Jump to content
Schuppa

Von wegen - Pso und PSA nicht heilbar - Stimmt nicht!

Recommended Posts

Schuppa

Hallo Ihr Lieben,

ich habe eine Therapie gemacht und ich kann Euch berichten - sie ist erfolgreich.

Alles habe ich in meinem Leben schon ausprobiert, eine Weile hilfte es aber es kommt wieder, nun habe ich endlich die Polyarthritis los und die Psoriasis wird von Tag zu Tag weniger. D.h. ist habe schlussendlich nur noch eine klitzekleine Stelle am Knie die aber auch jeden Tag weniger wird und genauso verschwinden wird wie die Stellen an den Ellbogen und auf der Kopfhaut.

Wer sich für die Therapie interessiert sollte sich das Buch von Dr. Eisenhardt besorgen mit dem Titel "Gemeinsam neue Wege gehen".

In einem früheren Beitrag habe ich schonmal darüber geschreiben, wurde aber auch zum Teil heftigst kritisiert aber überlegt mal - wer heilt hat recht! - oder etwa nicht.

Schönen Tag noch

Schuppa

Share this post


Link to post
Share on other sites

frabur

Hallo Schuppa,

und wer sagt dir, das die Pso nicht in 2, 3 oder in 10 Jahren wieder kommt?

Es gibt keine Heilung bei Pso, eine Besserung bis zur Erscheinungsfreiheit ist dagegen sehr wohl möglich. Die Pso beruht auf einem Gendefekt, und ist deshalb schon mal nicht auf Dauer heilbar (noch nicht).

Aber dennoch hoffe ich für dich, das die erscheinungsfreie Zeit möglichst lange anhält.

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Teq79

Hallo Schuppa,

es freut mich für dich das du die PSO und PSA soweit im Griff hast,

aber

mit Äußerungen das es nicht stimmt das PSO und PSA nicht heibar sind, wäre ich mehr als nur vorsichtig.

Außer:

Du bist Mediziner und hast entsprechende wissenschaftliche (und anerkannte) Studien durchgeführt die dieses Beweisen.

Nach derzeitigem Wissenstand der Forschung ist PSO, und somit auch PSA, nicht heilbar. Man kann bestenfalls Erscheinungs- bzw. Beschwerdefrei werden.

Zudem schreibst du selbst das du nur noch eine Stelle hast die auch noch verschwinden wird. Somit bist du also derzeit nicht mal 100% Erscheinungsfrei und somit erst recht nicht geheilt.

Und die Sicherheit das diese Stelle wirklich verschwindet, oder nicht irgendwann die Stellen zurückkommen, wie frabur schon schreibt, hast du nicht.

Gerade vor dem Hintergrund das

1. es bisher keinerlei Erkenntnis gibt das die PSO heilbar ist

2. es hier viele verzweifelte Patienten gibt die sich hier informieren und nach jedem Strohhalm greifen

3. viele Leute auf Kosten dieser verzweifelten Patienten mit fragwürdigen Wundermitteln ihr Geschäft machen,

möchte ich bitten, eine solche Äußerung künftig zu unterlassen.

Viele Grüße

Teq79

P.S. der von dir gepostete Link ist falsch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schuppa

Hallo Frank,

glaube mir es stimmt!!!

Probier es einfach aus dann reden wir weiter, die Mediziner sagen natürlich dass die PSO nicht heilbar ist schliesslich wollen sie Dich als ständigen Patienten über viele Jahre behalten. Glaube mir für mich war die PSO schon Jahrzehnte ein ständiger Wegbegleiter. Es geht schliesslich auch nicht nur um Erscheinungsfreiheit sondern auch um die Umkehr des Gendefektes und um Verhinderung von noch schlimmerer Krankheiten.

Jedenfalls habe ich seit der Therapie keine Polyarthritis mehr - ich fühle mich auch wie neu geboren da ich nicht mehr ständig schlapp und müde bin. Von der Haut ganz abgesehen die fühlt sich seidig und glatt an wie seit Jahrzehnten nicht mehr.

Noch was, die Therapie hilft auch bei allen chronischen Krankheiten.

Liebe Grüsse Schuppa

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schuppa

@Teg79

Hör mir einfach auf mit den vorgefassten Meinungen, ich habe mit so vielen Leuten gesprochen, welche auf Empfehlungen in der Praxis waren und glaube mir sehr sehr viele sind auf Empfehlungen von geheilten Psoriatikern gekommen!

Probiers einfach aus - es hilft auch Dir!

Liebe Grüsse Schuppa

Share this post


Link to post
Share on other sites
frabur

ah ja!

Und wie wurde die Umkehr des Gendefekts erreicht? Und warum machen es die anderen Mediziner nicht genauso? Die könnten sich doch damit eine goldene Nase verdienen. Dann bräuchten sie mich auch nicht über Jahre zu halten.

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia
wer heilt hat recht! - oder etwa nicht.

Eben nicht. Wer vor Jahrzehnten mit Arsen behandelt hat, hat zwar vielleicht erst einmal das Leiden wegbekommen - auf Dauer aber auch den ganzen Kranken, weil sich später herausstellte, dass das Zeug falsch oder viel zu hoch dosiert angewendet wurde.

Der Spruch ist einfache Schwarz-Weiß-Malerei, die natürlich so schön einfach klingt und kein "Ja aber" zulässt.

Du schreibst uns nicht ein einziges Mal, welche Methode der Heilpraktiker bei Dir angewendet hat.

Besonders perfide sind Werbesprüche wie "Die Therapie hilft auch bei allen chronischen Krankheiten." In der Hitliste der Quacksalber steht dieser Spruch ganz weit oben - aber auch auf der Liste, woran man Quacksalber im Internet erkennen kann. Ein Linktipp: http://www.apotheker.or.at/Internet%5COEAK%5CNewsPresse_1_0_0a.nsf/webPages/6784749E81CA63B6C1256C55003B9A95?OpenDocument

Nur wie ein Rumpelstilzchen hier mit dem Fuß aufzustampfen und zu sagen: "Glaub mir einfach" und "Die böse, böse Schulzmedizin" ist eine nicht sehr ausgefeilte Argumentation.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marko
... wer heilt hat recht!

Alles, was einen Psoriatiker heute erscheinungsfrei macht, ist keine Heilung (wenngleich mir das prinzipiell egal ist, solange ich unter den Auswirkungen der Psoriasis nicht mehr leiden muss). Aber: Psoriasis ist, wie schon des öfteren erwähnt, genauso heilbar wie genetisch bedingter Haarausfall oder das Down-Syndrom, nämlich aktuell überhaupt nicht, und in der Zukunft, wenn überhaupt, wird das nur prenatal der Fall sein.

Gruß,

Marko

Share this post


Link to post
Share on other sites
ninebelowzero
@Teg79

Hör mir einfach auf mit den vorgefassten Meinungen, ich habe mit so vielen Leuten gesprochen, welche auf Empfehlungen in der Praxis waren und glaube mir sehr sehr viele sind auf Empfehlungen von geheilten Psoriatikern gekommen!

Probiers einfach aus - es hilft auch Dir!

Liebe Grüsse Schuppa

Warum wird eigentlich in einem anderen Thread der link zu einmem harmlosen Salzwasser-Entspannungstank umgehend gelöscht und hier kann unter einer

indiskutabel dämlichen Überschrift dreist Werbung verbreitet werden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schuppa

ich sehe schon - Ihr wollt nicht´s positives hören dann lasst es einfach sein!

Ist nur schade dass aufgrund Eurer vorgefasster Meinung andere Menschen dann keine echte Chance kriegen - Pech für Euch.

Mir war fast klar dass solche Reaktionen auf mich einprasseln werden aber nichts desto trotz habe ich es versucht einige wenigsten mal auf die Idee zu bringen sich mit dieser Form von Therapie auseinanderzusetzen oder vielleicht sogar die Therapie zu machen. Ihr macht Euch nicht mal die Mühe auf die Homepage zu schauen oder dort mal anzurufen - Schade eigentlich!

Übrigens habe ich nur noch drei kleine Punkte von PSO am Knie welche auch jeden Tag mehr und mehr verschwinden das hat nichts mit Erscheinungsfreiheit zu tun sondern damit dass ich den Schrott nun für alle Zeiten los werde.

Schade finde ich nur eines dass wenn mal jemand hier auftaucht und Euch wirklich eine gute Adresse mitteilt Ihr denjenigen sofort platt macht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marko
ich sehe schon - Ihr wollt nicht´s positives hören dann lasst es einfach sein!

Zwar möchte ich a) sehr gerne positives hören, aber :D behauptest Du Unwahrheiten, also hat das eine rein gar nichts mit dem anderen zu tun.

Übrigens habe ich nur noch drei kleine Punkte von PSO am Knie welche auch jeden Tag mehr und mehr verschwinden das hat nichts mit Erscheinungsfreiheit zu tun ...

Doch. Genau das ist es: Erscheinungsfreiheit. Ich drücke Dir die Daumen, dass sie lange anhält.

Gruß,

Marko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schuppa

Woher willst Du denn wissen dass ich Unwahrheiten sage???????????????

Bist Du die Weisheit in Person?????????

Nicht´s für Ungut aber ich möchte Euch mitteilen dass ich niemals ich wiederhole niemals hier was reinsetzten würde wenn es Euch nicht helfen würde.

In diesem Forum habe ich schon Sachen gefunden die sehr sehr fragwürdig waren und sind.

Falls dieses Thema geschlossen wird können Interssierte mich über meine Email erreichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marko
Woher willst Du denn wissen dass ich Unwahrheiten sage???????????????

Du schreibst, Psoriasis sei heilbar. Das ist ungefähr so wahr wie die Behauptung, Du könntest fliegen oder im Weltraum atmen. Und dann fragst Du mich, woher ich wissen will, dass Du nicht die Wahrheit sagst? Entschuldige mal, willst Du mich verarschen?

Bist Du die Weisheit in Person?????????

Nein, aber auch kein Idiot, dem man alles erzählen kann.

Nicht´s für Ungut aber ich möchte Euch mitteilen dass ich niemals ich wiederhole niemals hier was reinsetzten würde wenn es Euch nicht helfen würde.

Hat ja auch keiner behauptet, oder?

In diesem Forum habe ich schon Sachen gefunden die sehr sehr fragwürdig waren und sind.

Das Problem kenne ich, aber hör mal, das ist noch lange kein Grund, ähnlich absurdes zu veröffentlichen.

Gruß,

Marko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schuppa

Mensch Marko,

es ist nicht fragwürdig!!!

Es nervt mich sehr dass ich so angegriffen werde obwohl sie die User hier noch nicht mal informiert haben wie die Therapie abläuft oder etwa welche Motivation der Arzt hatte sich eine eigene Therapie zu entwickeln.

Übrigens hat die Praxis Werbung überhaupt nicht nötig, ich wollte nur helfen und das ist der Dank!

Trotzdem noch nen schönen Tag

Schuppa

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marko
Es nervt mich sehr dass ich so angegriffen werde obwohl sie die User hier noch nicht mal informiert haben wie die Therapie abläuft ...

An der Therapie möchte ich gar nicht zweifeln, da habe ich viel zu wenig Ahnung von. Das Problem ist einfach, dass Du zwei Sachen in einen Topf wirfst, "Erscheinungsfreiheit" (möglich) und "Heilung" (unmöglich). Erscheinungsfrei können Psoriatiker durchaus werden, dafür gibt es jede Menge Medikamente und Therapien, ich schaffe das sogar mit zwei Wochen Sonne und Salzwasser ohne Medikamente. Aber ich bin dann nicht geheilt. Da die Psoriasis auf genetischer Ebene "behandelt" werden müsste, um sie zu heilen, gibt es eben einfach keine Therapien, die die Psoriasis heilen können.

Warum beharrst Du so auf dem Stichwort "Heilung"? Eine mögliche (!) Erscheinungsfreiheit wird Dir oder Deiner Therapie keiner von vornerein streitig machen wollen.

Gruß,

Marko

Share this post


Link to post
Share on other sites
frabur

Hallo Schuppa,

und warum Antwortest du mir dann hier nicht? Ich habe dich doch vorhin mehr oder weniger getan, wie sie es mache. Evtl. habe ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt, dann bitte ich dich vielmals um Verzeihung.

Deshalb frage ich dich nun nochmals und deutlicher:

Könntest du mir bitte erklären, was dort gemacht wird, und was dir letzten Endes geholfen hat?

Für deine Antwort bedanke ich mich im voraus.

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia
Warum wird eigentlich in einem anderen Thread der link zu einmem harmlosen Salzwasser-Entspannungstank umgehend gelöscht und hier kann unter einer indiskutabel dämlichen Überschrift dreist Werbung verbreitet werden?

Weil ich auch mal arbeiten muss und nicht ganztags das Forum scannen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia
Könntest du mir bitte erklären, was dort gemacht wird, und was dir letzten Endes geholfen hat?

Das hatte ich in meinem Beitrag weiter oben auch schon gefragt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ninebelowzero
Weil ich auch mal arbeiten muss und nicht ganztags das Forum scannen kann.

Aber dafür gib's doch die Moderatoren ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schuppa

Hallo Frank,

also glaube mir Erscheinungsfrei war ich auch nach Urlauben aber nur ganz kurz und ich sehe was ich sehe dass es diesmal ganz ganz anders ist also sehe es wie Du willst für mich war es die Rettung, wie es andere sehen - keine Ahnung!

Entschuldigung angenommen, also bei der Therapie werden Nahrungsmittelunverträglichkeiten und andere Stoffe kinesologisch ermittelt und mit seiner eigenen entwickelten (15-jährigen Erfahrung) Laserakupunktur ausgeleitet.

Da ist im groben alles, es tut nicht weh weil keine Nadeln und es wird sehr sehr erfolgreich bei Kleinkindern und sogar Babys angewandt.

Der Arzt, wie ich mitteilte ist Arzt und keine Woodoozauberer, er hat sich schlicht und ergreifend nicht mit den Aussagen seiner Kollegen zu chronischen Krankheiten abgefunden und hat duch jahrelange Suche und Versuche diese erfolgreiche Therapie entwickelt.

Gruss Schuppa

Share this post


Link to post
Share on other sites
que passa

hallo,

ich finde es tönt spannend... du schreibst von einem buch und einer homepage, kannst du den link nochmals posten, kann ihn nicht finden. hab übrigens auch nicht alles durchgelesen, ist ja schlimm immer diese ansticheleien etc...

naja ich würde gerne mehr erfahren, lohnt es sich das buch zu kaufen?

was genau steht dort drin?

grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schuppa

hier nochmal den Link

Ja, es lohnt sich das Buch zu kaufen, man bekommt einen Eindruck wie Dr. E. auf seine jetztige erfolgreiche Therapie kam und teuer ist es auch nicht es kostet in der Praxis 12,80 Euro, kannst es auch tel. bestellen dann kommt es in ein paar Tagen per Nachnahme zu Dir nach Hause, so habe ich es übrigens auch bestellt.

Wir wohnen nicht in der Nähe der Praxis deshalb habe ich es bestellt.

Schöne Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites
Teq79

@Schuppa

Uns ist es egal, ob du für dich persönlich davon ausgehst die PSO sei heilbar.

Wenn du den Rest deines Lebens nichts mehr damit zu tun hast, freut es uns aufrichtig für dich.

Was du tust wenn die PSO dann doch in 5 oder 15 Jahren wieder auftauchen sollte? Das ist dann dein Problem, kannst ja versuchen den Therapeuten zu verklagen.

Uns geht es schlichtweg darum das du uns eine vermeintliche Intolerranz hinsichtlich deiner Erfahrungen unterstellst, diese Intoleranz aber gleichfalls an den Tag legst.

Der Unterschied besteht darin, das wir dir ausreichend Informationen darüber geben können, warum Pso nicht heilbar ist. Du hingegen gibst trotz mehrfachem nachfragen keinerlei Informationen darüber welche Art von Therapie du gemacht hast.

Das die Therapie erfolreich war und du keine Beschwerden mehr hast, ist kein Beweis für eine Heilung, siehe das Beispiel von Claudia und dme Arsen.

Wer im Forum Werbung für Cremes und Co macht, ist dazu verpflichtet uns auf Nachfragen die Inhaltsstoffe bekanntzugeben.

Analog dazu hast du die Pflicht uns zumindest die mehrfach gestellte Frage nach der durchgeführten Therapie zu beantworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schuppa

@ Teq79

ich möchte überhaupt keine Werbung machen da hast Du mich total falsch verstanden ausserdem habe ich schonmal gesagt dass es die Praxis auch nicht nötig hat.

Ich möchte hier auch keinem das Wasser abgraben sodass die vorgefertigten Meinung PSO und PSA wäre nicht heilbar aber schön wäre es doch oder hast Du keine PSO? Möchtest Du Dich lieber mit der PSO Dein Leben lang rumschlagen wie ich es getan habe " 33 Jahre lang" ich glaube da kannst Du garnicht mitreden denn Du bist ja noch sehr jung! Mit der PSO ging ich durch die Hölle, es war sogar mal so schlimm dass fast der ganze Körper so stark befallen war dass ich künstlich beatmet werden musste.

Ich wäre jedenfalls froh gewesen wenn ich diese Adresse schon vor Jahren bekommen hätte.

Von mir aus kannst Du Dich hinter den wissenschaftlichen Arbeiten vergraben oder aufstehen und auch die Therapie durchzuziehen oder zumindest Dich mehr informieren, Jeder hat halt andere Prioritäten - stimmts?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schuppa

@Teq

Was wolltest Du zur Therapie beantwortet haben?

Ich habe mich doch dazu geäussert!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Similar Content

    • PsoOpfer7
      By PsoOpfer7
      Hey Leute,
      Ich bin der Tim, 17 Jahre alt und leider seit meinem 14 Lebensjahr an Pso.
      Ich habe meine Pso fast nur auf meiner Kopfhaut, doch habe die Haare außen 9mm lang und man sieht die Pso sehr.
      Habt ihr Tipps wie man die Schuppen und sehr wichtig die Rötungen möglichst wegbekommt, dass man es nicht mehr auf den ersten Blick zu sehen bekommt?
      Haushaltsmittel wären am Besten, doch Sonstige Kräuter oder was auch immer auch akzeptabel.
       
      Ich Danke euch schon mal im Voraus.
       
      (Hab ein Bild angehängt, damit ihr mich nachvollziehen könnt)

    • PSOnkel
      By PSOnkel
      Da auf der Homepage der Fachklinik Bad Bentheim derzeit nichts über die aktuelle Bautätigkeit gesagt wird, möchte ich an an dieser Stelle tun.
      Wer einen stationären Aufenthalt in Bad Bentheim plant, eventuell Mittags auch mal seine Ruhe haben mag, der sollte wie folgt beachten: durch aktuelle Bautätigkeiten und der Erweiterung der Klinikgelände in der Kardiologie ist mit Baulärm insbesondere im Bettenhaus 4 auf der dem Speisesaal zugewandten Bauseite zu rechnen...!
      Meine Empfehlung- Bitte bei Bettenbelegung für die dem Park zugewandte Hausseite ein Zimmer reservieren lassen!
    • dracheweib
      By dracheweib
      Hallo, wir werden im Januar "auswandern" von Hessen nach Ostfriesland ins schöne Aurich.
      Ich habe PSA, und mein Rheumatologe riet mir, mich wegen der langen Wartezeiten SOFORT nach einem Rheumatologen (Internist) in der neuen Heimat umzusehen. Beim Googeln habe ich den Arzt Markus Wegmann ( www.Delfthaus.de ) in Emden gefunden. Kennt den jemand und kann ihn empfehlen (oder auch nicht...)? Desweiteren gibt es noch diese nicht sehr aussagekräftige Seite https://rheuma-praxis-aurich.business.site/  Kann mir da jemand was zu erzählen? Oder hat jemand von Euch eine Adresse/Empfehlung für mich?
       
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.