Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Robert

nun schon 3 Wochen Schuppenfrei

Recommended Posts

Guest Robert

Hallo Leute,

nun ist es schon 3 Wochen her, seid ich ich aus der "UNI-KIEL" gekommen bin. War total sauber,was für mich nach 20j Schuppenflechte,ein ganz anders Leben bedeutet. Und nun kommt sie wieder! Bin völlig fertig. Waren die 3Wochen schön, wo ich keine Schuppenflechte hatte. Nun geht es wieder los mit Hände verstecken uns so weiter. Womit hat man das verdient. Wenn es den gut Mann im Himmel gibt, ist er sehr ungerecht,oder????Wenn ich nicht so eine toll Frau hätte, die mich immer wieder aufbaut,würde ich mein Leben wohl ein Ende setzen.Oder bin ich zu feige???

mfg Robert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dominique

Hallo Robert,

tut mir leid für Dich, dass die Schuppenflechte wieder kommt. Aber meinst Du nicht,dass der Satz "wenn meine Frau nicht wäre, würd ich meinem Leben ein Ende setzen" ein bisschen zu hart ist ?

Ich meine, ich habe auch schon sehr lange und auch sehr dolle Pso, besonders an Stellen, die andere Menschen sehr gut sehen. Aber ich habe nie daran gedacht, mir deshalb das Leben zu nehmen, dafür ist es mir doch zu wertvoll. Denke lieber mal an Menschen, die noch viel schlimmer dran sind, die kämpfen auch....

Viele Grüsse,

Dominique

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest raskolnikow

Grüß Dich, Robert.

ich habe natürlich keine Ahnung, in welchem Ausmaß Du von Pso betroffen bist. Vielleicht erzählst Du mir noch, wo und mit welcher Intensität Du überall betroffen bist, damit ich mir Deine Situation besser vorstellen kann.

Die einzige, die mir bedauernswert erscheint ist Deine Frau. Dein Beitrag strotzt vor Wehleidigkeit. Bevor Du weiter den alten Herrn im Himmel bemühst schlage ich Dir vor, die nächstbeste Zeitung aufzuschlagen und nachzulesen, unter welchen Um- bzw. Zuständen ein großer Teil der Menschheit auf diesem Planeten zu leben bzw. zu vegetieren hat; ein junger Mann, der - in einem afrikanischen Bergwerk mit 25 zum Krüppel gemacht - buchstäblich den Dreck von der nächste Müllhalde frißt um nicht zu verhungern, hat unendlich mehr Recht, sich dort oben zu beklagen; von den Millionen, die in Fabriken unter widerlichsten Umständen ausgebeutet werden, damit die sogenannte Erste Welt billige Produkte zu kaufen bekommt, ganz zu schweigen. Ich kenne Deine Vorstellung von (einem) Gott nicht; aber seine Existenz oder Nicht-Existenz allein daran zu manifestieren, ob er Dir die Pso wegzaubert oder nicht, halte ich doch für reichlich naiv.

Wenn sie nicht weggeht, dann arrangiere Dich doch mit dieser PSO. Sie gehört zu Dir wie Deine Nase, Deine Gedanken und Gefühle; sie ist ein Teil von Dir, ob Du willst oder nicht. Und wenn Du weiterhin krampfhaft dagegen ankämpfst, mit Deinem Schicksal haderst und meinst, die ganze Welt einschließlich des Alten Herrn dort oben habe sich gegen Dich verschworen, investierst Du darin all die Energie, die vielleicht im Rahmen der Selbstheilungskräfte Deines Körpers und Deines Geistes besser aufgehoben wären.

"Nun geht es wieder los mit Hände verstecken uns so weiter". Das ist ganz alleine Deine persönliche Entscheidung. Genauso könntest Du entscheiden, Deine Hände nicht zu verstecken und zu Deiner Erscheinung und Person zu stehen. Genauso könntest Du entscheiden, nicht jede Minute Deines Lebens von der Pso bestimmen zu lassen. Genauso könntest Du entscheiden, Dir einmal bewußt alles Positive Deines Lebens vors Auge zu führen und das Negative zu vergessen. Und zu guter Letzt könntest Du Dir überlegen, ob Deine Frau nicht auch ein Recht auf einen positiv gestimmten und gut gelaunten Mann hat.

Alles Gute

Raskolnikow

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Frank

Hallo Ras,

>Die einzige, die mir bedauernswert erscheint ist Deine Frau. Dein Beitrag strotzt vor

>Wehleidigkeit.

Gut, gut - da stimme ich dir zu...

...aber:

> Bevor Du weiter den alten Herrn im Himmel bemühst schlage ich Dir vor, die nächstbeste Zeitung

>aufzuschlagen und nachzulesen, unter welchen Um- bzw. Zuständen ein großer Teil der Menschheit auf

>diesem Planeten zu leben bzw. zu vegetieren hat; ein junger Mann, der - in einem afrikanischen

>Bergwerk mit 25 zum Krüppel gemacht - buchstäblich den Dreck von der nächste Müllhalde frißt um

>nicht zu verhungern, hat unendlich mehr Recht, sich dort oben zu beklagen; von den Millionen, die

>in Fabriken unter widerlichsten Umständen ausgebeutet werden, damit die sogenannte Erste Welt...

*Das* erinnert dann aber auch nur an die ollen (Eltern-) Sprüche von den armen Kindern in Afrika, die nichts zu essen haben - als "Ess-deinen-Teller-leer"-Argument. Wirkungslos, sinnlos.

Klar gibt es schlimmere Dinge als Pso aber individuelles Empfinden wirst du mit Argumenten dieser Art (meiner Meinung zu Recht) letztlich nicht "drehen" können.

Gruß

Frank

PS: Robert - es gibt eine Menge schöne Dinge in der Welt. Versuch doch mal deine Pso zu *übersehen*. Du selbst kannst doch leben wie jeder andere Mensch auch - versuch dich nicht immer von Außen zu sehen. Mach was. Denk nicht dran! Und verdammt, wenn du eine nette Frau hast dann bist du doch prächtig dran.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Olli B.

Hallo Robert, ich kann sehr gut mit Dir fühlen. Die Zeit als ich mit einer Frau zusammen war (das waren 8 Jahre)habe ich eigentlich immer gedacht,sie kann mich gar nicht mögen mit meiner Schuppenflechte,sie hat es aber!!

Die Beziehung ging leider in die Brüche, weil ich wahrscheinlich vor lauter Selbstzweifel nicht mehr in der Lage war jene aufrecht zu erhalten.

Nun dümpel ich so vor mich her und habe auch schon einige Mittel zur sogenannten Heilung der Flechte eingenommen.

Das Medikament,was mir eigentlich sehr gut geholfen hat, war Fumarderm, was ich aber nach ca. 2 Jahren wieder absetzen mußte, weil meine Blutwerte absolut im Keller waren.

Zur Zeit benutze ich Cortisonsalben und gehe regelmäßig ins Solarium,trotzdem habe ich ausgesehen wie ein Streuselkuchen:und war nicht in der Lage eine neue Beziehung einzugehen,weil ich immer dachte, mich mag sowieso keine Frau,so wie ich aussehe!!

Nun habe ich mal eine Frage,ich habe mich schon so lange gefragt,ob ich mit diesem Thema überhaupt hier landen kann:

Hat von Euch schon mal jemand Haschisch geraucht? Wahrscheinlich schon einige,aber keiner traut sich darüber zu reden:-))ist ja illegal!!

Ich konsumiere seit ca.4 Monaten dieses Zeug und siehe da,meine Schuppenflechte ist fast vollständig verschwunden.Nun habe ich aber ein Problem,ich habe eine Kur beantragt und weiß nicht,ob bei Kurantritt die Blutwerte kontrolliert werden,wenn ja, wede ich wohl gleich wieder nach Hause geschickt oder??

Ich weiß ja,daß es sich bei Hasch um eine Droge handelt, aber bei mir hilft es!!

Hat von Euch jemand schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht,oder bin ich hier mit minem Problem am falschen Platz?

Ich weiß ja,das daß nicht der richtige Weg ist,aber es hilft.

Liebe Grüße Olli

<img src="http://img.homepagemodules.de/smokin.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/smokin.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/smokin.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/smokin.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/smokin.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/smokin.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/smokin.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/zunge.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/zunge.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/zunge.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/smokin.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/smokin.gif">

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest micha

Hallo Olli,

..."Hat von Euch schon mal jemand Haschisch geraucht? Wahrscheinlich schon einige,aber keiner traut sich darüber zu reden:-))ist ja illegal!!

Ich konsumiere seit ca.4 Monaten dieses Zeug und siehe da,meine Schuppenflechte ist fast vollständig verschwunden.Nun habe ich aber ein Problem,ich habe eine Kur beantragt und weiß nicht,ob bei Kurantritt die Blutwerte kontrolliert werden,wenn ja, wede ich wohl gleich wieder nach Hause geschickt oder??

Ich weiß ja,daß es sich bei Hasch um eine Droge handelt, aber bei mir hilft es!!..."

Aus mehreren Gründen halte ich Deine Einlassungen zum o.a. Thema in einem öffentlichen Forum für bedenklich. Vor allen Dingen Dein Hinweis, dass Du die Besserung Deiner Schuppenflechte allein nur auf Dein o.g. Konsumverhalten zurückführst, ist in meinen Augen nicht glücklich formuliert. Vielleicht gibt es noch ganz andere, persönliche Gründe die einen Rückgang Deiner Psoriasis bewirkt haben. Damit das klar ist, ich freue mich selbstverständlich für Dich, dass Du einen Erfolg zu verzeichnen hast. Ich hoffe für Dich, dass er von längerer Dauer ist.

Beste Grüsse

micha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Katharina

Hallo Robert,

ich kann zwar nachvollziehen,dass Du ziemlich enttäuscht bist, weil die Pso wieder so massiv zum Vorschein kommt, aber wenn Du schon so lange mit der Pso lebst, könntest Du eigentlich besser von Dir denken. Ich hoffe, Deine Selbstmordgedanken hast Du nur aus Frust formuliert. Versetze Dich doch mal in Deine Frau...

Jedes mal, wenn Du aus irgendeinem lapidaren Grund zu spät nach Hause kommst, mal einen mit Deiner Frau ausgemachten Termin nicht einhalten kannst u.s.w., kann Deine Partnerin doch nur in Panik ausbrechen, was hat er sich jetzt angetan, was hat er damit mir angetan. Du setzt damit Deine Frau unter sehr, sehr großen Stress, und sie kann doch für Deine Krankheit ebenso wenig, wie Du.

Wenn Du sehr verzweifelt bist, suche Dir Hilfe in jeder nur möglichen Form. Schau das Forum durch, geh in den Chat,informiere Dich über Selbsthilfegruppen in Deiner Nähe und wenn Dir das alles nicht ausreicht, erkundige Dich bei Deiner Krankenkasse nach einen guten Psychotherapeuten und lasse Dir helfen.

Zuletzt noch ein Zitat aus den Roman "Wie der Stahl gehärtet wurde"

Das Wertvollste, was der Mensch besitzt, ist das Leben...

In diesem Sinne...

Herzliche Grüße

Kati

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest stuffel

@ olli:

http://www.legalisieren.at (forum für österreich und deutschland)

dort kannst du unter anderem auch rechtsfragen zu cannabis stellen, ohne dass es gleich wer "aus mehreren gründen bedenklich" findet.

greetz,

stuffel

p.s.: alle die glauben, dass haschisch gespritzt wird, sollten da auch mal hinschauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest der geneigte leser

Die sache mit dem hasch klingt interessant,habe bei mir bemerkt das in stressfreien zeiten die pso abnimmt.

Habe allerdings bei der ein oder anderen "tüte" bemerkt das die unmittelbare wirkung nicht einsetzt.

Werde wohl einen langzeittest starten müssen.

Gruß<img src="http://img.homepagemodules.de/smokin.gif">

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.