. Tried some recommendations (trial and error). Combined certain advice, prayed, and took a deep and patient breath, and within a couple of weeks started to see and feel results. First the scales subsided. Then the bumps became less raised. Then they started to fade from the top of my body, downward. First my chest and arms cleared. Then my back and stomach and my thighs, and lastly, my lower legs were without spots.
Psoriasis may not be curable, but it CAN be controlled. It is not a “disease”; it is a condition by which your body is trying to tell you something. It’s telling you you’ve been treating it wrong. It doesn’t like the poisons (saturated, trans fat, chemically induced, processed, allergen, carcinogenic, toxified) food/beverages/products you’ve been using to nourish it. It’s asking for change. It’s like an allergic reaction that’s just been identified; not everyone reacts the same way to allergens and toxins, hence why not everyone suffers from psoriasis. Some people get cancer, others get Irritable Bowel Disease, high cholesterol, etc. Be thankful that ours isn’t life threatening. The question now is, do you care enough to bring about this change your body seeks? It’s quite the task. It requires strong will, dedication, and a massive alteration to a way of life that I’m still struggling with to this day. Sometimes I slip up and I will have some spots return. The consequences are not worth salvaging my old lifestyle. It’s a commitment I have made.
Here is my personal CONTROL for psoriasis to be followed to the strictest degree:

AVOID:
-Acidic foods
-Alcohol
-Smoking/Cigarette smoke
-Coffee
-Soft drinks
-Red meat/Pork, Cold cuts
-Pickled/Smoked foods
-Hot spices
-Fried foods
-Fast/Junk food

Absolutely NO consumption of any nightshades meaning the following:
-Tomatoes (or any tomato based/containing products/foods like /Ketchup, or Pizza)
-Potatoes
-Peppers
-Eggplant
-Paprika

STAY AWAY FROM:
-ALL Vinegar/Dressings
-ANY White starches or Refined foods
-White flour, pasta, rice, bread, and sugar
-Processed foods
-Hydrogenated oils
-Preservatives, colour additives
-Peanut butter
-Coconut
-Salt
-Walnuts, Hazelnuts, Pecans, Peanuts
-Cranberries, Blueberries
-Chocolate
-Limit dairy (only low fat and avoid orange cheese)
-Any foods etc. that you are allergic to

TAKE (with food and at least a glass full of water):
-Natural Factors Complete Multi-vitamin Iron Free (once a day)
-Jamieson B-50 Complex (2 times a day)
-Platinum Easycal Calcium-Magnesium With Evening Primrose Oil (2-3times a day)
-Efamol Pure Evening Primrose Oil (once a day)
-Genuine Health O3mega (2-3 times a day)
-SISU Ester-C 600 mg Vitamin C (one a day)
-Swiss Soya Lecithin Granules (3 tablespoons a day)

DO:
-Use Evening Primrose Soap to bathe
-Sleep well
-Exercise
-Increase fiber intake for at least one to two bowel movements per day
-Drink lots of water (8 glasses a day)
-Avoid any Western Medications that are not absolutely necessary
-Avoid taking Painkillers like Tylenol, Aspirin etc. for every small thing
-Avoid taking Antibiotics for a common cold (take 3 Ester-C 600 mg 3 times a day with a full glass of water instead)
-Try to Detoxify your body as much as possible
-Try to avoid Negativity and Depression

EAT:
-Alkaline foods
-Chicken breast (baked, broiled, boiled)
-Salmon
-Veggie meats and cheeses
-Any Yves Veggie Cuisine products
-Whole-wheat pastas, rice, breads
-Pesto sauce whole-wheat pizza
-Salads with olive oil and oregano
-Vegetables (other than those listed above)
-Spinach, broccoli, cabbage, romaine lettuce, onions, carrots, cucumbers, garlic, mushrooms (sparingly) are my faves
-Fruits (most)
-Grapes, pineapples, bananas & apples (to be eaten alone and sparingly), dates, raisins are my faves
-Almonds, sunflower seeds, pumpkin seeds, flax seeds
-Organic Vegan Food Bars
-Organic food whenever possible

*Please note, that I will not be checking in on the forums so for anyone who would like to comment, ask me any questions, ask for more information, request any psoriasis safe recipes, or would like to see some of my before and after pictures, please feel free to EMAIL me at:

Psoriasis_control@yahoo.com


FINAL NOTES:
My opinion (which I am entitled to as much as the next person) is please stop pouring money into the corrupt “Big Pharma” as Kevin Trudeau would say. This man is onto something good. Stay away from corticosteroids, PUVA, and the like. Evil, evil products from drug companies who want your money!

I am not affiliated with, or endorsing the purchase Pagano’s book, or any sort of products listed above. I am just a regular psoriasis-suffering girl wanting nothing more than to share my relief and my methods of control with as many sufferers as possible, in the hopes that I may help some of you.

DISCLAIMER:
I do not guarantee my method. It has however, worked for me. If you try it, it may work and you may have a similar success story. Or it may fail (though if done strictly, I highly doubt it, as others have been “cured” in this fashion too). You may even have a better success story! It may work faster than it did with me; it may take longer. It may take different combinations, or different suggestions (that I haven’t tried) from Pagano’s book or naturopaths. Maybe someone knows of an even more effective combo (please let me know if you do). However, the bottom line is, you have nothing to lose. At the very least, you will feel better by having a much, much healthier body. Remember, what you do to the inside of your body, affects the outside.

Best of luck!
Psoriasis_control@yahoo.com

Share this post


Link to post
Share on other sites

Claudia

Auch wenn meine Vorrednerin mich vermutlich sowieso nicht versteht: Dies ist ein Forum und keine Plakatwand. Einen Text hier 'reinzukippen und zu schreiben "Ich guck' hier aber nie wieder 'rein, schreibt mir, wenn Ihr was wollt" ist nicht der Sinn eines Forums.

Mag jemand den englischen Text mal für alle übersetzen?

Gruß

Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
psoriasis_control

Traurig verstehe ich nicht Deutsches. Ich bin traurig, daߠich nicht Deutsches spreche. Ich m?e gerade helfen V?r. Ich m?e ihnen meine Geschichte erkl䲥n. Meine Eltern brachten mir Deutsches nicht bei. Ich hoffe, daߠetwas von Ihnen sogar ein wenig von Englisch verstehen. Traurig, wenn ich einen Fehler gemacht habe, indem ich hier schrieb. Ich habe mein psoriasis geheilt und ich m?e gerade helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
nurkurz5

Die Übersetzung:

Übliche Geschichte, erst ein kleiner Fleck am Ellenbogen, dann verschiedene Behandlungsversuche, alles erfolglos, Depression, Auswegslosigkeit. Dann die Rettung in Form des Buches "Healing Psoriasis" (1991) von Dr. Pagano. Auszugsweise werden einige wichtige Pagano-Regeln zitiert.

Nach Pagano kann man u.a. hier im Form suchen - seine Ideen sind nicht mehr und nicht weniger schlecht oder gut wie viele andere zur Bekämpfung von Pso. Das Buch gibt es bei Bedarf - nach wie vor nur auf Englisch - bei A*azon für knapp 20 Euro. Manche kaufen für dieses Geld lieber einen ordentlichen Vorrat Ballistol Animal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzane
Die Übersetzung:

Übliche Geschichte, erst ein kleiner Fleck am Ellenbogen, dann verschiedene Behandlungsversuche, alles erfolglos, Depression, Auswegslosigkeit. Dann die Rettung in Form des Buches "Healing Psoriasis" (1991) von Dr. Pagano. Auszugsweise werden einige wichtige Pagano-Regeln zitiert.

Nach Pagano kann man u.a. hier im Form suchen - seine Ideen sind nicht mehr und nicht weniger schlecht oder gut wie viele andere zur Bekämpfung von Pso. Das Buch gibt es bei Bedarf - nach wie vor nur auf Englisch - bei A*azon für knapp 20 Euro. Manche kaufen für dieses Geld lieber einen ordentlichen Vorrat Ballistol Animal.

Das mir das einmal passiert ,das ich über dich lachen muß :( war jetzt nicht negativ gemeint .Trage ich rot im Kalender ein !!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fifty
Traurig verstehe ich nicht Deutsches. Ich bin traurig, daߠich nicht Deutsches spreche. Ich m?e gerade helfen V?r. Ich m?e ihnen meine Geschichte erkl䲥n. Meine Eltern brachten mir Deutsches nicht bei. Ich hoffe, daߠetwas von Ihnen sogar ein wenig von Englisch verstehen. Traurig, wenn ich einen Fehler gemacht habe, indem ich hier schrieb. Ich habe mein psoriasis geheilt und ich m?e gerade helfen.

Hallo Claudia,

es lohnt wirklich nicht den Text hier übersetzt reinzustellen.Ich würde den Link eher löschen.

Nurkurz hat recht. Und es auf den Punkt gebracht.

Fällt Euch an o.g. Text nichts auf??

Der " Versuch " (?) deutsch zu schreiben birgt doch etliche Ungereimtheiten..

Ich habe amerikanische Verwandschaft. Deren Versuche deutsch zu schreiben sehen jedoch gänzlich anders aus.Ich zweifle sehr daran dass Psoriasiscontrol kein deutsch kann.

Das war in Kürze meine Meinung

Schönen 1. Advent wünsche ich Allen

LG Karin

PS ich meine den Link, nicht das Posting

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzane

hmmm ...mir ist eher aufgefallen, das für jemand der kein Deutsch kann ,doch sehr gut Deutsch geschrieben wird...hatte eher das Gefühl hier fließen zwischen durch mal ein Fragezeichen ein was da nicht hin gehört...ansonsten fand ich es alles recht gut formuliert.Aber vielleicht sehen wir mittlerweile auch hinter jedem Busch jemanden der uns was will ???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fifty
hmmm ...mir ist eher aufgefallen, das für jemand der kein Deutsch kann ,doch sehr gut Deutsch geschrieben wird...hatte eher das Gefühl hier fließen zwischen durch mal ein Fragezeichen ein was da nicht hin gehört..

GENAU!!!

Zu gut Deutsch. Vor allem die Grammatik!!

Die paar Fragezeichen sind dann aus Versehen dazu gehüpft;)

Egal. Soll sich jeder selbst sein Bild davon machen

LG Karin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Spaghetti
Die Übersetzung:

Übliche Geschichte, erst ein kleiner Fleck am Ellenbogen, dann verschiedene Behandlungsversuche, alles erfolglos, Depression, Auswegslosigkeit. Dann die Rettung in Form des Buches "Healing Psoriasis" (1991) von Dr. Pagano. Auszugsweise werden einige wichtige Pagano-Regeln zitiert.

Nach Pagano kann man u.a. hier im Form suchen - seine Ideen sind nicht mehr und nicht weniger schlecht oder gut wie viele andere zur Bekämpfung von Pso. Das Buch gibt es bei Bedarf - nach wie vor nur auf Englisch - bei A*azon für knapp 20 Euro. Manche kaufen für dieses Geld lieber einen ordentlichen Vorrat Ballistol Animal.

Boähij, ich bin begeistert von Deinem Humor, der mal so richtig witzig und entspannend gerade für mich war !!!!!!!!!!!!!!!!! :(:P

Bitte nicht nachlassen ... dann schenk ich Dir auchn Fläschchen Animal :(:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Breeki

Hallo allerseits!

Ich finde die Kommentare super! (;-)

An dieser Stelle könnte man ja auch mal wieder Werbung für das fundamentale Buch von Dr. Schäfer machen > "Die Fumarsäuretherapie" - da steht das auch so ähnlich drin!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest point9

Manche kaufen für dieses Geld lieber einen ordentlichen Vorrat Ballistol Animal.

Lach ;)

Danke für die Übersetzung und den Hinweis

Share this post


Link to post
Share on other sites
psoriasis_control

Hallo.

Ich habe versucht, die Posten und hat benutzt einen Übersetzer vom Internet wieder zu lesen, aber es macht Fragezeichen erscheinen. Ich entschuldige mich für das. Ich hoffe, dass Sie erkennen, dass ich bin, versuchend nur ein 23 Jahre altes Mädchen, zu Leuten aus Liebe auszustrecken. Ich wünsche Ihnen alle viel Glück.

Was ich versucht habe, in ein Posten zu sagen, ist früher, dass ich Deutsch nicht verstehe. Es tut ich Leid für das. Ich versuche, meine Geschichte zu erzählen. Ich habe meine Schuppenflechte geheilt und will nur helfen.

Ich hoffe, dass Sie mich verstehen.;):confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Moin,

da ich der englischen Sprache nicht mächtig bin, ein Danke für die kurze Übersetzung!

Übliche Geschichte' date=' erst ein kleiner Fleck am Ellenbogen, dann verschiedene Behandlungsversuche, alles erfolglos,....

[/quote']

...kenne ich was von. Ist zigmillionen Psoriatikern höchstwarscheinlich auch so ergangen!?

Dann die Rettung............

..da warte ich seit über 40 Jahren schon und nichts passiert!

Das Buch gibt es bei Bedarf - nach wie vor nur auf Englisch - bei A*azon für knapp 20 Euro. Manche kaufen für dieses Geld lieber einen ordentlichen Vorrat Ballistol Animal.

... ist wohl die Qual der Wahl. Gibt es keine Rettung - Heilung, wählt man wohl immer zwischen Pest und Cholera!?

@ psoriasis_control

..herzlich willkommen in dieser friedliebenden, toleranzgeprägten Pso Gemeinschaft.

Könnte Deine "amerikanische Tastatur" für die schlecht erklärbaren "Fragezeichen (?)" verantwortlich sein?

Gruß

Siegfried

Share this post


Link to post
Share on other sites
psoriasis_control

Hallo jeder,

Der Internetübersetzer, den ich benutzte, hat gewisses Deutsch Briefe nicht unterstützt, deswegen es Fragezeichen gab. Ich entschuldige mich. Zweitens werde ich den Übersetzer benutzen, meinen ersten Posten zu übersetzen, damit viele von Ihnen, der Englisch nicht liest, es verstehen kann.

Ich habe auf anderem Schuppenflechteninternet auch aufgestellt. Englisch derjenig. Die Leute, die es sehr unverschämt und Mittel zu mir gegeben hat. Sie haben mich ein Lügner gerufen, und haben gedacht, dass ich versuchte, Stoff zu verkaufen. Amerikaner können sehr Schluss hat bedacht sein. Ich hoffe, dass Deutsch netter sind. ;)

Bitte erinnern Sie sich daran, dass dies nur meine Meinung ist, und ich will kein Forum anfangen, zu kämpfen. Frieden und lieben zu jedem.

Share this post


Link to post
Share on other sites
psoriasis_control

Dies ist eine Übersetzung von meiner ersten Nachricht. Ich habe das Internet benutzt, es zu übersetzen. Ich hoffe, dass es logisch ist, und Sie können etwas davon verstehen. Ich habe mein Bestes versucht. ;)

DAS NÄCHSTE DING ZU EINEM HEILMITTEL

Dies ist meine Geschichte:

Vor Jahren habe ich einen Fleck auf meinem Ellenbogen bemerkt, der rot und maßstabgetreu war. Ich habe nicht gewusst, was es war; es ist gekommen und es ist gegangen. Ich habe es ignoriert. Dann in der Feder von 2006 (April) haben meine Oberarme begonnen, zu jucken. In einer Frage der Tage wurde ich in GUTTATE Schuppenflechte bedeckt. Meine Füße, Beine, Kniee, Schenkel, Gesäß, Torso (vorder und hinter), Arme, und Brust, haben alle schließlich die Flecke entwickelt. Einige Orte haben Flecke ENTGEGENGESETZTER Schuppenflechte und meiner Ellenbogen entwickeln sogar mehr TAFEL Schuppenflechte lassen. Ich bin zu Doktoren gegangen; sie haben mir Cremes gegeben. Gemachte Dinge schlimmer. Mutti, die westliche und östliche Medizin studiert hat, hat mich um den Beschädigen beeinflusse von westlicher Medizin gewarnt. Ich habe sogar Kräutercremes versucht. Nichts hat erfolgreich gearbeitet. Auch nicht entfernt. Ich wurde verwüstet. Ich könnte wegen des itchiness nicht schlafen, habe ich Gros, erschrocken, gedrückt gefühlt. Ich habe angefangen, zu forschen. Enthäuten Sie Probleme: Dermatitis, Exzem, und Schuppenflechte. Ich habe erkannt, wie ähnlich sie alle sind, und der am meisten wichtig, wie diese Bedingungen Millionen der Leute beeinflussen. Ich bin sogar erschrockener geworden, lesend die Geschichten von „keinen Heilmitteln“, und hat nur, dieses „anzunehmen“, als eine Lebensart jetzt. Frauen, die lange Ärmelhemden im Sommer tragen; Hose; verdoppelnd und verdreifachend Aktien und ist nicht dann noch fähig, aus in Öffentlichkeit gemütlich zu gehen. Ich habe für das Schlimmste vorbereitet. Ich habe wahnsinnig unter dem Sommer Kleidungsständer gesucht, suchen die lange Ärmelkleidung und so wenige gefunden hat; ebenso wenige als die Hoffnungen die ich habe gehabt für je sehend, dass meine einmal schöne Haut wieder reinigt. Ich habe überzeugend Leute versucht, „nein ich fühle warm in diesen Hose nicht“ unter der Hitze und der Feuchtigkeit. Ich habe versucht zu nicht weinen, wenn ich wenigstens eine halbe Stunde zusätzlich ausgeben würde, nachdem Duschen, das an meinem Haaransatz kratzt, das herauszunehmen, bröckelt maßstabgetreu das war erinnernd vom Winter Schnee ab. Ich habe versucht, stark zu sein, aber habe nichts gehabt, festzuhalten. Was am härtesten war, anzunehmen, ist dass mein Beruf, als ein Modell und Schauspielerin zu einem schrecklichen Halt gekommen waren. Dies war der schlimmste Sommer von meinem Leben, und ich musste annehmen, dass dies ist, wie meine ganzen Sommer wären. Kein Schwimmen, keine Kurzhose, keine Röcke, nicht übersteigt Tank oder Rohr. Ich habe gehen zu einem Klub versucht, hat dicke schwarze Aktien getragen und meine Flecke haben geschienen, durch zu glühen. Keine mehr Modenschauen, keine handelnderen Gigs, ist was mit einem sozialen Leben? Freunde? Familie? Etwas? Alles? Gewährt, es gibt schlimmere Dinge in Leben; ich werde das erste sein, zu das zu beglaubigen. Ich habe Leiden gekannt, die einige unbewusst zu sind, aber dieses nur zusätzlich zu einem Topf, dass schon überlief. Schnell vorder zu heute 3 Dezember 2006. Ich habe einen neuen Freund. Er hat mich aus zu Abendessen vor ein paar Wochen genommen. Ich habe einen Halfteroberteil, Minikleidung, und keine Aktien getragen. Ich habe in Schauen entworfen und habe in Filmen während des Monats von Oktober gehandelt. Im September bin ich zu Klubs gegangen und habe Kleidungen und Röcke getragen. Im August habe ich Capri Hose und Rohreoberteile getragen. April, Mai, und Juni waren furchtbar. Im Juni habe ich angefangen, Änderungen und bis Juli zu machen, sah ich schon drastische Verbesserungen.

Dies ist was ich machte:

Meine Mutti hat geforscht und hat die HEILUNG SCHUPPENFLECHTE von Dr. John O. A. Pagano gefunden: Das Natürliche Alternative Buch. Wir lesen es. Wir haben angefangen, seinen Hauptpunkten zu folgen. Machte eine unabhängige Forschung ebenso. Konsultiert naturopathy. Hat einige Empfehlungen (Versuch und Irrtum) versucht. Kombinierten gewisser Rat, hat gebetet, und hat einen tiefen und geduldigen Atem genommen, und hat innerhalb ein paar Wochen zu sehen und angefangen Ergebnisse zu fühlen. Zuerst haben die Skalen gesunken. Dann sind die Beulen weniger erhoben geworden. Dann haben sie angefangen, vom Oberteil von meinem Körper zu verwelken abwärts. Zuerst haben meine Brust und Arme gereinigt. Dann meines hinteres und Magen und meine Schenkel, und zuletzt, waren meine unter Beine ohne Flecke. Schuppenflechte kann heilbar nicht sein, aber es kann kontrolliert werden. Es ist keine „Krankheit“; es ist eine Bedingung, durch den Ihres körper versucht, Ihnen etwas zu erzählen. Es erzählt Sie, dass Sie es falsch behandelt haben. Es mag die Gifte nicht (hat, trans Fett, chemisch veranlasst, bearbeitet, Allergen, Krebs erregend, toxified sättigt) Speise/Getränke/Produkte, die Sie benutzt haben, es zu nähren. Es bittet um Änderung. Es ist, wie eine allergische Reaktion, die nur identifiziert worden ist; nicht jeder der gleiche Weg zu Allergen und Giftstoffen reagiert, deshalb warum nicht jeder an Schuppenflechte leidet. Einige Leute erhalten Krebs, erhalten andere Reizbare Darmkrankheit, hohes Cholesterin usw. Seien Sie dankbar, dass unser nicht Lebensbedrohen ist. Die Frage ist jetzt, Sie sich sorgen genug, diese Änderung zu verursachen, die Ihr Körper sucht? Es ist ziemlich die Aufgabe. Es erfordert starken Willen, Widmung, und eine massive Veränderung zu einer Lebensart, dass ich noch mit zu diesem Tag kämpfe. Manchmal vertue mich ich und ich werde einige Flecke zurückkehren lassen. Die Folgen sind nicht wert Bergen mein alter Lebensstil. Es ist eine Verpflichtung die ich habe gemacht. Hier ist meine persönliche STEUERUNG für Schuppenflechte, zum strengsten Grad gefolgt zu werden:

Share this post


Link to post
Share on other sites
psoriasis_control

VERMEIDEN Sie: -Sauere Speisen -Alkohol -Rauchend/Zigarettenrauch -Kaffee -Alkoholfreie Getränke -Rotes

Fleisch/Schweinefleisch, schneidet Kälte -Eingelegt/Gerauchte Speisen -Heiße Gewürze -Gebratene Speisen

-Schnell/ungesundes Essen

Unbedingt bedeutend KEIN Verbrauch von irgendeinen Nachtschatten das Folgende: -Tomaten (oder irgendeine Tomate hat/enthaltend Produkte/Speisen mögen /Ketchup, oder Pizza basiert) -Kartoffeln -Pfeffer -Aubergine -Paprika

BLEIBEN Sie VON FERN: -ALLE Essig/Kleidungen -IRGENDEINE Weißen Stärken oder Hat Speisen Raffiniert -Weißes

Mehl, Nudeln, Reis, Brot, und Zucker -Hat Bearbeitet Speisen -Hat Hydrogeniert Öle -Präservierungsmitteln,

Farbenzusätze -Erdnussbutter -Kokosnuss -Salz -Walnüsse, Haselnüsse, Pekannüssse, Erdnüsse -Preiselbeeren,

Heidelbeeren -Schokolade -Grenzenmolkerei (nur niedriges Fett und hat orangen Käse vermieden) -Irgendeine

Speisen usw., dass Sie allergisch zu sind

NEHMEN Sie (mit Speise und wenigstens ein Glas das voll ist von Wasser) : -Natürliche Faktoren Vollenden Mehrfachvitamineisen Befreit (einmal pro Tag) -Jamieson B-50

Kompliziert (2 Zeiten pro Tag) -Platin Easycal Kalziummagnesium Mit Nachtkerzenöl (2-3 times einen Tag) -Efamol Reines Nachtkerzenöl (einmal pro Tag) -Echte Gesundheit

O3mega (2-3 Zeiten pro Tag) -SISU Ester-C 600 mg Vitamin C (Ein pro Tag) -Schweizer Soya Lecithin Körnchen (3 Esslöffel pro Tag)

MACHT: -Gebrauchnachtkerzenseife zu baden -Schlaf gut -Übung -Zunahmenfasereinlass für wenigstens ein zu zwei Stuhlgang pro Tag -Getränk vieles Wasser (8 Brille pro Tag)

-Vermeidet irgendeine Westlichen Medikationen, die nicht unbedingt notwendig sind, -Vermeidet nehmende Schmerzlindernde Medikamente wie Tylenol, Aspirin usw. für jedes kleine

Ding -Vermeidet nehmende Antibiotika für eine Erkältung (nehmen Sie 3 Ester-C 600 mg 3 Zeiten pro Tag mit einem vollen Glas Bewässern Sie anstatt) -Versuch, Ihren Körper Zu

Entgiften, als viel als möglich -Versuch, Negativität und Depression zu vermeiden

ESSEN Sie: - - (Gebacken, gegrillt, gekocht) - - - -, , - -mit - (anders als oben) -, , , , , , , () sind - (mei) -, , & (gegessen allein und sparsam), , sind Samen,

Kürbissesamen, Flachssamen -Organische streng vegetarische Speise Aussperrt -Biologisch Angebautes Lebensmittel wenn möglich

Irgendjemand, der kommentieren möchte, fragt mich irgendeine Fragen, bitten um mehr Informationen, erbitten irgendein Schuppenflechte sichere Rezepte, oder möchte einige von meines vor sehen und nach Bildern, fühlt bitte frei, PER E-MAIL mich an ZU SCHICKEN:

Psoriasis_control@yahoo.com

Share this post


Link to post
Share on other sites
psoriasis_control

FINALE MERKT: Meine Meinung (bin den ich ebenso viel zu berechtigt, wie die nächste Person) bitte Halt ist, den Geld in den verdorbenen „Großen Pharma“ gießt, als Kevin Trudeau sagen würde. Dieser Mann ist auf etwas gut. Bleiben Sie von corticosteroids, PUVA, und das wie fern. Übel, üble Produkte von Arzneimittelherstellern, die Ihr Geld wollen!

Ich bin mit nicht angeschlossen, oder Indossieren des Kaufs Pagano das Buch, oder irgendeine Sorte der Produkte hat oben aufgeführt. Ich bin nur eine regelmäßige Schuppenflechte, der Mädchenwollen nichts mehr als leidet, meine Erleichterung und meine Methoden der Steuerung mit zu teilen, als vielen Betroffenen als möglich, in den Hoffnungen, denen ich etwas von Ihnen helfen kann.

WIDERRUF: Ich garantiere meine Methode nicht. Es hat aber, hat für mich gearbeitet. Wenn Sie es versuchen, kann es arbeiten und Sie können eine ähnliche Erfolgsstory haben. Oder es kann versagen (obwohl wenn gemacht streng, ich sehr, es zu zweifeln, als andere in dieser Mode auch) „geheilt“ worden sind. Sie können sogar eine bessere Erfolgsstory haben! Es kann schneller arbeiten als es machte mit mir; es kann länger nehmen. Es kann verschiedene Kombinationen, oder verschiedene Vorschläge nehmen (dass ich) vom Buch von Pagano oder naturopaths nicht versucht habe. Vielleicht weiß jemand von einer ebenen effektiveren Combo (lassen bitte mich wissen, wenn Sie) machen. Jedoch, ist der Nettoprofit, haben Sie nichts, zu verlieren. Am sehr wenigsten werden Sie besser durch Haben von einem viel, viel gesünderer Körper fühlen. Erinnern Sie sich, an, was Sie zur Innenseite von Ihr Körper machen, beeinflusst die Außenseite.

Am besten von Glück! Psoriasis_control@yahoo.com

Share this post


Link to post
Share on other sites
Artos

Wenn ich das ganze jetzt richtig verstanden habe (ich spreche nur Schulenglisch, und das ist auch schon ein paar Jährchen her) darf ich mich nur vegetarisch ernähren, und dann auch nur Bio-Produkte nehmen. Außerdem kein Salz (Salz ist aber für den Körper wichtig).

Wenn ich dann lese, was ich alles nicht darf, soll ich auch noch ruhig schlafen (so wie dort steht: sleep well).

Dann mach ich lieber so weiter wie bisher und schlafe dabei gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzane

Liebe psoriasis_control

Herzlichen Dank für deine ausführliche Geschichte !!

Aber das was du berichtest haben wir alle ,schon viiiiiele Jahre hinter uns !!! Du kannst mir glauben ICH Habe so ziemlich alles ausprobiert.War bei einem Tibetischen Heiler der mir ähnliches gesagt hat...habe meine Ernährung umgestellt ,habe all das weggelassen was ach so schädlich ist,Akupunktur hinter mir ,Kortison weg gelassen.....

Es gibt keine Heilung ,jedenfalls bis jetzt nicht ! Ich habe auch schon einmal 2 Jahre lang nichts gehabt und diese Schei.... fast vergessen bis sie dann wieder energisch an meiner Tür geklopft hat.

Freu dich das es dir gut geht !! Und wünsche dir von Herzen das du deine positive Lebenseinstellung ,die du jetzt von deinem Lebenswandel hast behälst.Möge der nächste Schub dich nicht zu tief in die nächste Krise stürzen.

Aber halte dir weiterhin vor Augen ,das nicht alles bei jedem hilft.Das haben WIR HIER mittlerweile alle verstanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest point9

Denke schon das die Ernährungsumstellung, die richtige Einstellung und das beachten von einigen Dingen wirklich was hilft.

Nur, wieviel Geduld bringen wir wirklich im "Durchhalten" auf?

Wieviel Geduld geben wir uns und Anderen?

Geduld und Gelassenheit

Dieses Leben...

sinnvoll nutzen

ps. finde es achtungsvoll wenn es Leute gibt die Mut machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Warum nur, warum, erinnert mich das an einen Podcast (sowas wie ein Radiobeitrag) von Thomas Wanhoff? Da hat der Mann ein bekanntes deutsches Gedicht genommen, in Übersetzungsprogrammen von Deutsch nach irgendwas, von dort nach Griechisch, von dort zurück nach Deutsch übersetzt.

Ich fand das seinerzeit großartig. Wenn Ihr auch hören wollt:

http://sushiradio.de/pivot/entry.php?id=10

Gruß

Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest point9

Claudi,

grins, Kauderwelch. Ob das jetzt eine neue Form der WEltverständigung wird stell ich mal so dahin.

Dir trau ich fast zu, dass du die Translation Programme in i-net verbessern kannst ;) .

Mach hin.

Finds auch mitunter lustig was bei Übersetzungen so rauskommt :P

LG v.

Steph

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzane
Warum nur, warum, erinnert mich das an einen Podcast (sowas wie ein Radiobeitrag) von Thomas Wanhoff? Da hat der Mann ein bekanntes deutsches Gedicht genommen, in Übersetzungsprogrammen von Deutsch nach irgendwas, von dort nach Griechisch, von dort zurück nach Deutsch übersetzt.

Ich fand das seinerzeit großartig. Wenn Ihr auch hören wollt:

http://sushiradio.de/pivot/entry.php?id=10

Gruß

Claudia

Prust !!!! WASN das ??? Man merkt schon das du mit Medien zu tun hast ....Wer sonst findet soetwas im Net.

KEIN WORT VERSTANDEN ,lach !!! Bin vielleicht nicht inte.... gebildet genug ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Spaghetti

Ist ja völlig abgefahren ... verstehe nur Bahnhof ;)

Und WELCHES deutsche Gedicht wurde da vorgetragen? Irgendein bildendes Element sollte dieser eigenartige Thread doch beinhalten :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • lara_hannah
      By lara_hannah
      Hallo ihr Lieben!
      Ich wollte mich erkundigen ob jemand Erfahrungen mit der Diät/ Ernährung von Anthony William gemacht hat. Ich habe sein Buch empfohlen bekommen (Mediale Medizin) und bin generell sehr skeptisch dem gegenüber. Er empfielt eigentlich für fast jede Krankheit das selbe (einen Monat Rohkost und Selleriesaft). Aber da ich vor kurzem mit Pso-athritis diagnostiziert wurde und ich vor einer MTX Therapie noch anderes ausprobieren möchte, überlege ich mich dran zu versuchen. Vor allem da ich vor ca. zwei Monaten eine Woche Buchinger Fasten probiert habe und danach für drei Wochen komplett schmerzfrei war... aber leider nur für drei Wochen. Würde mich freuen falls jemand mehr weiß, wäre auch gepannt auf etwagige andere alternativen Ansätze.
      Lg, Lara
    • Lumilu
      By Lumilu
      Hallo ihr Lieben,
      ich bin neu hier, weil ich einen guten Hautarzt in Köln suche. Kennt jemand einen guten Hautarzt?
      Ich habe jetzt leider öfter die Erfahrung gemacht, dass Hautärzte schnell urteilen und Cortison verschreiben, was ich einfach nicht mehr möchte. Ich habe auch schon über eine Ernährungsberatung nachgedacht weil ich dazu jetzt viel gelesen habe im Zusammenhang mit Schuppenflechte.
      Vielen Dank schonmal euch !!!
    • Towanda
      By Towanda
      Ich hatte einen massiven Ausbruch wg einer anderen schweren Krankheit. Schuppenflechte seit 2005. Kopf, Unterschenkel, Knie, Ellenbogen. Im April/Mai wg großer Sorgen massiver Schub. Hände: Fingerspitzen offen. Füße mit offenen Schrunden. Überall am Körper tauchten Stellen auf. 
       
      seit ca 4 Wochen Öl-EiweissKost nach Dr Budwig, kein Fleisch mehr, keine Wurst, viel Gemüse, 3 x am Tag frisch gepresstes Saft (morgens zweimal Gemüse, nachmittag Obstsaft). 
       
      alle Stellen sind abgeheilt. Zuerst verschwand die Röte, dann kam nix mehr nach. Auch der Kopf erholt sich. Ich bin überglücklich 

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.