Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Matthias

Tätowieren ergibt Köbener-Effekt

Recommended Posts

Gast Matthias

Hallo Leute,

zu diesem Thema gab es schon mal Thread(s).

Die sind aber so alt, daßß ich sie nicht gefunden habe.

Ich war gestern bei einem Vortrag zu einem anderen Thema, da hatte der Vortragende Bilder von Psoriasispatienten dabei.

Eines davon zeigte ein Tattoo, bei dem direkt entlang der Linien die Schuppenflechte blühte.

Hier handelt es sich um ein typisches Köbner-Phänomen. Ob es von den Verletzungen der Haut beim Stechen oder von den eingebrachten Farbpartikeln kommt, konnte der Vortragende nicht sagen.

Natürlich muß das nicht unbedingt passieren. Aber sagt hinterher nicht, es hätte Euch keiner gesagt.

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mone

Hallo Matthias,

deine Warnung kommt für mich zu spät *lach* aber mal im Ernst. Ich hab damals, als ich mein erstes Tatoo hab stechen lassen, bewußt die Körperregion dafür gewählt ,an der ich noch nie Pso hatte und bis heute nicht habe, nämlich den Oberkörper.Diese Tatoo ist jetzt drei Jahre alt und bis heute ist dort und auch nich an der umliegenden Haut Pso aufgetreten. Glück gehabt?

Mein zweites ist jetzt über ein jahr alt,als ich dieses hab stechen lassen, waren meine Arme komplett befallen, von diesem Tag gibt es Fotomaterial und man sieht die Arme deutlich.Das Tatoo ist auf der Schulter und auch dort und an den umliegenden Regionen ist bis heute nichts von der Pso zu sehen.

Vielleicht magst du mich für waghalsig halten,aber wie du siehst bin ich nicht ganz so "plont" an die Sache rangegangen.Die befallenen Regionen, also der Rest des Körpers kommen natürlich für ein Tatoo nicht in Frage, gar nicht mal wegen der Optik aber wer bezahlt schon soviel Kohle für nix und wieder nix *grins*

lieben Gruß Mone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Steffi-1

Hallo,

also mir ist aufgefallen, wenn ich mich irgendwo Verletzt habe, bekomme ich an dieser Stelle meistens PSO.

Die aber nach einigen Wochen wieder weg geht.<img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif">

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.