Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Noa

Ein paar allgemeine fragen und ein kräftiges HALLO an alle

Recommended Posts

Guest Noa

Also als aller erstes wollt ich mal sagen dass ich eure site echt super finde!

Ich weiss nicht wieso ich erst jetzt drauf gekommen bin im internet mal nachzuschauen obwohl ich schuppenflechte schon shabe seit dem ich denken kann...

Dazu muss ich sagen ich bin 17 und hab sie eig schon seit geburt an ...

Nachdem ich mal ein bisserl auf der site gestöbert hab stellen sich mir einige fragen ...

zb das mit dem essen: man sagte mir mal das ich folgendes nicht essen sollte: tierische eiweise, zitrus-früchte, zucker und weizen ... iss das normal und wie soll ich mich daran halten??

Ich nehme jetzt seit ca 2 jahren psorcutan (lösung för gesicht creme für ohren und körper) ... jedoch spricht es total verscheiden an ... manchmal geht es nach einer woche weg und dann iss überhaupt keine besserung zu sehen.

Und ich hatte auch nicht gewussst dass es verschiedene arten gibt. Hängt das jetzt haupsächlich davon ab wo sich die flecken befinden??? (ich hab sie am kopf,gesicht,in ohren und am ganzen körper bis zu den beinen, aber nicht auf den händen füssen oder ellbogen...). ausserdem fangen die flecken an der stirn bzw im gesicht gerne an zu bluten nach kratzen oder haare waschen :-(

Ich würde mich total über tipps und ratschläge freuen weil ich normalerweise nicht gern drüber rede , aber ich hoffe dass ich hier vielleicht hilfe bekomme weil ich seit nem jahr ca auch psychisch mit der krankheit nicht fertig werde ...

Ich bin dankbar für jede antwort

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest kaha

Hallo Noa,

also erstmal eines vorneweg... auf die Stellen kommt es nicht drauf an.... und noch was... schön daß Du uns gefunden hast <img src="img/smile.gif"> ... Diäten gibt es,ja... aber ob die jedem helfen... keine Ahnung. Jede Pso ist individuell .. wie jeder Mensch auch. Jeder ist verschieden veranlagt... und jedem hilft was anderes... aber man kann sich hier austauschen... Tipps und Ratschläge geben... komm doch auch mal in den Chat! Wir würden uns freuen... ehrlich!!! ... ich z. B. nehme seit 1 1/2 Jahren Lebertran, mir hilft es gut!

Ich wünsche dir alles Gute!

Viele Grüße

Kaha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dominique

Hallo Noa,

ich habe auch schon sehr lange Psoriasis und ich nehme auch schon über 4 1/2 Jahre Psorcutan, allerdings die Creme.

Um auf Deine Fragen zurück zu kommen,das die Psorcutan nicht immer sofort hilft, das ist normal. Deine Psyche spielt ja auch noch eine große Rolle dabei. Wenn Du z.B. sehr schlecht drauf bist und echt Probleme hast, dann kann es passieren, dass weder Psorcutan noch was anderes hilft. Bedenke dabei, Schuppenflechte kann sehr eigenwillig sein, es kann kommen und gehen wann es will. Du kannst jedoch versuchen, sie z.B. mit Cremes zu besiegen.

Um zur Frage zu kommen, warum es Psorcutan Salbe und Creme gibt: der einzige Unterschied besteht einfach darin, was man lieber benutzt. Der eine kann besser die Salbe ab, der andere eine Creme.

So, hoffe, dass ich Dir fürs erste geholfen habe <img src="img/smile.gif">

Gruss Dominique

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Raiber

Ich habe auch lange Zeit Psorcutan albe (mit Erfolg) verwendet, allerdings habe ich Ende letzten Jahres von Psorcutan auf Silkis umgestellt. Wo Psorcutan die Stellen im Griff gehalten hat gehen die Stellen jetzt mit Silkis zurück und einige Stellen sind schon ganz verschwunden.

Übrigens ob Salbe, Creme oder Lösung ist nicht eine Frage von was kann ich ab, sondern wo schmiere ich sie hin.

Psorcutan ist nicht für die Gesichtshaut geeignet

Die Lösung ist für den behaarten Kopf gedacht

Salbe für die Stellen am Körper (nicht in die Haare schmieren)

Creme hingegen wöscht sich auch wieder aus den Haaren heraus, da nicht jeder die alkoholhaltige Lösung auf dem Kopf verträgt.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Raiber

Hallo,

Ich habe auch lange Zeit (fast 7 Jahre) Psorcutan Salbe (mit Erfolg) verwendet, allerdings habe ich Ende letzten Jahres von Psorcutan auf Silkis umgestellt. Wo Psorcutan die Stellen im Griff gehalten hat gehen die Stellen jetzt mit Silkis zurück und einige Stellen sind schon ganz verschwunden.

Übrigens ob Salbe, Creme oder Lösung ist nicht eine Frage von was kann ich ab, sondern wo schmiere ich sie hin.

Psorcutan ist nicht für die Gesichtshaut geeignet!

Die Lösung ist für den behaarten Kopf gedacht,

Salbe für die Stellen am Körper (nicht in die Haare schmieren)

Creme hingegen wäscht sich auch wieder aus den Haaren heraus, da nicht jeder die alkoholhaltige Lösung auf dem Kopf verträgt.

Gruß

Raiber

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dominique

Hallo Raiber,

Du hast teilweise recht mit der Psorcutan. Aber eins kann ich genau sagen, man kann die Salbe und die Creme fürs Gesicht benutzen, da ich es selber gemacht habe. Außerdem weiss ich es genau, da es mir auch mein Hautarzt bestätigt hat. Er sagte offiziell wäre Sie dafür nicht gedacht, aber man kann sie doch ruhig ohne bedenken im Gesicht benutzen.

Naja, aber Ärzte können sich auch täuschen. Wie auch immer, jetzt benutze ich eh keine Psorcutan mehr im Gesicht sondern ein angemixtes Präparat aus edr Apotheke.

Gruss, Dominique

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest kaha

Hallo Dominique,

also, ich kann nur sagen Vorsicht mit der Aussage: Psorcutan kann man ohne Bedenken auch im Gesicht verwenden!!

Es gibt viele Leute, die das nicht im Gesicht vertragen, obwohl es an anderen Stellen gut wirkt. Ich hab das auch mal "bedenkenlos" für´s Gesicht weiterempfohlen, leider!! Bei dem jenigen hat das dann ganz heftige Unverträglichkeitsreaktionen ausgelöst.

Naja, so ganz ohne Grund wird das wohl doch nicht im Beipackzettel stehen.

Viele Grüße

Kaha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dominique

Hallo Kaha,

Du hast mich missverstanden. Es ging eigentlich darum, ob man Psorcutan im Gesicht verwenden kann und nicht, dass man Sie ohne bedenken im Gesicht verwenden kann. Ich meinte lediglich nur, dass mein Arzt gesagt hat, dass man Sie "Ohne Bedenken" im Gesicht benuzten kann.

Außerdem habe ich es nicht empfohlen, die Psorcutan im Gesicht zu benutzen. Ich meinte einfach nur, dass es geht, und die Frage ist ja dann dabei, wie Du auch schon sagtest, ob man Sie dann verträgt.

Aber das ist ja nicht nur bei der Psorcutan so. Ich habe auch schon viele andere Cremes verwendet, die manche Leute gut vertragen haben aber ich total allergisch darauf reagierte. Man muss es einfach ausprobieren. Wie sagt man, probieren geht über studieren.

Viele Grüsse,

Dominique

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.