Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Woodstock

Keine Schuppenflechte mehr

Recommended Posts

Gast Woodstock

Hallo

Mir ist etwas tolles passiert!Ich war bei unserem Dorfdoc weil ich seit einiger Zeit wahnsinnige Probleme mit Sodbrennen hatte!Nach gründlicher Untersuchung und einer Magenspiegelung wurde mir das Medikament Nexium mups verschrieben!Ich nehme dieses Medikament seit 3 Wochen und meine Schuppenflechte ist weg :)))18 Jahre lang habe ich alles versucht um der Schuppenflechte Herr zu werden,aber es half garnichts mehr und nun durch so einen Zufall? bin ich es endlich los!!!Hoffe nur das es auch so bleibt!

Woodstock

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gast kerstin32

Hallo Woodstock, was ist das für ein Medikament und wogegen hast du das gekriegt???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Manuela

Nexium ist ein Präperat gegen Sodbrennen, wird auch in der Helikobaktertherapie eingesetzt, ist ein Magensaft resistentes Mittel das im Dünndarm wirkt und ist ein Protonenpumpenblocker.Ob es unebdingt zur Behandlung von Pso geeignet ist???? K.A.<img src="http://img.homepagemodules.de/frage.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/frage.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/frage.gif">

Gruß Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Frank

Ich lerne ja gerne dazu. Was um Himmelswillen ist denn ein "Protonenpumpenblocker"?? Klingt wie eine Waffe aus Raumschiff Enterprise (erste Staffel ;-)

<img src="http://img.homepagemodules.de/grin.gif">

Gruß

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Manuela

Hallöle

Medikamente zur Hemmung der Magensäuresekretion

Grüßles Manu<img src="http://img.homepagemodules.de/wink.gif">

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Zander

Hallo,

ich habe Pso-Arthritis, festgestellt im Februar dieses Jahres.

Vor etwa ein Jahr hat es bei mir angefangen.

Seit März dieses Jahres kriege ich Methotrexat .

Und Nexium nehme ich seit etwa 2 Jahren wegen mein Sodbrennen,also bei mir hat es nichts genutzt,falls es helfen sollte.

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Matthias

Morsche Woodstook und die anderen,

ob es jetzt genau das Nexium war, wird keiner genau wissen.

Eventuell hattest du ja nicht nur Sodbrennen, sondern eine ständige Entzündung im Magen-Darm Trakt. Mit der Bekämpfung des Heliobakter ist dann eben genau Dein Trigger für die Pso verschwunden.

Dies ist zumindest eine Arbeitshypothese. Es gibt Leute, bei denen die Pso durch ganz bestimmte Ereignisse oder Krankeiten angeschobben, getriggert wird. Wenn man nun jemanden hat, der durch eine chronische Entzündung getriggert wird und man diese beseitigt, kann er die Pso loswerden.

Leider gibt es ja viele verschiedene Trigger, und nur bei wenigen Patienten findet man einen ganz bestimmten, der abzustellen ist. Irgenwann in der Pso-Karriere gehört halt auch mal eine "Triggersuche" dazu. Dafür lohnt es sich eventuell in eine Klinik zu gehen, oder eine Runde bei guten Fachärzten zu machen, wenn man einen Verdacht hat. Besonders chronische Entzündungen gehören ausgeschlossen, dazu gehört eben auch der Magen, kranke oder tote Zähne mit Herd, der HNO-Raum usw.

Trotz allem <img src="http://img.homepagemodules.de/heart.gif">-lichen Glückwunsch, pumpe weiter gegen die Protonen und möge der Saft, ähh die Kraft, mit dir sein, oder so ähnlich <img src="http://img.homepagemodules.de/grin.gif">. Hauptsache der Mist kommt nicht wieder.

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Woodstock

Hallo Kerstin!

Ob Nexium bei jedem hilft weiß ich natürlich auch nicht,aber für mich ist es ein SUPER Erfolg!Ich war vor ein paar Tagen das erste mal seit Jahren wieder im Freibad und ich wurde nicht mehr angeglotzt!

Gruß Woodstock

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kerstin32

ich freu mich für dich, auf alle fälle, aber ob ich das probiere... schauen wir mal...

ich probiere gerade Schwefel-Tabletten und vielleicht helfen die ja, obwohl ich sagen muß das ich es nicht mehr so schlimm habe...

Grüße....<img src="http://img.homepagemodules.de/zunge.gif">

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Woodstock

Hallo Kerstin

Hast Du schon einmal Schwefelbäder gehabt?Ich ja und das Zeug stinkt ekelig :(

Wäre nett wenn Du mir berichten könntest ob es hilft oder nicht?!

Gruß Dani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kerstin32

hallo Dani, nein ich hatte noch keine Schwefelbäder aber ich will es die nächsten tage mal probieren.... von den Tabletten merk ich noch nicht viel, ich nehm sie aber auch erst ein paar Tage.....

aber ich werde dir bescheid geben...

Gruß Kerstin <img src="http://img.homepagemodules.de/flash.gif">

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kerstin32

hallo Dani, ich habe jetzt seit ungefähr 2 Wochen die Schwefel Tabletten und siehe da, es scheint zu wirken....

An meinen Füßen habe ich so gut wie garnicht´s mehr und an den Händen geht es auch... Wobei ich gemerkt habe, daß wenn ich meine Regel kriege, es ein wenig mehr wird aber nicht´s ernsthaftes... <img src="http://img.homepagemodules.de/flash.gif">

Der Juckreiz an den Füßen ist ganz weg und wenn es an den Händen juckt nehm ich Malipuran (Creme gegen Juckreiz)und gut is....

Vielleicht konnte ich Dir damit weiter helfen...

Wegen den Schwefel-Bäder hab ich mich noch nicht schlau gemacht..(Leider keine Zeit)

Gruß Kerstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast man

hi.

das mit den schwefel-tabletten ist interessant.

ich hab die psoriasis primaer auf der kopfhaut und im gesicht.

als shampoo nutze ich gelegentlich Ellsurex. Dies beinhaltet Schwefel und funktioniert recht gut.

Da ich die Ursache der Pso bei mir in der Magengegend vermutute, interessieren mich daher die von Dir angesprochenen Schwefel-Tabletten.

Der Herd im Inneren muss ja beseitigt oder zumindest gedaempft werden :-)

Ein Grund mehr fuer meine Annahme mit der Magengegend ist, dass ich gelegentlich rot gepunktet um den Bauchnabel herum bin. Kann mir daher kaum vorstellen, dass es nicht in der Gegend liegt.

Nunja, meine eigentliche Fragen lauten wie folgt: Wo gibt es denn solche Schwefel-Tabletten und unter welchem Namen? Verschreibungspflichtig? War schon in der Apotheke und hab mal ganz generell nach Schwefel-Tabletten gefragt. Sowas kannte man nicht und auch nicht deren Praeparate-Datenbank.

Versandhandel waere auch ideal.

ueber eine antwort wuerde ich mich freuen.

gruesse!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kerstin32

Hallöchen....

Ich kann von meiner Seite aus nur positives über die Schwelef-Tabletten reden.

Bei mir ist nicht´s mehr zu sehen, weder an den Händen noch an den Füßen...

Ich habe die Tabletten von einer Freundin die mit mir "arbeitet" (Chinese Energetic).

Aber ich habe die auch hier im Netz gefunden und zwar Med2med.de

Die Tabletten heißen MSM= Methy Sulfonyl Methane

Was deine Magengegend angeht: na ich weiß ja nicht... Hast du das mal untersuchen lassen??

Ich wünsch Dir weiterhin viel erfolg....

Kerstin

<img src="http://img.homepagemodules.de/flash.gif">

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast man

hi kerstin,

herzlichen dank fuer die antwort.

http://www.med2med.de/pages/produktdetail.cfm?prod=3406

^-- verwendet du genau diese tabletten oder andere [von wem die auch immer sein moegen]? wer weiss, inwiefern die sich unterscheiden.

wie sieht es denn mit der dosierung aus?

danke dir und viele gruesse!

ps: ne, das mit der magengegend hab ich noch nicht untersuchen lassen. sollte ich wohl mal machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kerstin32

hallo man!!!

das sind die gleichen Tabletten und ich nehme eine morgend´s und eine abend´s... das ganze mache ich jetzt seit ungefähr 2 monaten...

Kerstin<img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif">

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast man

wunderbar. besten dank fuer die infos!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.