Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Angela

Tip bei Nagel-Psoriasis

Recommended Posts

Guest Angela

Hi,

ich habe auch Psoriasis an den Nägeln. Und nicht nur da, aber für die Nägel habe ich etwas gefunden was mir geholfen hat. Nehmt 1x am Tag Babyöl und reibt Euch mit einem Wattestäbchen die Nagelwurzel ein. Es hat zum einen den Effekt, das der Nagel glatt (wie neu) rauswächst und zum anderen werden die Fingernägel schön fest. Versucht es einfach mal. Bei mir ist es bereits besser geworden. Viel Glück!!!

liebe Grüße,

Angela

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Anita

<img src="http://img.homepagemodules.de/flash.gif">

Ich werde das auf jeden Mal mal versuchen, denn langsam wird mir das echt zu viel mit der Pso an den Nägeln. Ich lackier sie jedes Mal, auch wenn ich weiß, das das nicht gut ist, aber es sieht so fürchterlich aus und jeder schaut mir dann auf die Nägel und manche ekeln sich davor, das sieht man genau!

Danke für den Tip!

Anita

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Tascha

Hallo Angela!

Der Tip klingt echt gut, aber wo zum Teufel ist denn genau die Nagelwurzel? <img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif">

Natascha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Fortuna

Hallo Anita,

mir geht's genau wie Dir.Ich finde meine Nägel einfach nur abscheulich. Viele Leute verbinden bei einem solchen Anblick leider ungepflegte Nägel damit, oder eine ansteckende Krankheit.

Ich lackiere daher meine Nägel.Der Clou dabei ist: nur 1 mal die Woche, das hält und nervt nicht so doll.

Der zweite positive Effekt ist, daß meine Nägel sehr kräftig geworden sind. Früher löste sich der Nagel oft Schicht für Schicht und das Nagelbett tat furchtbar weh.

Ich habe einen klasse Unterlack (Nagelhärter mit Diamantstaub von Jade) drauf, darüber eine Schicht Express Lack von Lóreal ( trocknet in 3 Minuten ) und eine Schicht Klarlack ( auch Express von Lòreal ).

Das Ganze dauert also keine 15 Minuten und man kann Zwischendurch auch Pause machen, der Lack ist ja fix trocken. Ich mach das meistens Sonntag Abend beim Fernsehen.

In diesem Sinne.

Gruß von der stets Brombeer-Rot lackierten Fortuna

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest HH

Hallo Angela und an andere Interessierte,

besser noch als Babyöl eignet sich zum Beispiel "Wildrosenöl" von der Firma Weleda, aber auch, wenn nichts anderes zur Verfügung steht, ein gutes kaltgepresstes Olivenöl zum Beispiel.

Damit pinselst oder tupfst Du die Nagelwurzel und Nagelhaut ein. Danach massierst Du mit dem Finger das Öl kräftig ein und schiebst eventuelle Nagelhaut gleichzeitig damit zurück. Sinnvoll ist es das Öl erst nach dem Baden oder Duschen, bzw. die Hände vorher ein paar Minuten in warmen Wasser einweichen. Vorteil, durch die Massage regst Du erstens die Durchblutung an, was für das Nagelwachstum, dessen Aufbau und die Nagelgesundheit generell förderlich ist und zweitens hilft es die Nagelhaut geschmeidig zu halten und ein "Franseln" und Wuchern besser in den Griff zu bekommen und last but not least erzielt es die von Dir genannten Effekte.

Was Ihr noch ausprobieren könnt, aber das sollte jeder selbst testen, ob bei einem Pso erkrankten Nagel folgendes noch hilfreich ist. Bevor Ihr das Öl auftragt, nehmt eine Nagelpolierfeile, die über eine Oberfläche verfügt, die dem Nagel nicht Substanz wegnimmt. Eine Feile, die mit feinstem Sandpapier beschichtet ist, kann u.U. vor dem Polieren ebenfalls zum Einsatz kommen. Dann poliert über den Nagel. Alte Kleinstreste von Horn werden entfernt, die Oberfläche schliesst sich besser und dadurch entsteht ein schöner matter Glanz. Es gibt auch noch chemische Mittel die den Effekt verstärken, aber das sollte jeder im Einzelfall prüfen, ob es nicht mehr schadet im speziellen als es hilft! Danach das Öl auftragen und wie bereits beschrieben fortfahren.

Tipps hierzu könnt Ihr Euch in jedem seriös geführten Nagelstudio holen, die auch diverse spezielle Nagelöle, Polierfeilen und Produkte im Sortiment führen.

Viel Erfolg

Hubert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Anita

Hallo,

hm, werde mal das Wildrosenöl probieren, denn das Babyöl hat leider nicht funktioniert, obwohl ich es immer abends vor dem zu Bett gehen eingerieben habe.

Das mit dem Nägel lackieren ist mittlerweile auch ne kleine Sucht geworden. Es sammeln sich mittlerweile echt die witzigsen Farben bei mir im Schrank, denn wenn ich sie schon lackiere, dann auch richtig und in knalligen Farben. Momentan geht es, sie sind nicht allzuwellig, einige haben kleine Löcher, die auch mit wegpolieren nicht weggehen, und ein Nagel spaltet sich immer wieder. Daher sträub ich mich auch, zu einer Kosmetikerin zu gehen, damit die vielleicht mit einem Nagelaufbau das ganze ein wenig ansehnlicher gestaltet.

Naja, ich hoffe nun mal auf das Wildrosenöl!!!

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest margit

<img src="http://img.homepagemodules.de/frown.gif">Hallo Ihr Glücklichen!Auch ich habe Schuppenflechte an 3 Nägeln.Leider sind sie stark hochgewölbt, bröckelig und sehr starkverdickt. Muß die abgelösten Nägel sehr stark herunterschneiden, da ich sonst mit den Nägeln "hängenbleibe". Also Nagellack zur Verschönerung kommt bei mir auch schon allein wegen meines berufes als Krankenschwester nicht in Frage. Total doof!!!!!! Aber das Wildrosenöl probiere ich mal

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Lothar

<img src="http://img.homepagemodules.de/smile.gif">

Probleme an 8 (acht) Fingernägeln habe ich seit längerem. Habe auch schon viel versucht. Zur Zeit streiche ich ALOE VERA GEL unter die Nägel. Glaube jefenfalls, daß es etwas besser aussieht. Ich mache weiter und melde mich wieder. Das Gel habe ich selbst in der Apotheke gekauft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest schluri

Hi,

ich habe schon alles Mögliche versucht (verschiedene Öle, Cremes, Salzbäder usw.). Leider haben alle äusserlichen Anwendungen nichts gebracht. In der Hautklinik Darmstadt erklärte mir der Professor dann, dass ich all diese äusserlichen Mittel vergessen soll. Er behandelt mich seit Anfang März mit FUMADERM (Tabletten). Es ging zuerst mit einer Initialpackung (40 Stück) los. Erst eine Tablette, bis auf 6 Stück pro Tag. Der Körper reagiert am Anfang mit starken Hautrötungen für ca. 15 - 30 Minuten (sogenannte Flashs), Blähungen und Magendrücken. Nach der Initialpackung habe ich die richtigen Tabletten (100 Stück) erhalten. Am Anfang wieder nur ein Tablette, bin jetzt bei 2 Morgens und 2 Abends gelandet (mehr nehme ich auch nicht). Mittlerweile vertrage ich das Mittel sehr gut.

Das Wichtigste aber ist: ES HILFT !!!

Meine Nägel sind auf dem Weg der Besserung und dies nach bereits einigen Wochen. Wenn jemand mehr Infos benötigt, meldet Euch einfach.

Gruß

schluri

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest dan

Hi,

mich würde interessieren obs immer noch besser wird, oder gar am abheilen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest schluri

Hi,

die Besserung verlangsamt sich zunehmend. Dennoch hat das Mittel sehr geholfen, wenn ich bedenke, wie meine Nägel noch vor 3 Monaten aussahen.

Gruß

schluri

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×