Jump to content
gitta1st

Psoriasis seit 32 Jahren

Recommended Posts

Gast point9
Muss das sein? Dieser geschriebene Dialekt (?) "klingt" nicht nur furchtbar, er wirkt auch extrem herablassend. Kommt mir vor wie die "Sendung mit der Maus".

Gruß,

Marko

Hallo Marko,

Jemanden zu unterstellen, dass er besoffen ist und/oder so schreiben würde, ist herablassend.

Wie so manch anderes.

Grüsse,

Steph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Marko
Jemanden zu unterstellen, dass er besoffen ist und/oder so schreiben würde, ist herablassend.

Achso, wenn man sich herablassend behandelt fühlt, darf man andere auch herablassend behandeln? Super Logik.

Gruß,

Marko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast point9
Seht, ein Oxymoron!

Gruß,

Marko

Wo siehst du denn einen Oxymoron?

Staun. Und schreib deutsch :), wir sind hier nicht

bei den Griechen. Da sind mir landesübliche

Dialekte doch lieber ;)

wusch und wech,

habs eilig

Gruss,

Steph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marko
Wo siehst du denn einen Oxymoron?

Hab ich doch zitiert: "Fähige Homöopathin".

Und schreib deutsch

Meinetwegen, also: Seht! Ein Widerspruch in sich!

Gruß,

Marko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast point9
Achso, wenn man sich herablassend behandelt fühlt, darf man andere auch herablassend behandeln? Super Logik.

Gruß,

Marko

Kurze Stichproben und die

Konstellationen, kamen mir doch sehr

bekannt vor und waren ausreichend :cool:;)

Und die Ausschnitte ebenso.

Heute Nacht lese ich

dieses Thema mal intensiver.

wusch und wech

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
heiterbiswolkig
Hallo Marko,

Jemanden zu unterstellen, dass er besoffen ist und/oder so schreiben würde, ist herablassend.

Das ist auch nicht herablassender als dieses schein-gemütliche Dialektgebrabbel oder die von dem Herren variiert dümmliche Anrede wenn er sich auf mich bezieht.

Im übrigen gibt es deutliche unterschiede zwischen "besoffen" und "nicht mehr nüchtern" - Du achtest doch sonst so auf die feinen Unterschiede?!

Wie so manch anderes.

Gibt es gelegentlich auch etwas, was du mal nicht auf *dich* beziehst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marko
Kurze Stichproben und die Konstellationen' date=' kamen mir doch sehr

bekannt vor und waren ausreichend[/quote']

Das soll vermutlich "ja" heissen.

Gruß,

Marko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Savant_iner

Wo sind die Frauen mit den kurzen und den langen Fingern? Wir müssen die Landminen entschärfen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast point9
Hab ich doch zitiert: "Fähige Homöopathin".

Meinetwegen, also: Seht! Ein Widerspruch in sich!

Gruß,

Marko

Also ich weiss nicht wo du einen Widerspruch siehst.

Ist wohl mal wieder einer deiner zahlreichen (Fehl-)Interpretationen.

wechhhhhhhh ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marko
Also ich weiss nicht wo du einen Widerspruch siehst.

Überrascht mich nicht. Einfach mal den gesunden Menschenverstand einschalten, das öffnet die Augen erstaunlich weit. Wenn man denn sehen will.

Gruß,

Marko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast point9
Wo sind die Frauen mit den kurzen und den langen Fingern? Wir müssen die Landminen entschärfen!

SUPER ;)

:):D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vira

Ähem, hast Du vielleicht zuviel point gelesen? ;)

Ich bin mir keiner 'Schuld' bewußt ........ lese ich doch nur allzu gerne brummig-kritische *Bärenbekämpfer-Strategien* - ob heiter-oder-wolkig ...... :):):D

Moin, moin - vira. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast point9

Gibt es gelegentlich auch etwas, was du mal nicht auf *dich* beziehst?

Och bis auf die Verfechterin, und das "zuviel point gelesen", habe ich nichts auf mich bezogen. ;)

Wie wa(h)r das mit der klaren Wahrnehmung? :) :)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
heiterbiswolkig
Och bis auf die Verfechterin, und das "zuviel point gelesen", habe ich nichts auf mich bezogen. ;)

Wie wa(h)r das mit der klaren Wahrnehmung? :) :)

LG

Na sowas, dann habe ich mich wohl vertan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
heiterbiswolkig
Ich bin mir keiner 'Schuld' bewußt ........ lese ich doch nur allzu gerne brummig-kritische *Bärenbekämpfer-Strategien* - ob heiter-oder-wolkig ...... ;):):D

Moin, moin - vira. :)

Das schien mir schon sehr in die Richtung "esoterisch-angehauchtes Geschwurbel" zu gehen.

Hüte dich vor den Anfängen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast point9
Na sowas, dann habe ich mich wohl vertan.

Ist schon ok. Passiert uns allen mal.

Mal was ganz anderes...

Stelle mir gerade Wolfgang und mich bei den Esotherikern vor.

Das würde sicherlich sonderlich lustig werden [ATTACH]3754[/ATTACH] *kicher*.

Denke, die wüssten so gar nix mit uns anzufangen ;)

so bis heute Nacht

nette Grüsse :)

3754.attach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vira
Das schien mir schon sehr in die Richtung "esoterisch-angehauchtes Geschwurbel" zu gehen.

Hüte dich vor den Anfängen...

Neue Anfänge bieten immer neue Chancen, mein Lieber ....

Aber solange DU hier auf mich Acht gibst, da werde ich wohl nicht in zweifelhafte Richtungen abdriften, gelle ?! .....;)

Gruß von - vira. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast happyman
Deine Wortwahl spricht für sich selbst. Wenn es deinem Ego hilft solche Statements abzulassen: Gerne.

Ansonsten bin ich nur wegen deines fehlergespickten und - vielleicht soll das originell sein und mag für Millowitsch-Anhänger so sein - für Nicht-Köllner wenig erbaulichen Textes auf die Idee gekommen, daß man wohl etwas beschickert sein muss, um solche Beiträge zu schreiben.

Muss das sein? Dieser geschriebene Dialekt (?) "klingt" nicht nur furchtbar, er wirkt auch extrem herablassend. Kommt mir vor wie die "Sendung mit der Maus".

Gruß,

Marko

Jungs (vielleicht is ja auch das Namenlose ein Mädel) dat is euer Problem wenn euch meine Worte nicht gefallen. Mich in der Hinsicht zu ändern ist jedenfalls nicht meine Absicht. Wenns nicht recht ist, dann empfehle ich meine Beiträge durch die Ignorefunktion auszublenden. Sofern ihr das mögt und nicht alleine geregelt bekommt bin ich gerne dabei behilflich.

Ihr könnt aber auch gerne zum Schuppitreff nach Kölle kommen. Dann haben alle was zu freuen. Ihr freut euch an meinem Gemüt und Charme und ich freue mich über eure brisante Intelligenz.

Netten Gruß noch

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast happyman
Hast du mir nicht mal gesagt ...lass dich nicht zu Gesprächen hinreißen die nichts bringen ?

Hi Suzane

Das ist ja gar kein Gespräch. Sofern ich diskutieren wollte, würde ich das auch tun. Ich las lediglich einige Fragen und habe darauf geantwortet. Was dann aus geschriebenem Text gelesen wurde obwohl es nicht dort stand ist nicht mein Problem. Das aber klarzustellen war mir ein Bedürfnis. Ein Betrachter fand sich über das unverschämte Gebaren der Aufklärung muckieren zu müssen. Soll er doch. Is mir egal. Jedenfalls war gestern ein Abend welcher mich doch mehrfach beim Betrachten von "Antworten" heftig schmunzeln ließ. Hat mir Freude bereitet. Dafür auch nen Dank an den "Diskussionspartner".

Netten Gruß auch den Gatten

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marko
... dat is euer Problem wenn euch meine Worte nicht gefallen. Mich in der Hinsicht zu ändern ist jedenfalls nicht meine Absicht.

Wenn ich jemanden beleidige und/oder beschimpfe, dann ist das sein Problem, wenn ihm die Worte nicht gefallen? Klingt wie ein typischer Fall von "Täterschutz vor Opferschutz". Nicht schön.

Gruß,

Marko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bluemchen28

Hallo Happyman,

hier geht ja die Post ab!!!

Ich finde Deine Schreibweise garnicht so schlecht. Sie ist ja nicht für Schulanfänger gedacht.

Wenn Dich sogar ein Schuppi aus dem fernen Brandenburg versteht und ab und zu schmunzeln muss....

Nen Gruss von da Oder. Muss jetzt na de Waschmachin.

Blümchen28

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
heiterbiswolkig
...Sofern ihr das mögt und nicht alleine geregelt bekommt bin ich gerne dabei behilflich.

Du bist schon ein toller Hecht. Der Hecht der Hechte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Antje
Was soll ich tun, wer kann mir helfen und was gibt es neues für uns auf dem Markt!!!!!!

Für jede Antwort freue ich mich

Danke im voraus

Gitta1st

Hi Gitta,

herzlich willkommen hier im Forum.

An Deiner Stelle würde ich mir auf jeden Fall erstmal einen Arzt suchen. Ich hab auch eine Ärztephobie, aber irgendwer muss Dir das Zeug ja verschreiben ;).

Einen Überblick über die angesagten Medikamente und Therapien kannst Du Dir hier http://www.psoriasis-netz.de/ verschaffen. Erfahrungen dazu findest Du dann im Forum. Da Du die Pso noch nicht so stark hast, fang am besten erstmal mit einer Salbe an. Manchmal reicht das ja schon. Fumaderm hat bei mir auch sehr gut angeschlagen, aber leider hat mein Magen nicht mitgemacht.

Lass Dich im Übrigen nicht von den Kabbeleien hier irritieren. Wir sind ein sehr temperamentvoller Haufen.

@all

Ich persönlich finde es nicht schlimm, wenn jemand mit Dialekt schreibt. Eher lustig, weil ich Dialekte mag. Außerdem ist es besser als so ein langweiliger homogener Einheitsbrei (ein Pleonasmus - extra für Dich Marko :)). Ich lass mir ja auch nicht meine Fremdwörter verbieten. Wenn alle gleich schreiben würden (mal von der Rechtschreibung abgesehen), würde ich vorm Monitor einschlafen.

Und grundsätzlich bin ich auch dafür, dass hier jeder seine Erfahrungen mitteilen sollte, ohne gleich in die Erde gestampft zu werden.

liebe Grüße,

Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
heiterbiswolkig
...

Chapeau! Mediation aus der Volkshochschule? <- War nur ein Scherz (Erklärung für unsere Spezialhumoristen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Antje
Chapeau! Mediation aus der Volkshochschule?

Nö. Alles im Callcenter gelernt. Versuch mal, einen Eskalationskunden vom Wert Deiner Firma zu überzeugen. Da braucht man viiiiiiiel Einfühlungsvermögen, Takt und Überzeugungsstrategie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du schon einen Account bei uns hast, logg dich ein, um deinen Beitrag mit deinem Account zu verfassen.
Hinweis: Dein Beitrag wird von einem Moderator freigeschaltet, bevor er erscheint.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Du hattest schon mal angefangen, etwas zu schreiben. Das wurde wiederhergestellt..   Egal, weg damit.

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.