Jump to content
Sign in to follow this  
Jeny

Nachtkerzen Balsam

Recommended Posts

Jeny

hallo alle zusammen,

ich benutze für meine Haut momentan von Dr. Theiss Nachtkerzen Hautzart Balsam.
Nachtkerzenöl ist ja auch sehr gut bei Neurodermitis, warum dann nicht auch bei Psoriasis?
Meine Haut ist seither nicht mehr ganz so rissig, und die verschuppten Stellen werden auch weicher!
Ich benutze sie morgens nach dem Duschen, und abends, bevor ich ins Bett geh!
Abends tu ich mich auch noch mit nem Peeling- Handschuh (genauer gesagt mit 2 handschuhen- geht schneller) von meiner Schuppenschicht befreien, und dann noch eincremen mit dem Nachtkerzenbalsam!
Mir bringt er in Sachen Juckreiz echt linderung...
Ich nehme auch Gelovital und Schwarzkümmelöl- Kapseln, doch leider haben die noch nicht die gewünschte wirkung erziehlt... Allerdings kanns auch daran liegen, das ich bisher nur 2x Lebertran Kapseln pro tag genommen habe, und ihr nehmt ja alle so an die 6 Stück pro Tag!
Werd jetzt auch mal die Dosis erhöhen....
Und hoffe das mein Pagano kochbuch bald eintrudelt....
Den Tee hab ich auch schon bestellt, ganz schön teuer; aber was tut man nicht alles...!
smile.gif
Von Dr. Theiss gibts auch ein Duschöl, und no a Ölbad und sogar ein Shampoo!
Die Gesichtscreme davon hab ich auch, aber die ist mir irgendwie unsympathisch... da glänzt man wie ein Ferkelchen :-)

Auf jeden Fall komme ich mit der Creme ganz gut zurecht.... ist mit ca. 10€ für 200ml auch noch im angemessenen Rahmen, und ausserdem sehr ergiebig!

Ihr könnts ja mal versuchen...

Liebe Grüsse
Jeny

Share this post


Link to post
Share on other sites

HonigBinchen

Hallo zusammen,

ich habe aus der Apotheke auch ein Pröbchen von Dr. Theiss Nachtkerzen Hautzart Balsam erhalten und bin es gerade am testen. Gestern Abend einmal eingecremt und heute morgen noch einmal. Es fühlt sich bis jetzt sehr angenehm an und die Haut sieht auch nicht mehr so schuppig aus (an den Ohren immer noch etwas, aber da ist das bei mir auch immer so eine Sache). Nach so kurzer Zeit kann ich natürlich noch nicht mehr dazu sagen, aber ich denke, dass ich das auch weiter testen werde.

Das Pröbchen, das ich erhalten habe ist eine Basispflege (steht zumindest drauf). Die habe ich mir auch ins Gesicht geklatscht und ich habe noch keine Ähnlichkeit mit einem Ferkelchen :) Vielleicht ist die Creme speziell fürs Gesicht da anders von der Zusammensetzung her. Wenn ich diese Mal getestet habe, sag ich Bescheid, ob ich dann einem Ferkelchen ähnlicher geworden bin :). Ich mag ja Ferkelchen echt gerne, aber zu schmotzig will ich im Gesicht ja auch nicht aussehen :)

@Jeny: Vielen Dank für deinen Beitrag. Ich wusste beispielweise noch gar nicht, dass es auch ein Duschöl, Ölbad und Shampoo gibt. Das werde ich eventuell auch mal ausprobieren.

Liebe Grüße und alles Gute

HonigBinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marienkäfer2013

Hallo, das ist sehr gut NAchtkerzenöl, ich wende es als Presslinge an und es hilft mir wunderbar, lg maria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Claudia
      By Claudia
      Liebe Frau Martens,
      ich gebe hier Fragen weiter, die uns auf anderen Wegen erreicht haben oder die immer mal wieder gestellt werden.
      Welche frei verkäuflichen Cremes werden in Ihrer Apotheke denn von Kunden mit Schuppenflechte am häufigsten oder immer wieder gekauft, also was scheint sich bei den Leuten bewährt zu haben? Hätten Sie da vielleicht drei Beispiele für uns?
      Und könnten Sie die gleiche Frage auch für Shampoos beantworten?
    • Guest cabels_queen
      By Guest cabels_queen
      Also ich bin nun echt verwirrt.Ist nun Lebertran oder einfaches Lachsöl besser?
      Lachsöl bekommt man ja in jedem Supermarkt hinterher geschmissen.
      Bei Lebertran wirds da schon schwieriger.
    • Viermalmama
      By Viermalmama
      Ich habe ja erst sein wenigen Wochen das Problem , Psoriasis an Händen und Füßen sowie unter den Nägeln zu haben. Seit die ersten Bläschen auf den Handflächen erschienen sind war auch die Haut an den Händen und Füßen trocken und spannte. Dank Google erfuhr ich schnell das Urea ein gängige Unterstützung bei der Behandlung o.g. Begleiterscheinungen ist. Nun meine Frage:" Wieviel gebt ihr so im Schnitt für geeignete Handcreme aus und wie heißen sie. Ich bin persönlich eher der Geizhals und suche immer nach einer günstigen Variante. Mein Favorit ist die Handsan von Rossman für ca 1.59 €. Sie hat ein 5% Urea Anteil und, was ich persönlich als wichtig empfinde,sie fühlt sich nicht fettig sondern eher frisch feucht an. Meine Hände und Füße konnten in Ruhe heilen und das ständige Spannungsgefühl ist weg.  Bei der Nagelpsoriasis habe ich jedoch keinerlei Einfluss festgestellt. Ich nehme zZt. keine Medikamente da ich noch in der Anamnese bin. 

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.