Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Horst

HELP ME...!!!

Recommended Posts

Gast Horst

Hallo,

vor etwa 12 Jahren hat es bei mir am Ellebogen und Knien angefangen. Das war aber alles nicht so schlimm. Dann vor etwa 8 Jahren bekamm ich rote Stellen im Gesicht, die mein Hautarzt mit irgendeiner selbst gemischten Creme in Schach halten konnte.

Vor etwa 4 Jahren wurde es immer schlimmer und er verschrieb mir "Pandele". Eine ganz leichte Cortisoncreme wie er meinte. Wenn ich die max. einmal pro Woche nehmen würde, wäre es nicht so schlimm. Das klappte auch sehr gut, nur mußte ich das Zeug bis vor vier Wochen dann 3x pro Woche nehmen.

Vor etwa drei Wochen wurde ich morgens wach, und mein Gesicht war rot wie nie vorher. Mein Arzt sagte ich sollte sofort mit dem Cortison aufhören und verschrieb mir Tapletten "Mino Wolff 50 mg". Er sagte das wird jetzt erst mal noch schlimmer, aber da müßt ich durch.

Nach 10 Tagen war es so schlimm geworden, das auch noch mein gesamter Hals davon betroffen war. Nun sagte mein Arzt ich solle wieder etwas von der Cortisoncreme auftragen. (hab ich aber nicht gemacht grrrr....)

Heute nach weiteren 5 Tagen ist mein Gesicht und mein Hals FEUERROT und meine Augen sind total zugeschwollen.

Ich trau mich nicht mehr aus dem Haus...

Wer hat einen Rat für mich??????

Horst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schuppenflechte braucht Wissen. Hilf uns dabei!


Gast Claudia

Hallo Horst,

zur ersten Linderung würde ich Dir kalte Umschläge empfehlen. Ich nehme zur Beruhigung meiner roten Hände und Füße immer Tannolact-Pulver (kann Dir der Arzt verschreiben), das ins Wasser eingerührt wird. Es gibt aber auch noch andere Mittel. Und Kortison... würde ich wirklich nicht weiternehmen. Hast Du mal daran gedacht, den Arzt zu wechseln?

Gruß

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tascha

Hallo Horst,

Mit Medizinischen Dingen kenn ich mich nicht so besonders gut aus aber nach deinen Schilderrungen klingeln bei mir die `Alarmglocken`.

Ich würde sagen du solltest dich nach einem anderen Arzt umsehen.

Kann sein das dir das erstmal weiterhilft.

Alles Gute,

Tascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Horst

Danke Claudia und Tascha für eure schnelle Antwort,

ich will morgen früh zu einen neuen Hautarzt nach Marburg. Einen Bekannten hat er mit einer Eigenblutbehandlung geholfen.

Schaun wir mal....

Viele Grüße

Horst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.