Jump to content

Recommended Posts

laramo

Hallo zusammen,kennt sich jemand mit Tattoos aus? weiß jemand wo es am besten für die Haut ist,ob irgendetwas passieren kann,neuere Ausbruch an der Stelle,bitte helft mir bei meinen Fragen, denn ich überlege mir ein Tattoo stechen zu lassen und weiß eigentlich sehr wenig darüber wie das auf die Schuppenflechte wirkt. Danke laramo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schuppenflechte braucht Wissen. Hilf uns dabei!


KeinePanik
Hallo zusammen,kennt sich jemand mit Tattoos aus? weiß jemand wo es am besten für die Haut ist,ob irgendetwas passieren kann,neuere Ausbruch an der Stelle,bitte helft mir bei meinen Fragen, denn ich überlege mir ein Tattoo stechen zu lassen und weiß eigentlich sehr wenig darüber wie das auf die Schuppenflechte wirkt. Danke laramo

Gib einfach mal den Titel deines postings in der Suche ein -> ellenlange, kurzweilige Threads.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
laramo
Gib einfach mal den Titel deines postings in der Suche ein -> ellenlange, kurzweilige Threads.

danke dies ist mein erster Beitrag,ich kenne mich nicht so gut mit dem Computer aus, laramo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fragment

Ich hab mein Tattoo gestochen bevor ich die Pso bekam, von daher kann ich da nicht wirklich etwas zu sagen. Nur am Tattoo hab ich keine Stellen.

Außerdem wird dir wohl keiner eine Stellen nennen, wo es am besten wäre, denn Pso kannst du überall bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mella

Naabend, ich habe mir auch mal Überlegt ein Tattoo stechen zu lassen, habe es aber dann gelassen auf Grund der Schuppenflecht. Habe mich beim Tätowierer beraten lassen, und er meinte die Farbpigmente bleiben zwar in der Haut, aber wenn dort einmal die Schuppenflechte auf der Stelle wieder ausbrechen sollte, könnte das Bild verzert werden und bleiben und das sähe bestimmt ziemlich Sche**e aus...

Also ich würde es lassen aúch wenn ich Tattoos und Piercing total genial finde :-)

Achso hatte mal nen Augenbrauen Piercing, an der Augenbrauche kam dann die Schuppenflechte tja das war es dann wohl...:mad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kräutersalz

kennt ihr jemanden der sein tattoo am ende nicht doch irgendwie bereut? ich nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Defifee72

Hallo,

habe mich vor 6 Jahren trotz Schuppenflechte tätowieren lassen.

Der Heilungsprozess ist gut verlaufen. Voriges Jahr bekam ich dann 2 kleine Stellen auf dem Tatoo, aber mit viel cremen sind die wieder weg und dem Tatoo hats auch nicht geschadet. Nur, wirst du nicht auf eine Flechten-Stelle tätowiert werden - wenn der Tätowierer seriös ist.

Viel Glück !!!;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
laramo

Ich danke Euch allen für euere Antworten.Meine Freundin und ich wollen zur Verbundenheit ein Zeichen setzten.Jetzt schwanke ich doch etwas.Ich werde glaube ich mal in so ein Studio gehen und mich beratenlassen.Da ich meine Stellen nur an den Händen,Beinen und Armen habe dachte ich vieleicht am Nacken oder Oberarm,wo ich noch nie auch nur ein Anzeichen von Schuppenflechte habe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mella

@ Laramo

teil mir doch mal deinen Erfolg mit! Würde mich echt mal interessieren was der Tätowierer gesagt hat, vielleicht gibt es da ja noch ganz andere Meinungen als meiner hatte...Würd mich auf jedenfall freuen, bin ja auch auch noch immer ganz verrückt danach ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
snow

hallo mella:);)

ich kann dazu nur sagen das die schuppenflechte bei mir keinem tattoo und kein tattoo meiner schuppenflechte geschadet hat.

im ernst auch wenn mal ein kleiner herd auf einem tattoo auftaucht,das tattoo sieht danach weder verschoben aus,noch fehlt farbe oder so.du musst nur darauf achten das es ein ordentlicher laden ist wo du dich stechen lässt,welcher auch die maschinen desinfiziert!

da ich es immer privat machen lasse ist das auch kein problem.das einzige was ich nicht mache ist eines farbig stechen zu lassen,aber das ist bei mir eher geschmackssache.

wenn du dich noch dazu endscheiden solltest wünsche ich dir viel spaß damit.

lg.snow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Birilig

Hallo, zu dem Thema hab ich folgenden Artikel gefunden:

"Bye Bye Arschgeweih" - Tattoo-Entfernungen sind jetzt gefragt

HAMBURG (dpa). Lange zierten sie den Steiß vieler Frauen. Doch bereits vor zwei Jahren erkannte die Sängerin Ina Müller: "Bye Bye Arschgeweih, ich geb‘ dich zum Lasern frei." Inzwischen profitiert vor allem die Kosmetikindustrie von ungeliebten Hautbildern wie etwa der geweihförmigen Dekoration des unteren Rückens.

http://www.aerztezeitung.de/medizin/fachbereiche/dermatologie/?sid=512406

LG

Birilig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nine
Hallo, zu dem Thema hab ich folgenden Artikel gefunden:

"Bye Bye Arschgeweih" - Tattoo-Entfernungen sind jetzt gefragt

HAMBURG (dpa). Lange zierten sie den Steiß vieler Frauen. Doch bereits vor zwei Jahren erkannte die Sängerin Ina Müller: "Bye Bye Arschgeweih, ich geb‘ dich zum Lasern frei." Inzwischen profitiert vor allem die Kosmetikindustrie von ungeliebten Hautbildern wie etwa der geweihförmigen Dekoration des unteren Rückens.

http://www.aerztezeitung.de/medizin/fachbereiche/dermatologie/?sid=512406

LG

Birilig

... ach wie gut dass ich - noch immer - zu dem stehe, was ich seinerzeit machen ließ. Ich liebe mein "Arschgeweih" genauso wie mein anderes Tattoo und meine Piercings. Habe mein "Arschgeweih" schon mindestens 8 Jahre und es noch nie bereut.

LG Hanna.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frechegoere

Meine Pso hat (ausgenommen der Kopfhaut) vor ca 6Jahren mit einer winzigen Stelle am linken Unterschenkel angefangen, diese Stelle war mehr als ein Jahr so und veränderte sich gar nicht... Dann hab ich mich vor 5 Jahren am rechten Knöchel stechen lassen und innerhalb des nächsten Jahres explodierte die Haut... Allerdings ohne das Tattoo zu berühren... Vor 4 Jahren habe ich mich ein zweites Mal stechen lassen... An dem Tattoo ist bis heute nichts dran und drum...

Das Tattoo am Knöchel hat schon "viele Psoangriffe überlebt" :D und es ist nicht zu schaden gekommen...

Ich habe damals aber auch auf den tattowierer, seinen ruf und seine Arbeit geachtet indem ich ein völlig ungeeignetes Motiv ausgesucht habe, von shop zu shop gelaufen bin und gefragt habe, ob sie es mir stechen würden und wieviel es kostet... Ich hab nicht den teuersten genommen, aber den, bei dem ich mich am wohlsten gefühlt habe, schließlich lag ich ihm da ne stunde ausgeliefert ;)

Viel Erfolg!!

Goere

PS und such dir ne Stelle, die du nicht jeden Tag siehst, dann kannst du dich noch selbst überraschen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
darkside

Ich bin am Arm tätowiert und werd mir auch noch weitere Stechen lassen, wenn ich irgendwann Erscheinungsfrei bin!

Das Tattoo habe ich machen lassen bevor die Pso bei mir ausgebrochen ist und direkt die Hautpartie war nur mal von einem kleinen Herd betroffen, der aber keine Spuren hinterlassen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
batida de coco

hi,

ich hab mir meine tattoos stechen lassen als die pso immer weg war. hab 3 stück und nur bei einem war die pso bisal drauf bzw daneben. hat dem tattoo nix gemacht und ging dort auch schnell weg mit cremes. Würde mir a jederzeit wieder eins stechen lassen ;)

lg coco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mella
hallo mella:);)

ich kann dazu nur sagen das die schuppenflechte bei mir keinem tattoo und kein tattoo meiner schuppenflechte geschadet hat.

im ernst auch wenn mal ein kleiner herd auf einem tattoo auftaucht,das tattoo sieht danach weder verschoben aus,noch fehlt farbe oder so.du musst nur darauf achten das es ein ordentlicher laden ist wo du dich stechen lässt,welcher auch die maschinen desinfiziert!

da ich es immer privat machen lasse ist das auch kein problem.das einzige was ich nicht mache ist eines farbig stechen zu lassen,aber das ist bei mir eher geschmackssache.

wenn du dich noch dazu endscheiden solltest wünsche ich dir viel spaß damit.

lg.snow

Danke danke, wenn sowiso nur in schwarz :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Punktzeichen

ich hätte angst vor tatoos.

kann ich nich ma sagen wieso.

axxo, weil es verletzung de rhaut ist.

das reagiert bei mir komisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.