Jump to content
Nursery

Einstellung auf Schüssler Salze

Recommended Posts

Nursery

Hallo alle zusammen!

Ich interessiere mich sehr für die Salze, wenn ich hier so lese was an guten Heilungschancen berichtet wird sogar noch ein bißchen mehr!

Meine Frage wäre, ob ich mich zwingend von einem Heilpraktiker einstellen lassen muss, oder ob auch jemand anderes, z. B. ein Apotheker mir bei der Zusammenstellung der Salze helfen kann.

Liebe Grüße Inga...:confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Dame Edna

Hallo Inga,

ich habe Schüssler Salze auch schon genommen und meine Apotheke hat mich dabei beraten. Die hatten einen Katalog von Schüssler, wo drin steht, bei welcher Erkrankung welche Salze anzuwenden sind.

Du kannst aber auch selber schauen

http://schuessler-salze-liste.de/

lG

Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HeikeF

Hallo Inga,

ich habe mehrere Bücher über die Salze, aber am besten finde ich

persönlich das Buch "Die 12 Salze des Lebens" von Angelika Gräfin von Reichenberg.

Das Buch kostet bei Weltbild 12,95 Euro - also im Preis ganz ok.

Viele Grüße

Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ninebelowzero

"Schüßler-Salze sind eine alternativmedizinische Therapieform, deren angenommener Wirkmechanismus mit dem allgemein anerkannten Wissensstand von Medizin und Physiologie nicht in Einklang zu bringen ist. Die Wirksamkeit der Schüßler-Salze ist wissenschaftlich nicht nachgewiesen."

Mehr dazu:

http://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%BC%C3%9Fler-Salze

Wer zuviel Geld hat und zudem nicht ganz hell im Kopf ist, darf natürlich gern die Schüssler-Salz-Produzenten finanziell unterstützen. Besonders clever ist die Kombination mit Bach-Blüten und sehr sinnvoll eine unterstützende Therapie mit homöopathischen Mitteln.

Man sollte aber bei den Pommes das Ketchup weglassen - das macht die ganze Heilerei leider zu nichte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Dame Edna
Wer zuviel Geld hat und zudem nicht ganz hell im Kopf ist, darf natürlich gern die Schüssler-Salz-Produzenten finanziell unterstützen.

Na guck !

Hauptsache Du bist helle genug im Kopf.

Warum echauffierst Du Dich? Ist ja nicht Deine Kohle!

Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast happyman

Hallo alle zusammen!

Ich interessiere mich sehr für die Salze, wenn ich hier so lese was an guten Heilungschancen berichtet wird sogar noch ein bißchen mehr!

Meine Frage wäre, ob ich mich zwingend von einem Heilpraktiker einstellen lassen muss, oder ob auch jemand anderes, z. B. ein Apotheker mir bei der Zusammenstellung der Salze helfen kann.

Liebe Grüße Inga...:confused:

Hi Inga

Du kannst dir als erste Info eine kostenlose Broschüre der DHU zuschicken lassen. Guck mal -> da unter "Weitere Informationen" - "Broschüren".

Probiere es halt aus. Wenn es dir etwas bringt ist es ok. Dann wirst du sicher schmunzelnd kritische Stimmen lesen können und dir deinen Teil denken.:smile-alt:

Nen Gruß

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ninebelowzero
Na guck !

Hauptsache Du bist helle genug im Kopf.

Warum echauffierst Du Dich? Ist ja nicht Deine Kohle!

Elke

Du weisst aber schon, was "echauffiert" bedeutet, oder? Oder

ist das nur ein tolles Fremdwort, irgendwo einmal aufgeschnappt?

Ansonsten: Ich gönne jedem das Geld, das er den Dummen aus den Taschen zieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ninebelowzero
Hi Inga

Du kannst dir als erste Info eine kostenlose Broschüre der DHU zuschicken lassen. Guck mal -> da unter "Weitere Informationen" - "Broschüren".

Probiere es halt aus. Wenn es dir etwas bringt ist es ok. Dann wirst du sicher schmunzelnd kritische Stimmen lesen können und dir deinen Teil denken.:smile-alt:

Nen Gruß

Wolfgang

Machen wir jetzt Werbung für einen der großen Hersteller für homöopathische Mittel?

http://de.wikipedia.org/wiki/DHU

Ist sicher viel an objektiver Information zu erwarten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast happyman
Machen wir jetzt Werbung für einen der großen Hersteller für homöopathische Mittel?

http://de.wikipedia.org/wiki/DHU

Ist sicher viel an objektiver Information zu erwarten...

Weisst ja dass deine Meinung dein Problem ist und nicht das meine. :zunge:

Du darfst das HB-Männchen machen wie du willst :smile-alt:. Das will ich dir nicht nehmen. Wenn jemand nach etwas fragt wird er von mir die Info bekommen, die ich dazu kenne. Sogar dann wenn es dir nicht gefällt.

Die Unterstellung Werbung hier im Forum zu machen werte ich mal als Scherz und grinse mir einen oder zwei.

Gruß

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ninebelowzero
Weisst ja dass deine Meinung dein Problem ist und nicht das meine. :zunge:

Du darfst das HB-Männchen machen wie du willst :smile-alt:. Das will ich dir nicht nehmen. Wenn jemand nach etwas fragt wird er von mir die Info bekommen, die ich dazu kenne. Sogar dann wenn es dir nicht gefällt.

Die Unterstellung Werbung hier im Forum zu machen werte ich mal als Scherz und grinse mir einen oder zwei.

Gruß

Wolfgang

Passt schon. Über Homöpathie und sonstiges rege ich mich bestimmt nicht auf. Macht nur Spaß die Menschen aufzuklären und selbstverständlich kannst du für deine Homöpathie hier werben wie du willst.

Solange die Administration nicht eingreift ist das doch wunderbar - jedem sein Hobby.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nursery

Ich hätte ja nicht gedacht, dass meine Frage so einen Aufriss macht! :nanu

Vielen Dank für eure Antworten, werde mich jetzt mal weiter belesen........

.........und wahrscheilich mein Geld auch für die Salze ausgeben.........

Meine Erfahrung sagt nämlich, dass jede Therapirmethode seinen Preis hat, und wenn nichts hilft, warum nicht Alternativmedizin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marko
I... wenn nichts hilft, warum nicht Alternativmedizin?

Weil sie nicht hilft?

Gruß,

Marko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nursery
Weil sie nicht hilft?

Man kanns ja mal probieren, jedem das Seine.........:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Köln
… Wer zuviel Geld hat und zudem nicht ganz hell im Kopf ist, darf natürlich gern die Schüssler-Salz-Produzenten finanziell unterstützen. Besonders clever ist die Kombination mit Bach-Blüten und sehr sinnvoll eine unterstützende Therapie mit homöopathischen Mitteln.

Man sollte aber bei den Pommes das Ketchup weglassen - das macht die ganze Heilerei leider zu nichte.

…Über Homöpathie und sonstiges rege ich mich bestimmt nicht auf. Macht nur Spaß die Menschen aufzuklären … jedem sein Hobby.

Hallo,

jedem sei sein Hobby gegönnt, ganz klar.

Wenn es Dir wirklich darum geht, Deine Mitmenschen aufzuklären und andere an Deiner Weisheit teilnehmen zu lassen, ist das eine sehr schöne Geste von Dir.

Warum machst Du dies aber in diesem herabwürdigenden Ton? Mit dieser Arroganz und Ironie.

Was hat Dich dazu gebracht, Dein Respektniveau so gering zu halten?

Ich kann Deine Beiträge mittlerweile ganz gut überlesen, frage mich aber ab und zu, wer oder was Dich zu diesem zynischen Menschen gemacht hat.

Es wäre schön, wenn Du mir eine ehrliche Antwort geben kannst.

Gespannte Grüße

Gina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Köln

Hallo,

mein letzter Beitrag hier müsste eigentlich in „Speakers Corner“ verschoben werden, um das hier eigentliche Thema nicht so zu stören. Mmh, hab ich nicht dran gedacht.

Schüssler Salze gegen die Pso hab ich noch nicht versucht, weil ich mir zur Zeit ein anderes Pso-Therapie-Paket geschnürt habe.

Aber meine Schwester nutzt diese Salze erfolgreich gegen ihren Heuschnupfen und meine Nichte hat damit ihre Schwangerschaftsbeschwerden bewältigt. Es ist also eine gute Sache.

Wieder-beim-Thema-Grüße

Gina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marko
...ließ man das Verfahren nach einigen Versuchsreihen seiner erwiesenen Wirkungslosigkeit wegen bald fallen.

"Erwiesene Wirkungslosigkeit". Nicht "keine Ahnung, ob es wirkt", sondern erwiesene (!) Wirkungslosigkeit (!!!). Mehr muss man eigentlich nicht mehr dazu sagen, oder?

Gruß,

Marko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pumi

Hallo,

Ich finde in diesem Forum geht es mehr um die Diskussion : Schulmedizin oder alternative Medizin ? Bei meiner Psoriasis habe ich schliesslich schon lange aufgehört mich hier zu fixieren oder nach Beweisen zu suchen, wieso das jetzt dieses Mittel nützt oder das andere nicht.

Jeder einzelne von uns hat schon etwas probiert gegen die Krankheit zu unternehmen mit guten oder weniger gutem Erfolg.

Die Schüssler-salze habe ich auch schon genommen. Sie nützen auch, ich konnte deutliche Verbesserungen feststellen. Aber sie ist nicht ganz verschwunden. Das Problem bei den Schüssler-Salzen ist die hohe Dosis die man einnehmen muss bei Psoriasis. Das heisst über mehrere Wochen jeden Tag folgende Dosierungen : 30 Stück Nr. 6, 20 Stück Nr. 10, 20 Stück Nr. 9, 10 Stück Nr. 11 und 10 Stück Nr. 7. Diese Dosierungen habe ich aus dieser Page: http://www.dr.schuessler-forum.de/

Wünsche euch einen schönen Tag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
karin77773

Hallo,

könnte man die hohe Dosis bei den Schüssler Salzen nicht umgehen, indem man eine wenig stärkere Potenz wählt?

LG Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
beautifully

Hallo.Ich habe mir fast alles durchgelesen und muss sagen das ich echt enttäuscht bin was hier ab geht....wie kann man so viel gemeines reinschreiben...jeder hat seine eigene Meinung und die wollte man akzeptieren....wir sind hier um uns gegenseitige zu helfen und nicht um hier ausfallend zu werden. Gruss Michaela 

  • - 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sia

:unsure: Der Faden ist schon von 2007 und der letzte Eintrag von 2012. Ich befürchte die meisten "Missetäter" sind kaum noch aktiv.... 

Allerdings hab ich mal kurz überflogen, was war denn so "gemein"?  Konnte gar nix finden...:(

Und Schüsslersalze sind nun mal sog. "Alternativ"-Medizin - also  Quacksalberei -  da eine Wirkung nicht nachgewiesen wurde.  

Stiftung Warentest: "... zur Behandlung von Krankheiten nicht geeignet.“

Edzard Ernst: „Die Behandlungskostenübernahme durch einige deutsche Krankenkassen ändert nichts daran, dass diese ‚Therapie‘ als eine nicht wirksam bewertete Behandlung einzustufen ist“.

Selbst die krudesten Experimente die Himmler 1942 im KZ Dachau an katholischen Priestern durchführen ließ (z.B. durch Einspritzen von Eiter hervorgerufene Blutvergiftungen)  zeigten nur, dass Schüsslersalze völlig wirkungslos sind. Viele der Versuchspersonen starben....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Ähnliche Inhalte

    • sabs
      Von sabs
      Hallo Ihr Lieben,
      hab mich trotz der vielen negativen Meldungen (die ich bekommen hab, als ich das Thema mal zur Sprache brachte) dazu entschlossen, die Schüsslersalze bei Bastian zu probieren.
       
      Angefangen hab ich nur mit der Salbe, dann hab ich auch noch die Salze so zum Essen dazugekommen. Bastian ist zu 95% beschwerdefrei. Er hat nur noch ein paar Stellen am Kopf. Er hatte vorher den ganzen Körper voll.
       
      Bin total überrascht und froh, dass mit so "einfachen Mitteln" so große Erfolge da sind.
       
      Jetzt hoff ich natürlich, dass es lange so bleibt.
       
      Vielleicht konnt ich euch ein bißchen helfen und der eine oder andere probiert es mal.
       
      Alles Liebe,
      Sabs
    • Andre
      Von Andre
      Hallo Ihr lieben,
      ihr wißt, ich bin sehr tolerant und auch allen neuen Behandlungsmethoden gegenüber recht aufgeschlossen.
      Jedoch stört es mich sehr, dass die sog. Schüssler-Salze in fast jedem 2. Tread vorkommen.
      Können sich die Leute (z.B. Koni u.a.) nicht auf ein oder 2 Treds beschränken ?
      Claudia: was hälst Du davon, eine Rubrik einzurichten ?

      Gruß
    • Ralf
      Von Ralf
      - version 2 -


      hallo leute,
      es gibt keine zeit zu verlieren.

      grundlage für den schüssler feldversuch ist die informationsfibel "mineralstoffe des lebens" der deutschen homöopathieschen union,
      karlruhe, die in meiner gegend an jeder apotheke kostenlos zu haben ist.

      ich habe sie ins internet gebracht , sodass ihr sie einsehen könnt, damit sich jeder seine meinung selber macht.

      home.t-online.de/home/RalfA/page01/bioche1.htm

      in dieser fibel ist der einzige hinweis auf unterstützende
      behandlung bei schuppenflechte bei schüssler - salznummer.7

      deswegen soll primär das schüsslersalz nummer.7 (d6) in diesem feldversuch auf wirksamkeit getestet werden.

      minimalste vorraussetzung für teilnahme an diesem test:

      unter der zugundelage der minimalsten dosierung: 3 x 1 tablette pro tag mindestens 1/2 stunde vor den mahlzeiten oder mindestens 1 stunde nach den mahlzeiten langsam im mund zergehen lassen. möglichst jeden tag. keine gleichzeitige einnahme anderer schüsslersalze am gleichen tag.(damit kein neutralisationseffekt entsteht)

      was können wir tun, um unser ergebnis während dieser studie zu verbessern?

      1.mineralien sollten dem körper in genügendem maße zugeführt werden. am wichtigsten : magnesium. am besten minerale in tablettenform. warum das dann auch noch?
      in kurform: weil mittels des schüsslersalzes die zellen überhaupt erst in die lage gebracht werden, dieses mineral und auch andere, wieder aufzunehmen. wir müssen die zelle füttern.

      2.alkohol behindert mit abstand am allermeisten ein gutes ergebnis, da er das salz wieder aus den zellen schwämmt. trotzdem ist es erlaubt beim test alkohol zu trinken - er sollte nur gemieden werden.

      3.die heisse sieben.
      bei diesem prinzip werden 10 tabletten in heissem wasser aufgelöst und minütlich schluckweise weggenippt. ab 18.00
      am besten wirksam mindestens 1/2 stunde vor oder mindestens 1 stunde nach den mahlzeiten.

      (was steckt dahinter?
      es geht darum, dass dem körper ein sehr, sehr feiner strom salzlösung konstant verabreicht wird. das schüssler -salz kreist temporal, eben nur 5 minuten im körper. durch das schluckweise, minutenweise trinken der salzlösung soll man diesen zeitraum erhöhen können und damit die wirksamkeit)

      4. bis zum zergehenlassen einer tablette alle 5 minunuten auf dem gaumen, was in akuten fällen angegeben wird ist jegliche dosierung erlaubt. nur mischung mit anderen schüsslersalzen nicht, während des oben angegebenen wirkzeitraumes.

      5. kopplung mit anderen schüssler - salzen. einnahme eines anderen salzens ist nur innerhalb dieses feldversuches erlaubt, wenn es einem tag für sich - dh. ohne gleichzeitige einnahme von schüsslersalz nummer sieben gescheid. (ich habe der sicherheit halber das auch noch einmal so herum geschrieben, damit nichts anders verstanden werden kann, als ich es meine.


      6.wie ich das zeug einnehme während des testes:
      da die wirkung temporal ist, nehme ich eine tablette, wenn mir danach ist. manchmal löse ich sie auf.
      ich nehme seit 2 wochen schüssler nummer sieben und die haut erholt sich gerade von einem schub. da mindestens 50 prozent netto haut betroffen sind durch einen überfall des pfeifferschen bazilluses auf mein immunsystem bin ich unter ambulanter beobachtung. ich nehme die schüssler tabletten unterstützend zu der normalen behandlung meines hautarztes, was ich auch jedem anderen empfehlen möchte, der ein akutes problem mit seiner haut/ seiner schuppenflechte hat.




      aktuell:

      der facharzt hat mir bestätigt, dass sich die gesunde haut in einem guten zustand befindet und die zellteilung gestoppt ist.



      wer daran teilnehmen will schickt mir eine email

      zu meiner adresse

      ralfa@t-online.de

      auf diese können auch leute daran teilnehmen, die nicht im forum publizieren und trotzdem dabei sein wollen. außerdem muss einer die zwischenergebnisse logistisch irgendwie zusammenrechnen und es geht darum möglichst viele betroffene zu diesem feldversuch zu bringen, der heute startet.

      cu

      ralf


      p.s.
      ich habe bei der dhu nachgeforscht und festgestellt, dass es sich dabei um den teil eines grossen internationalen firmenzusammenschlusses mit forschungslabors etc. handelt.

      weiterführendes zur pso von mir:
      home.t-online.de/home/RalfA/pso/pso1.htm
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.