Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Paddler

Lebertran

Recommended Posts

Gast Paddler

Gadus morrhua L. Dorsch (syn. Kabeljau).

Droge: Oleum Jecoris ; Lebertran (syn. Leberöl), das aus der frischen Leber der Species Gadus morrhua und anderer Species der Familie Gadidae gewonnene und raffinierte fette Öl. Inh.: Triglyceride aus gesättigten (15%) und ungesättigten (85%) Fettsäuren, freie Fettsäuren, Sterole, Vitamine (A, D, E), Mineralstoffe. Anw.: innerlich als Stärkungsmittel (Lebertranemulsion) bei Blutarmut und Rachitis (Vitamin D) sowie bei Lungentuberkulose; äußerlich in Salbenform oder als Lebertranemulsion zur Wundheilung, bei Verbrennungen und Geschwüren.

Für die Schuppenflächte wurde im angelsächsischen Raum das Lebertran zur Aufweichung und Beseitigung der Schuppen verwendet.

Dosierung: Innerlich wurde für die Kinder ein Eßlöffel verwendet, also für Erwachse 1-2 am Tag. Da viele die Dosierung für die Kapseln wissen möchte. Ganz einfach: zwo gehäufte Eßlöffel Kapseln, auszählen und die Dosierung ist perfekt.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.